Geschichten 1 bis 20 (von 2893 insgesamt):
DrabblePoesie / P12 / Gen
03.11.2022
29.11.2022
 
 
34
3.434
2  
 
1
Manchmal tut sich das innere Auge auf und sieht Dinge, die so kraftvoll nachwirken, dass sie aufgeschrieben werden müssen. >>> Eine kunterbunte Sammlung von Drabbles, die Themen meines Alltags betreffen: manchmal schweben sie über der Grenze zur Spiritualität, manchmal streifen sie Themen aus Politik, Gesellschaft und Kultur. Teilweise sind sie mir staubtrocken, dann wieder hochemotional, ein wenig auch strömt Poesie hinein. Ironie darf nicht fehlen, denn bei gewissen Dingen kann ich die Tränen kaum zurückhalten. <<<
von HeroHeel
GeschichteTragödie / P12 / Gen
22.11.2022
28.11.2022
 
 
4
3.705
1  
 
2
Wir leben im 21. Jahrhundert und doch habe ich oft das Gefühl, wir sind im Mittelalter gefangen, diese Welt dreht sich weiter, auch wenn so vieles in ihr falsch läuft. In den einzelnen Kapiteln beschäftige ich mich mit meinen Gedanken, lasse sie raus und spreche mit mir selbst über die Dinge, die diese Welt in Brand setzen.
SammlungAllgemein / P12 / Gen
05.06.2022
26.11.2022
 
 
32
8.691
1  
 
3
Einige kurze Nachdenkereien (credits to Erich Kästner für den Begriff) über das Leben, mit allem, was es mit sich bringt. Manchmal fantasievoll, meistens düster, doch immer mit einem kleinen Lichtblick. Der Anfang, das Ende, und alles dazwischen. Das, was wir mit unseren fünf Sinnen wahrnehmen können, und das, was im Bereich des Verborgenen, Übernatürlichen liegt. Was ist wichtig, um am Ende, wenn man zurückblickt, sagen zu können: Ich hatte ein erfülltes Leben? Oder ist es letztendlich egal, weil wir irgendwann sowieso alle gehen müssen, und alles, was wir hier auf der Erde hatten, zurücklassen müssen? Oder ist es gerade deshalb wichtig, jeden Augenblick zu genießen, jeden Moment auszukosten, um möglichst viele schöne Erinnerungen zu hinterlassen? Wer weiß das schon... aber jeder von uns kann es für sich herausfinden :)
von Kia Sturm
OneshotAngst, Schmerz/Trost / P16 / Gen
24.11.2022
24.11.2022
 
 
1
802
   
 
1
Triggerwarnung: in diesem Oneshot wird das Thema Depression behandelt. "Depressionen. Komisch, dass sowas einen Menschen komplett aus der Bahn werfen kann oder? ...
von Ylva11
OneshotSchmerz/Trost, Liebesgeschichte / P6 / Div
19.11.2022
19.11.2022
 
 
1
240
1  
 
0
Ein Text über Einsamkeit und Entscheidungen, die manchmal sehr schwer fallen.
SammlungAllgemein / P12 / Gen
17.11.2022
17.11.2022
 
 
1
213
   
 
2
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GeschichteAllgemein / P18 / Gen
18.10.2022
15.11.2022
 
 
14
13.366
   
 
0
„Frau Jutta, warum muss ich in diese Maßnahme? Ich war schon in Therapie…" - Was wohl das Konzept der Schule für die Maßnahme von Frau Jutta ist? Streitet füreinander-AG oder was ganz Neues? Immerhin zerstört jegliche Schweigepflicht, wenn man eine Königin der Gerüchteküche mit im Raum sitzen hat. Doch was ist dieser seltsame Ersatz für Nachsitzen bei dem man sich einen Eintrag für Teilnahme an einer sozialen AG schnappen kann? Mimmie hat eigentlich nicht vor das heraus zu finden, doch die Therapie bei Herr Doktor Mendel scheint weder Eltern noch Schule zu reichen, weshalb sie nun hier sitzt. Leider ist diese Maßnahme so unkonventionell wie Frau Jutta, aber wie entkommt man aus einer "sozialen AG" die Eltern noch mit dem Eintrag im Zeugnis hoch loben können? Hilfeeeee! - Warnung: Erneut krachen verschiedene Ansichten so rotzig aufeinander, dass es triggern kann - Achtung! Natürlich wird hier eine kaschierte Maßnahme mit Humor behandelt, immerhin wird es sonst zu depressiv
von Luevo
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
15.11.2022
15.11.2022
 
