Geschichten 1 bis 20 (von 2339 insgesamt):
KurzgeschichtePoesie / P6
15.11.2017
15.11.2017
1
370
 
1
...und dann kommt sie diese Frage. Wieso?
GeschichtePoesie / P12
12.11.2017
12.11.2017
1
616
 
0
Meine Gedanken zum Thema "Fotografie". Viel Spaß beim Lesen. :)
von Mauf
GedichtPoesie / P6
22.04.2017
11.11.2017
2
616
 
1
In Anlehnung an Ava Dellairas Schulaufgabe aus der zweiten Klasse hier ein persönliches Gedicht über Dinge, die ich mag.
GedichtAllgemein / P12
07.11.2017
07.11.2017
1
264
 
0
Eine lyrische Weltbetrachtung in Terzinen.
GedichtPoesie / P12
07.11.2017
07.11.2017
1
115
1
1
Gedicht
Chat/Interview/QuizAllgemein / P12
06.11.2017
06.11.2017
1
310
 
1
Ich weiß nich wirklich unter was ich dies hier bezichtigen soll, aber ich betitel es einfach mal als "Chat/Interview/Quiz".
GedichtPoesie, Schmerz/Trost / P6
04.11.2017
04.11.2017
1
526
 
0
Halllöle, ich sag im vorne herein: Ich bin kein Rechtschreib Ass, und das werde ich vermutlich auch nie sein, aber es gibt definitiv Leute die im Gebiet der Grammatik weniger drauf haben, es ist also ertrakbar.       Das was hier geschrieben steht ist ein Gedicht das sich mit einigen, wie mir scheint, doch recht philosophischen Fragen beschäftigt. Wer kann dich retten und kann das überhaupt jemand? Kannst du dich erheben wenn du einmal gefallen bist oder können es nur unzerstörte Teile und auch weitere Fragen sind eingebunden.
GeschichteAllgemein / P12
03.11.2017
03.11.2017
1
107
 
0
Freitag - für jeden anders.
OneshotSchmerz/Trost / P12
12.10.2017
03.11.2017
3
1504
1
1
Seit dem 25.3.2015 führe ich einen Batman Collegeblock mit mir rum... in den ich immer dann schreibe, wenn ich mich nicht gut fühle. Hier ist eine Ansammlung von diesen Texte
GedichtPoesie / P12
30.10.2017
30.10.2017
1
180
4
5
Gedicht. Leben im Jetzt anstatt Zeit an Zukunft/Planung zu verschwenden.
GedichtPoesie / P12
29.10.2017
29.10.2017
1
145
1
1
Gedicht
GedichtPoesie / P12
29.10.2017
29.10.2017
1
120
1
1
Gedicht
GedichtPoesie / P12
28.10.2017
28.10.2017
1
229
 
2
[Gedicht] Freiheit, Wahnsinn und Gefangenschaft
GeschichteAllgemein / P12
27.10.2017
27.10.2017
2
3521
 
0
Wir Menschen in unserer modernen Gesellschaft , sagen , dass wir uns von allen anderen Lebewesen abheben , weil wir intelligenter sind und diese Welt nach unserem belieben formen und verändern können . Wir wollen die Kontrolle haben , über alles und nichts dem Zufall überlassen , dabei verlieren wir über viele Dinge leider den Überblick . Aus den Augen aus dem Sinn , wurden innere Werte unwichtiger , als wie man sich nach Außen hin geben konnte . Ich will über alles reden , was sich unter der perfekten Fassade verbirgt und wie wir Menschen in meinen Augen sind , ohne das aufgesetzte Lächeln
GedichtMystery, Poesie / P16
25.12.2012
26.10.2017
7
3199
3
2
Gesammelte und niedergeschriebene Gedanken über mein Leben...
GedichtPoesie / P12
22.10.2017
22.10.2017
1
232
3
6
Gedicht. Über das richtige Maß im Leben.
GedichtPoesie / P12
21.10.2017
21.10.2017
1
204
8
6
Gedicht. Über Neuanfang versus Beständigkeit.
GedichtPoesie / P12
14.10.2017
14.10.2017
1
122
1
1
Gedicht
von Elene
GedichtAngst / P16 Slash
10.10.2017
10.10.2017
1
1158
1
0
 
GedichtPoesie / P16
09.10.2017
09.10.2017
1
275
 
0
Handlung/ Wesen: Schizophrenie /- Die menschliche Psyche /- Angst /- psychische Störung