Geschichten 1 bis 20 (von 2280 insgesamt):
GedichtAllgemein / P12
25.06.2017
25.06.2017
1
229
 
0
 
GedichtAllgemein / P6
24.06.2017
24.06.2017
1
37
 
0
Zeilen die nach einer durchzechten Nacht ihren Weg aufs Papier fanden.
von Andora
KurzgeschichteAllgemein / P16
04.05.2017
23.06.2017
16
1543
 
2
Hier ist eine Sammlung an verschiedenen Philosophieschen Gedanken. Viel Spass beim lesen^^
GeschichteAllgemein / P6
15.03.2017
21.06.2017
6
1876
 
10
Hier entleere ich ab und zu meinen Kopf.
von steffen
GedichtAllgemein / P12
21.06.2017
21.06.2017
1
783
 
0
Ein Gedicht von Gott, den Menschen und dem Teufel
von Lucy82
GedichtPoesie / P12
19.06.2017
19.06.2017
1
43
2
2
Allzuoft sind wir ignorant, bis es uns selbst betrifft.
GedichtAllgemein / P12
18.06.2017
18.06.2017
1
82
 
0
 
von Crates
GedichtPoesie, Freundschaft / P12
15.06.2017
15.06.2017
1
58
1
1
 
GeschichteSchmerz/Trost / P6
13.06.2017
13.06.2017
1
981
 
0
Meine Gedanken zum Thema glücklich sein (:
GeschichtePoesie / P12
12.06.2017
12.06.2017
1
127
 
0
Vollständiges, intaktes Metrum.
Aufzählung/ListeDrama, Schmerz/Trost / P12
12.06.2017
12.06.2017
1
376
 
1
Wenige nächtliche Gedanken eines unvollendeten Geistes
GedichtAllgemein / P16
11.06.2017
11.06.2017
1
369
2
2
Gedicht über das Phänomen des Vorurteils. | Ich wollte schon lange hierzu schreiben. | Letztlich hat mich aber auch ein wirklich tiefsinniger Gedanke eines Reviews zu einem meiner anderen Gedichte zum Schreiben dieses Gedichts motiviert (und mich vor allem bei den beiden letzten Strophen inspiriert).
von Leonii
GedichtSchmerz/Trost / P12
06.06.2017
06.06.2017
1
134
 
0
Manchmal wissen wir nicht was uns bedrückt, manchmal ist es auch einfach nur nichts.
von Leonii
GedichtPoesie / P12
06.06.2017
06.06.2017
1
114
 
0
Der Titel trifft es ziemlich gut, es geht um einen störenden Faktor im Alltag, an dem man sich eigentlich nicht stören sollte.
GedichtPoesie / P6
05.06.2017
05.06.2017
1
88
1
1
Gedicht. Kurze tierische Parodie zur - m.E. nicht richtigen - Folgerung "Der Weg ist das Ziel".
GedichtPoesie / P12
03.06.2017
03.06.2017
1
372
2
3
Gedicht. Wir folgen blind Mode und Normen bzgl. Kosmetika im Zusammenhang mit körperlicher Hygiene. Für unser Inneres Ich existieren solche Normen - glücklicherweise - nicht. Allerdings führt das dann auch zu einer gewissen Vernachlässigung unserer innerlichen Werte. Bin ich der Einzige, der hier Widersprüchliches sieht? Und macht mein Gedicht diesen Widerspruch deutlich und regt so zum Nachdenken an? Ich hoffe es ...
KurzgeschichteAllgemein / P12
01.06.2017
01.06.2017
1
287
1
1
Habt ihr auch manchmal das Gefühl, ihr versteht die Menschen nicht? Als wärt ihr nicht von dieser Welt, als wärt ihr Aliens(....)Dieser Text ist eigentlich ein Poetry Slam und entstand im Hinblick auf die Flüchtlingskrise und  dem oft vorzufindenden Desinteresse.  Ich freue mich über gute Kritik  Verbesserungsvorschläge und euren Gedanken dazu!:)
GedichtPoesie, Schmerz/Trost / P12
20.05.2017
01.06.2017
4
836
1
3
Jeden Tag blicke ich in den Spiegel. Und jeden Tag kommt mir die Person darin fremder vor. Und ich kann nicht aufhören, mich zu fragen, warum nicht nur sie mir mit jedem Tag mehr Angst einjagt. | Falls ihr eine Meinung zu meinen Gedanken entwickelt, dann lasst es mich bitte wissen - würde mich sehr freuen
GedichtPoesie, Schmerz/Trost / P12
30.05.2017
31.05.2017
3
761
 
2
Eine wachsende Ansammlung an Gedichten die miteinander zusammenhängen. Ob sie gut oder schlecht sind, muss jeder für sich selbst entscheiden.
pay
von tasto777
GedichtAngst, Schmerz/Trost / P12
26.05.2017
26.05.2017
1
75
 
0
|  looking for something to pay our debts | english |