 
2
680
   
 
0
Was würdest du tun, wenn Hintergrunde verborgen bleiben und deine Wahrnehmung der Vergangenheit entspricht?
SongficAllgemein / P6 / Gen
13.11.2022
13.11.2022
 
 
1
983
2  
 
1
Wenn man doch nur noch einmal zurückgehen und von vorn anfangen könnte ...
GeschichteAllgemein / P16 / Het
06.11.2022
06.11.2022
 
 
2
583
   
 
0
Wenn man im Duden nach dem Wort "verliebt" sucht, dann wird als Bedeutung angegeben "von Liebe zu jemanden bzw. zueinander ergriffen".  Aber es ist doch viel mehr als eine einfache Definition aus dem Duden. Sie zeigt sich auf unterschiedlichster Art und umfasst eine Vielzahl von Facetten. Ich bin verliebt, aber seit wann? Wann war der Moment da, als ich es sagen konnte?
KurzgeschichteAllgemein / P12 / Gen
01.11.2022
01.11.2022
 
 
1
487
   
 
0
Herzlich Willkommen zu dieser kleinen aber feinen Geschichte. Es handelt von einem jungen Muslim, der vieles durchgemacht hat und jedes Mal an seiner eigenen Religion zweifelt.
CrossoverAllgemein / P12 / Gen
01.01.2022
01.11.2022
 
 
12
16.958
2  
 
4
Als Inspiration gedacht, die zum Nachdenken anstoßen soll. Texte v.a. zu Selbstfindungs-/Lebenssinnthemen, persönliche Weiterentwicklung und vereinzelt auch gesellschaftliche Thematiken. Have fun! [beinhaltet unter anderem Texte zur Wie-Reihe, Selbstfindungs-Reihe] | NEU: "sired to one's negativ self-talk station"
von Colwyn
SammlungAllgemein / P12 / Gen
21.01.2022
31.10.2022
 
 
19
2.389
3  
 
2
Eine Ansammlungen an Briefe an Menschen denen ich niemals begegnen werde.
KurzgeschichteSchmerz/Trost / P12 / Gen
30.10.2022
30.10.2022
 
 
1
1.271
4  
 
3
Wie ein kleiner Junge am Halloweenabend ein Gerücht wiederlegte und eine junge Frau glücklich machte.
SammlungSchmerz/Trost / P16 / Gen
19.04.2020
28.10.2022
 
 
4
1.293
4  
 
4
Gedankenspielereien über Schmerz und das Wissen ein Geheimnis zu haben.
CrossoverAllgemein / P12 / Gen
28.07.2021
24.10.2022
 
 
4
5.984
1  
 
1
Eine Sammlung von Texten zu (aktuellen) gesellschaftlichen Themen, die weder in die „F*ck you“ – Reihe noch in die "Denkanstöße" passen
GeschichteAllgemein / P6 / Gen
23.10.2022
23.10.2022
 
 
1
1.261
   
 
0
Eine Traumreise die ich mal für einen Abendkreis mit dem Thema: "Du bist wunderbar gemacht" auf unserer Konfirmandenfreizeit verfasst habe :)
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
14.10.2022
14.10.2022
 
 
1
710
1  
 
0
Was bedeutet Gothic für mich!
SammlungAllgemein / P12 / Gen
19.09.2022
13.10.2022
 
 
3
4.193
1  
 
0
Als Spielball zwischen Vergangenheit und Zukunft, zwischen Vorfreude und Nostalgie, zwischen Einsamkeit und Gesellschaft, möchte ich hier einige Gedanken loswerden, die immer mehr auf meinen Schultern drücken, da ich zu viel, was in mir tobt, in meinen Alltag mitnehme. In welcher Form und Regelmäßigkeit ich dies genau tun werde, weiß ich nicht genau, auf jeden Fall sind dies hier die subjektiven (!) Gedanken und Gefühle eines zweifelnden Träumers, der nicht zur Ruhe kommen kann und sich hier seinen kleinen Safe Space aufbaut.
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
13.10.2022
13.10.2022
 
 
1
248
   
 
2
Es gibt Dinge, die das Leben einem gibt und auch wieder nimmt. Vor allem der Abschied ist schwer.