Geschichten 1 bis 20 (von 2233 insgesamt):
von Coriolan
KurzgeschichteRomanze, Tragödie / P12
20.08.2018
20.08.2018
1
312
 
0
Was passiert wenn das Biest gewinnt. Wiedergabe unter eigenem Namen und Vervielfältigungen sind nicht gestattet!
Aufzählung/ListeSchmerz/Trost / P18
16.08.2018
16.08.2018
1
2841
 
0
Die nachfolgende Fragensammlung ist nach einem sehr langen, ausführlichen Gespräch mit einer sehr lieben Freundin entstanden. Wir unterhielten uns fast einen ganzen Nachmittag lang - und ihre Erzählungen, Emotionen und Gedanken berührten mich von der ersten bis zur letzten Silbe. Da ich weiß, dass sie den nachfolgenden Text hier lesen wird, möchte ich mich noch einmal für ihre Offenheit, Aufrichtigkeit und alles andere bedanken, was ich in der langen Zeit unserer Freundschaft bereits mit ihr erleben durfte.  | Die Aufzählung erfasst alle Gedankengänge, die auch in unserem Gespräch eine Rolle spielten und setzt sich mit der einen, entscheidenden Frage auseinander: Weißt Du, wie es ist?
OneshotAllgemein / P12 Slash
16.08.2018
16.08.2018
1
681
1
1
Manchmal ist der Wunsch, dass es besser wird, nicht genug. Manchmal nimmt die Verzweiflung und Verwirrung überhand.
GedichtAllgemein / P12
15.08.2018
15.08.2018
1
210
1
0
 
KurzgeschichteRomanze, Schmerz/Trost / P6
29.03.2018
13.08.2018
6
2381
 
0
Jedem Gedanken wird die Aufmerksamkeit geschenkt, die er verdient. Aus jedem Fetzen an Erinnerungen und jedem Gefühl lässt sich eine Geschichte bauen, jede Geschichte lebt aufgrund mindestens einer Intuition. Jede noch so kleine Geschichte wurde aus einem Affekt geschrieben. Ob aus Liebe, Schmerz oder einfach nur einer besonderen Laune. Alles hat einen Hintergrund, ob dieser am Ende der Wahrheit entspricht, ist noch herauszufinden.
von Yposophe
KurzgeschichteSchmerz/Trost / P18
27.04.2018
10.08.2018
3
714
1
2
Wenn du Hilfe brauchst, aber dich nicht traust zu Fragen, was passiert dann?
OneshotAllgemein / P12
30.01.2018
09.08.2018
2
1821
 
1
Als sie kam wurde alles anders. Sie stellte mein gesamtes Leben auf den Kopf. Wer sie ist? Das lässt sich schwer beschreiben.
von Min-Chan
DrabbleAllgemein / P12
08.08.2018
08.08.2018
1
369
 
0
Jeder hat sich diese Frage schon einmal gestellt.
Ich
von ME2016
GeschichteAllgemein / P12
03.05.2016
08.08.2018
7
7729
3
7
Die Gedanken eines 16 jährigen Mädchens, welches in verzwickte Konflikte mit sich selbst und ihren Gedanken und Entscheidungen gerät, nachdem sie sich eingesteht, dass sie lesbisch ist. Was sagt ihr zu ihrer Geschichte?
von lutalica
KurzgeschichteAllgemein / P12
21.07.2017
07.08.2018
10
2866
3
11
die kleinen momente eines lebens, weil sie das einzige sind, das am ende übrig bleibt. [drabble-/kurzgeschichtensammlung] [verschiedene genres]
CrossoverAllgemein / P12
06.08.2018
06.08.2018
1
477
 
1
Ganz egal, wie ich mich verhalte, ob ich mich schminke oder für was ich mich interessiere. Ich bin eine Frau. Ich fühle mich als Frau. Ob ich mich lässig oder ausreizend kleide. Doch bin ich das, was die Gesellschaft vorgibt? Werde ich akzeptiert? Oder kann es mir egal sein?
OneshotAllgemein / P6
05.08.2018
05.08.2018
1
265
 
