Geschichten 1 bis 20 (von 2485 insgesamt):
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
17.04.2021
17.04.2021
 
 
3
263
   
 
0
Diese Gedichte sind nach einem für mich wichtigen Ereigniss geschrieben worden
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
17.04.2021
17.04.2021
 
 
1
102
1  
 
1
Gedichte mit Witz und Wortspiel
GedichtPoesie / P12 / Gen
12.04.2021
12.04.2021
 
 
1
157
6  
 
3
Gedicht (Hommage an die Unität, Herrlichkeit und Erhabenheit der deutschen Sprache, ihrer Schrift und ihres individuellen sowie kollektiven Gedankenguts)
von Lady Red
GedichtPoesie, Schmerz/Trost / P16 / Gen
10.04.2021
10.04.2021
 
 
1
73
   
 
0
Träume und Gedanken sind Wort um Wort vergangen, so wie die Zeit, welche mich greifbar macht. Weitere Zeilen werden die Vorherigen ergänzen, sind sie doch das Einzige, was am Ende von mir über bleibt. Die Phämenologie meiner selbst.
von DReuer
GedichtPoesie / P12 / Gen
07.04.2021
07.04.2021
 
 
2
123
1  
 
0
Ein paar Worte für dich, denn ich glaub an dich!
von DReuer
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
29.03.2021
29.03.2021
 
 
2
156
   
 
0
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GedichtPoesie / P12 / Gen
29.03.2021
29.03.2021
 
 
1
88
   
 
0
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von DReuer
GedichtAllgemein / P16 / Gen
27.03.2021
12.04.2021
 
 
7
392
1  
 
0
Hier sind ein paar Gedichte, bei denen ich keine Plan habe wo ich sie einordnen soll.
von Federfaun
GedichtPoesie / P12 / Gen
22.03.2021
22.03.2021
 
 
2
373
1  
 
3
Manchmal können uns Tiere die Augen öffnen oder uns Denkanstöße geben. Manchmal sind sie weiser als wir...
GedichtPoesie / P16 / Gen
13.03.2021
13.03.2021
 
 
1
88
1  
 
1
Warum die Lüge den Menschen unten hält
von DReuer
GedichtPoesie / P16 / Gen
12.03.2021
20.03.2021
 
 
3
222
   
 
0
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von DReuer
GedichtPoesie / P16 / Gen
11.03.2021
11.03.2021
 
 
2
140
   
 
0
Das ist meine Sicht und wie ich mich sehe.
GedichtPoesie / P16 / Gen
10.03.2021
10.03.2021
 
 
1
330
10  
 
8
Ein Wanderer steigt in die Tiefen des Tartaros, um dem Bösen ins Auge zu blicken. Was wird er dort finden?
GedichtPoesie, Freundschaft / P16 / Gen
06.03.2021
06.03.2021
 
 
1
272
1  
 
1
Gedicht für alle die, die ihren alten Weg verlassen mussten
von DReuer
GeschichteAllgemein / P16 / Gen
03.03.2021
20.03.2021
 
 
4
409
1  
 
1
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von DReuer
GedichtAllgemein / P16 / Gen
27.02.2021
27.02.2021
 
 
1
87
   
 
0
Irgendwann werde ich auch soweit sein...
von DReuer
GedichtPoesie / P16 / Gen
23.02.2021
12.04.2021
 
 
3
136
   
 
0
Es werden nie alle Fragen beantwortet sein... aber man ja mal drüber nachdenken.
von DReuer
GedichtAllgemein / P16 / Gen
21.02.2021
21.02.2021
 
 
1
55
1  
 
0
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von DReuer
GedichtPoesie / P16 / Gen
18.02.2021
18.02.2021
 
 
1
62
   
 
0
Ein Hauptgrund warum ich mich nicht öffnen mag.
von DReuer
GedichtAllgemein / P16 / Gen
17.02.2021
17.02.2021
 
 
4
204
   
 
0
Ich lerne noch dazu... viel Spaß beim lesen!