Kategorie: Freie Arbeiten / Poesie / Natur

Geschichten 1 bis 20 (von 2801 insgesamt):
von catriona
OneshotPoesie / P6
15.08.2018
15.08.2018
1
114
 
2
Funken stoben hoch / so hoch in die Schatten des Himmels / knisternd in hellem Gold // Ein Gedicht über die Funken inmitten eines Feuerwerks.
von Simkaja
GedichtAllgemein / P6
10.08.2018
10.08.2018
1
100
1
1
 
GedichtPoesie / P12
10.08.2018
10.08.2018
1
170
4
4
Gedicht (über das Phänomen der totalen Mondfinsternis)
Ich
GedichtPoesie / P6
09.08.2018
09.08.2018
1
100
 
0
"Wenn ich vor den Spiegel trete..."
GedichtPoesie / P12
28.06.2017
07.08.2018
2
162
 
1
 
GedichtAllgemein / P6
01.08.2018
01.08.2018
1
176
 
0
(Es ist zu warm für schöne Gedanken und hohe Literatur)
GedichtAngst, Schmerz/Trost / P12
31.07.2018
31.07.2018
1
90
2
2
Skaiti ist eine junge Einwohnerin von Nemnetia, die schwer verletzt einer versuchten rituellen Opferung entkam (CLANNADSAGA Band 4) und seitdem nur noch ein halbes Leben lebt, wie sie selbst sagt. Sie beschreibt durch dieses Gedicht, wie auch – vielleicht gerade – ein sehr eingeschränkter Mensch von tiefer Lebensfreude erfüllt sein kann.
GedichtPoesie / P6
29.07.2018
29.07.2018
1
138
3
4
Eine lyrische Beschreibung der jüngsten Mondfinsternis
GedichtAllgemein / P12
25.06.2016
21.07.2018
6
972
1
3
Hier ein paar Gedichte über Melancholie und andere schöne Sachen ;)
GedichtPoesie / P12
17.10.2017
20.07.2018
16
1568
6
40
Eine Sammlung meiner bisher geschriebenen Gedichte auf dem Papier. Die Naturgedichte werden nun hier veröffentlicht.
GeschichtePoesie / P6
19.07.2018
19.07.2018
1
981
5
4
Eine lyrische Beschreibung der Entwicklung des Universums - zugleich ein formales Experiment
GedichtFantasy / P6
11.07.2018
11.07.2018
1
27
 
0
 
von catriona
OneshotAllgemein / P6
30.06.2018
30.06.2018
1
446
2
2
Heimat. Das ist das, was mir das Herz aufgehen lässt, wenn ich die Landschaft hier sehe. Die Erinnerungen verbinde und die Freude genieße. In dieses Gedicht habe ich meine ganzen Gefühle während einem Abendspaziergang geschrieben.
GedichtHumor, Poesie / P6
06.10.2016
27.06.2018
20
2130
1
3
DIe Natur - sie hat unglaublich viele Facetten, diese kann man nicht alle zusammenfassen, schon gar nicht einfangen. Hier in meiner kleinen Sammlung von Natur Gedichten versuchte ich etwas von Ihrer Schönheit wieder zu geben.  
GeschichteAllgemein / P12
27.06.2018
27.06.2018
1
90
 
1
In dem Gedicht „ Das kleine Licht“ geht es um den Wald und wie er langsam wieder zum Leben erweckt und das auch die größte Dunkelheit im Leben durch einen winzigen Sonnenstrahl wieder besser werden kann. Meine Freundin hatte sich soetwas in der Richtung gewünscht also habe ich mich daran versucht.
von fangirl9
GedichtAllgemein / P12
21.06.2018
21.06.2018
1
225
1
1
Die Gefühle und Empfindungen die ich mit verschiedenen Wetterereignissen verbinde in einem Gedicht niedergeschrieben.
OneshotPoesie / P6
18.06.2018
18.06.2018
1
634
2
2
Ein poetischer, bzw. zum Nachdenken anregender Text, geschrieben aus der Sicht eines Baumes, welchen ich aufgrund eines Projektes in der 4. Klasse geschrieben habe. Für alle, die sich fragen, wie ein Baum die Menschen sieht. Es wird auch die Problemtatik der Abholzung von Wäldern behandelt. Einfach mal reinschauen :)
GedichtPoesie / P12
12.06.2018
12.06.2018
1
238
5
4
Gedicht
von Cheunh
GedichtAllgemein / P12
10.06.2018
10.06.2018
1
32
1
2
Über die Sache mit der Heimat.
GedichtPoesie / P12
09.06.2018
09.06.2018
1
170
4
5
Gedicht