2
Ein kleiner Text über Eifersucht.
OneshotAllgemein / P12
03.08.2018
03.08.2018
1
971
2
1
Marienkäfer bringen Glück. Das weiß jedes Kind. Aus der Sicht des ersten Marienkäferkindes.
GeschichteDrama, Übernatürlich / P18
03.05.2016
02.08.2018
51
197924
2
1
Eine Geschichte, die wohl eher zum Nachdenken anregen soll. Im Fokus steht die Menschheit, das Menschsein im Allgemeinen, die Frage, was aus wirklichen Idealisten wird und die Idee einer Utopie, die vielleicht in Zukunft Realität sein könnte, wenn sich die Menschen mehr Mühe geben und nicht mehr so sehr mit dem Strom schwimmen würden. Es wird einiges in Frage gestellt, was die Grundfesten der humanoiden Gesellschaften betrifft und es wird nichts beschönigt, weshalb ich das Alter auf 18 anstatt der gewohnten 16 setzen musste. Erwartet aber keinen dröschen Sachtext, es ist eine richtige Geschichte. Vielleicht sollte noch erwähnt werden, dass es sich zudem auch um eine Art Fortsetzung von Lichter handelt...
von MrsCurie
GedichtDrama, Poesie / P12
17.04.2018
01.08.2018
5
1656
 
1
"Depression is living in a body, that fights so survive with a mind that tries do die." Der Versuch das Unbeschreibliche in Worte zu fassen.
von Muosaly
OneshotAllgemein / P16
01.08.2018
01.08.2018
1
323
 
0
Triggerwarnung?
von Schmali
OneshotAngst / P12
31.07.2018
31.07.2018
1
541
2
3
Ich beobachte die Frau. Sie sieht unglücklich aus. So, als hätte sie aufgegeben...
von RamonaXX
GeschichteDrama, Schmerz/Trost / P18
01.01.2018
31.07.2018
9
35547
5
27
>Nie wieder 14f13, mit achtsamen Schritten auf den Spuren des Holocaust<, unter diesem Titel startet der Kalender für 2018. Zwölf Mal habe ich den Mut gefunden Gedenkstätten des Holocaust und Mahnmale aus der Zeit des Nationalsozialismus zu besuchen. Zwölf Mal war ich tief betroffen und aufgewühlt. Und zwölf Mal habe ich die Kraft aufgebracht meine Gefühle und Gedanken in einer Art Erlebnisbericht niederzuschreiben… [Wer sich nicht sicher ist, ob er das hier wirklich lesen möchte, findet in den ersten Kapiteln ein Geleitwort und einen Prolog.]
von Gelloway
KurzgeschichteAllgemein / P16 Slash
31.07.2018
31.07.2018
1
1044
2
1
„Hier oben sehe ich sie anders. Die Menschen, die es hassen, wenn man auf sie hinab schaut. Und doch stehe ich hier und tue genau das. Beleidige ihre so hohe Macht und ihr wertvolles Ansehen, verspotte ihr Image.“ || Gedanken zu Suizid, der Menschheit und ihrer Macht. Teilweise nicht ganz so ernst genommen. Freu dich auf Vergleiche, die weh tun, gewürzt mit ein wenig Humor.
KurzgeschichteFamilie, Schmerz/Trost / P16
31.07.2018
31.07.2018
1
2040
3
0
Bevor ich anfange, möchte ich eines klarstellen – das hier wird keiner meiner üblichen sarkastischen Texte wie man sie in meiner Kolumne „Das Fairy Tail Fandom“ findet, und es wird auch ganz sicher keine meiner üblichen Geschichten. Dieser Text wird meine persönlichen Erfahrungen beinhalten, Erfahrungen, die heute durch ein Lied wieder an die Oberfläche gebracht wurden. Ich bin nicht gut darin, wenn ich jemanden erzählen soll, wie es mir geht, wenn ich den Mund aufmachen und einfach reden soll. Sowas kann ich nicht. Aber ich kann mit Texten erzählen, und genau das werde ich tun. Inwiefern sich dies zu Herzen genommen wird, kann ich nicht beurteilen, und darum geht es mir nicht. Ich muss es einfach einmal loswerden.