Geschichten 1 bis 20 (von 1460 insgesamt):
KurzgeschichteAllgemein / P6
11.04.2019
11.04.2019
1
324
 
1
Wenn dir das Leben manchmal etwas schwerer, als gut für dich, fällt, dann ließ und lerne. Falls nicht, hoffe ich, dass du trotzdem kurz hier verweilst, um mein kleines Erlebnis zu erfahren.
KurzgeschichteAllgemein / P18
28.03.2019
28.03.2019
1
3895
 
0
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von Gabi K
KurzgeschichteAllgemein / P12
19.03.2019
19.03.2019
1
600
2
0
In Anlehnung an Platons Höhlengleichnis habe ich (anlässlich einer kreativen Hausaufgabe) ein Gleichnis verfasst, welches anhand einer Rose den mühseligen Aufstieg zur Erleuchtung beschreibt.
KurzgeschichteAllgemein / P12
13.03.2019
13.03.2019
1
718
3
3
Als ich klein war, fragte ich meine Eltern: „Was soll ich tun?“ Meine Mutter sagte: „Lies doch ein Buch.“ Und so las ich. Ich tauchte ein in fremde Welten und erforschte die Gedankenwelt der Schriftsteller meiner Kindheit. Mit den Protagonisten wanderte ich durch dunkle Wälder und kam Verschwörungen auf die Schliche. Mein erster Liebeskummer gehörte einem anderen. Ich lernte vieles, aber ich lebte nie. Meine Freunde wurden von den Anderen empfohlen, um eine gute Entwicklung zu garantieren. Alle hörten auf die Anderen, denn sie ermöglichten ein erfülltes Leben.
von Tony1769
GeschichteAllgemein / P12
29.08.2018
12.03.2019
4
3190
3
7
In meinen bisherigen Lebensjahren habe ich mir schon so einige Gedanken gemacht. Die Resultate dieser Denkarbeit will ich nun teilen, indem ich jeweils ein paar Zeilen zu Themen hinterlasse, die mich in irgendeiner Weise nachdenklich gemacht haben. Ein wenig Philosophie – die meinige: Philotony
von LeWe
GeschichteFreundschaft, Schmerz/Trost / P16
29.08.2017
26.02.2019
22
5020
 
0
Was ist Glück? Eine Frage. Unendlich viele Antworten.
von KittyCate
GeschichteAllgemein / P12
25.02.2019
25.02.2019
1
1407
 
0
Dies ist ein kurzer Aufsatz, indem ich über die Frage referiere, weshalb die Mathematik und die Musik nahezu widerspruchslos einhergehen. Vielleicht sind sich Wissenschaft und Kunst doch nicht so ungleich...
von Sammary
GeschichteSchmerz/Trost / P12
22.02.2019
22.02.2019
1
298
 
0
Hatte ich eben noch gedacht, alles würde still stehen, rast nun alles wie im Zeitraffer an mir vorbei.
von Sammary
GeschichteAllgemein / P12
22.02.2019
22.02.2019
1
293
1
0
Menschen sind Naiv. Perfekte Illusionisten. ich will nicht sagen, dass ich besser bin, aber ich habe es verstanden.
von Kianna
GeschichteAllgemein / P12
18.02.2019
18.02.2019
1
112
1
0
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GeschichtePoesie / P6
13.02.2019
13.02.2019
1
347
 
1
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von Verikey
KurzgeschichteAllgemein / P12
12.02.2019
12.02.2019
1
275
 
0
-Wer ist Sie?-
von StillDoll
OneshotAllgemein / P12
01.02.2019
01.02.2019
1
761
 
0
Manchmal wird man erschlagen von der Wucht die das Leben uns gibt. Und es kann bloß eine Aufforderung zum Tanz sein, die uns zum weinen bringt.
OneshotPoesie / P12
15.01.2019
15.01.2019
1
410
1
2
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GeschichteAllgemein / P12
12.01.2019
12.01.2019
1
1245
1
0
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GeschichteAllgemein / P12
06.01.2019
06.01.2019
1
1263
3
1
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von Malus
GeschichteAllgemein / P12
05.01.2019
05.01.2019
2
2535
 
0
Ein Überblick über meine eigene Lebensphilosophie, die von der Stoa beeinflusst ist. Ich habe es so allgemein wie möglich gehalten.
von Volti
GeschichteAllgemein / P6
30.12.2018
30.12.2018
1
1071
 
0
Dieses Essay handelt von Lawinen, Gedanken, Tieren und Firmen. Aber vor allem handelt es von dem immer gleichen Prinzip, das sie alle steuert.
von Malus
GeschichteAllgemein / P12
22.12.2018
22.12.2018
1
999
 
2
Meine Gedanken über die Qualität und Quantität der Lebenszeit und wie diese sich gegenseitig beeinflussen können.
von Volti
GeschichteAllgemein / P12
14.12.2018
14.12.2018
1
777
 
0
Brexiteers, Trump-Supporter, Gelbwesten, Wutbürger, Nationalisten, Antisemiten. All diese Gruppen lassen sich subsumieren. Sie alle ticken gleich, sind nach Le Bon die exakt selbe Form von Masse. Von ihnen handelt dieses Essay.