Geschichten 1 bis 20 (von 2180 insgesamt):
KurzgeschichteAllgemein / P16
13.05.2018
19.05.2018
3
2436
 
0
Dies soll eine Sammlung von allerlei Kurzgeschichten werden, die ich schreibe. Sie werden aber sehr unterschiedlich sein und unterschiedliche Themen behandeln.
KurzgeschichteAllgemein / P12
18.05.2018
18.05.2018
1
614
1
1
Ich musste es mir einfach von der Seele schreiben. Ist nicht sonderlich interessant und ich erwarte keine Rückmeldungen aber vielleicht ging es ja jemandem ähnlich. Es ist ein Brief an eine Person, unter der ich seht gelitten habe.
Ich
von ME2016
GeschichteAllgemein / P12
03.05.2016
17.05.2018
6
6717
2
7
Die Gedanken eines 16 jährigen Mädchens, welches in verzwickte Konflikte mit sich selbst und ihren Gedanken und Entscheidungen gerät, nachdem sie sich eingesteht, dass sie lesbisch ist. Was sagt ihr zu ihrer Geschichte?
OneshotAllgemein / P6
17.05.2018
17.05.2018
1
136
 
1
Ein Gewitter zieht auf. Und meine Gedanken verdunkeln sich proportional zum Himmel.
von Vorcelin
KurzgeschichteAllgemein / P6
16.05.2018
16.05.2018
1
299
 
1
 
GeschichteRomanze, Familie / P12
14.05.2018
16.05.2018
3
3055
 
0
Die 25 jährige Marlen hat in ihrem Leben alle Menschen verloren, die ihr etwas bedeutet haben: Ihre Eltern und ihr kleiner Bruden starben vor vielen Jahren bei einem Autounfall, ihre Tante verlor den jahrelangen Kampf gegen den Krebs und vor drei Jahren starb ihre ältere Schwester Nora. Doch bevor Nora starb hinterlies sie ihrer Schwester ein Geschenk, für dieses Marlen sich zwang nach vorne zu sehen und ihr Leben weiter zu leben - ihren Sohn, Marlens Neffen. Erst drei Jahre nach Noras Tod wurde ein Brief von ihr gefunden, der Marlens gesammte emotinale Existenz ins Schwanken brachte und sie zu einer schwerwiegenden Entscheidung zwang. Eine Entscheidung, die, neben Liebe und Freude, auch Schmerz und Angst mit sich brachte.
OneshotFamilie / P6
16.05.2018
16.05.2018
1
862
 
1
"Während ich mich am Geländer festhalte, betrachte ich den strahlend blauen Himmel und denke daran, was alle immer sagen. Er sei dort oben, sagen sie und jetzt beschließe ich, dass das ein Lüge ist." Es ist leicht, zu sagen, dass jemand die wichtigste Person der Welt für dich war, wenn sie sich umgebracht hat, und dass du der Mensch warst, der dieser Person am nächsten war. Aber wenn es nun wahr ist - wenn es schon immer wahr war, und du dachtest, es würde immer wahr bleiben - was tust du dann?
von RamonaXX
GeschichteDrama, Schmerz/Trost / P18
01.01.2018
15.05.2018
7
24900
5
23
>Nie wieder 14f13, mit achtsamen Schritten auf den Spuren des Holocaust<, unter diesem Titel startet der Kalender für 2018. Zwölf Mal habe ich den Mut gefunden Gedenkstätten des Holocaust und Mahnmale aus der Zeit des Nationalsozialismus zu besuchen. Zwölf Mal war ich tief betroffen und aufgewühlt. Und zwölf Mal habe ich die Kraft aufgebracht meine Gefühle und Gedanken in einer Art Erlebnisbericht niederzuschreiben… [Wer sich nicht sicher ist, ob er das hier wirklich lesen möchte, findet in den ersten Kapiteln ein Geleitwort und einen Prolog.]
OneshotAllgemein / P12
14.05.2018
14.05.2018
1
256
1
0
Und sie halten sich an den Händen - bereit, dem Ende gemeinsam entgegenzusehen. Dem Ende ihrer nebelgrauen Welt.
von REALPAUL
GeschichteAngst, Tragödie / P12
14.05.2018
14.05.2018
1
365
 
0
 
von Ganya
GeschichteAllgemein / P12
13.05.2018
13.05.2018
1
144
 
0
 
von catriona
GeschichteAllgemein / P12
22.04.2018
13.05.2018
3
4009
2
8
Hallo! Hier findest Du unterschiedlich lange Texte, die unzensiert direkt aus meinem Kopf stammen, zu Themen, die mir so durch den Kopf gehen. Da ich mir ehrlich nicht sicher bin, ob ich das hochladen soll, mich aber interessiert, was andere Menschen (sprich: Du) dazu denken, tue ich es einfach doch. Viel Spaß!
von DeaAurea
KurzgeschichteAllgemein / P12
11.05.2018
11.05.2018
1
1070
 
0
Ein Mensch hat die Möglichkeit die Menscheit auszulöschen, aber tut er es auch? Ich würde mich freuen, wenn ihr ein Feedback geben könntet. Egal welcher Art.
GeschichteAllgemein / P12
23.12.2017
10.05.2018
14
5490
 
11
Ohne mein (absichtliches) Zutun, bin ich in den letzten Jahren zu einem Mensch geworden, der über alles und wirklich ALLES Mögliche nachdenkt. Sei es nur ein kleiner Kommentar eines Fremden auf dem Weg nach Hause, oder ein Blick meines Lehrers, oder ein Zeile in einem Lied (Rock find‘ ich übrigens gut), oder warum ein Tisch „Tisch“ heißt. Ich zerdenke wirklich jede Sache, die sich einmal in meinem Köpfchen festgesetzt hat und jetzt dachte ich mir...Machste mal etwas Produktives daraus. (Produktiv, jaja, red‘ dir das nur weiterhin ein, Antonia. :D) Willkommen, ihr könnt mich ab jetzt in meinem Leben begleiten, indem ihr ab und zu mal vorbei schaut.
KurzgeschichteAllgemein / P6
06.05.2018
10.05.2018
2
1019
 
1
Ich dachte mir ich schreibe einmal über etwas anderes. Über etwas das mich und bestimmt auch viele andere Menschen betrifft. Mit weniger zu leben. Nur das zu besitzen das notwendig ist. Wie es mir dabei ergangen ist mit weniger zu leben  und was meine persönlichen Erfahrungen sind werde ich hier aufschreiben.Die Lebensform "Minimalismus" die zum Trend geworden ist.
OneshotAllgemein / P12
10.05.2018
10.05.2018
1
830
1
0
Ich blicke aus dem Fenster und beobachte meine Umgebung. Bodenlose Abgründe tun sich auf.
von Lexd
OneshotFreundschaft, Schmerz/Trost / P16 Slash
08.05.2018
08.05.2018
1
765
 
0
Gefunden in dem Meer von E-Mails
Tod
OneshotAllgemein / P6
07.05.2018
07.05.2018
1
264
 
1
Was geschieht nach dem Tod? Tut sterben weh? Was ist der Tod überhaupt? Eine Art Fortsetzung zu meinem Oneshot "Leben".
KurzgeschichteFamilie / P12
06.05.2018
06.05.2018
1
378
1
1
Der letzte Brief eines jungen, verwundeten Soldaten, der niemals nach Hause zurückkehren wird.
GeschichteAllgemein / P12
05.05.2018
05.05.2018
1
275
 
0
Ich denke jeder von uns kennt dieses tolle, unbeschreibliche gefühl, erlebt es irgendwann und genießt es. Dieses wundervolle Gefühl einfach mal gut drauf zu sein und alle möglichen Ideen und manchmal sogar ganze 'Welten' im Kopf zu haben. Dieser OS beschreibt wie ich diesen Gefühlszustand empfinde und wie ihn vielleicht auch manchmal andere Empfinden können.