Kategorie: Freie Arbeiten / Prosa / Märchen

Geschichten 1 bis 20 (von 540 insgesamt):
KurzgeschichteFamilie, Schmerz/Trost / P12
06.05.2018
19.05.2018
4
6198
 
4
Mal wieder ein "modernes Märchen", dieses mal zum Thema "Frau sucht Sinn". Am Ende findet sie möglicherweise sich selbst ...
LeseprobeFantasy, Übernatürlich / P12
19.05.2018
19.05.2018
1
133
 
0
Ansprache eines Gottes vor einem Angriff
KurzgeschichteSchmerz/Trost, Übernatürlich / P12 Slash
10.05.2018
10.05.2018
1
1782
2
2
Jeder kennt die alten Geschichten. Geschichten von Königspaaren und Prinzessinnen, von Riesen, Hexen und Flüchen; Geschichten von Magie und Veränderung. Doch was, wenn all die verschiedenen Versionen, die eine Geschichte aus verschiedenen Perspektiven beschreiben, wahr sind, auf ihre eigene Art? Wer hat Recht? Muss ein Fluch immer schlecht sein? Für wen mag ein Fluch nicht weniger sein als ein Geschenk? Wer entscheidet, was gut ist und was schlecht? Was, wenn man Magie als Geschenk annimmt und ihren Einfluss zulässt? Denn Magie ist Veränderung und Veränderung ist unvermeidlich.
von KaraFrost
GeschichteDrama, Fantasy / P16
28.09.2017
06.05.2018
6
36299
4
20
Es war einmal ein Schreinermeister namens Fink. Gemeinsam mit seiner Familie bereiste er das Land, stets auf der Suche nach Arbeit. Eines Tages jedoch machten sie Rast, direkt unter einer wunderschönen Linde. Ihre Blätter waren von einem saftigen Grün und überall in ihren Ästen war der Gesang von Vögeln zu hören. Doch während der Großteil der Familie ganz verzückt davon zu sein schien, fing Finks kleine Tochter Maren vor Schreck an, laut zu weinen. Sie schrie und schrie und schrie, schien gar nicht mehr damit aufhören zu wollen. Doch dann, kurz bevor Fink seine Liebsten dazu auffordern wollte, die Sachen zu packen und weiterzuziehen, erschien wie aus dem nichts eine kleine, graue Eule, ließ sich direkt vor dem Mädchen nieder und stieß einen hohen Schrei aus. Urplötzlich verstummte Finks Tochter und ihre Tränen versiegten. Dann, nach kurzer Stille, geschah es. Glockenhelles Lachen passierte ihre zarten Lippen und begeistert streckte sie ihre Hände nach der Eule aus. Das war die Geburt von Marensburg.
von Askaja
GeschichteAbenteuer, Romanze / P16
27.04.2018
27.04.2018
1
3905
2
3
Einst, so erzählt man sich schon seit den Tagen, da Harald Schönhaar die Herrschaft über ganz Norwegen errang, lebte ein Mann namens Bjarte Skoglund mit seiner Tochter Torid in den grünen Tälern im Schatten des Dovrefjells. Weit über die mächtigen Gipfel hinweg rühmte man ihn in ganz Rondane für seine herrlichen Ziegen, deren edle Felle ihrem Herrn Wohlstand und Ansehen beschert hatten. Als jedoch eines Tages ein grässlicher Troll aus den Bergen Bjartes Ziegenherden heimsuchte, ließ er sich auf einen Pakt mit einem gefährlichen Fremden ein. Der Mann namens Eldar forderte für seine Dienste aber einen Preis, den kein liebender Vater aus freien Stücken zu zahlen bereit ist. - Ein Märchen aus Rondane in drei Teilen.
KurzgeschichteMystery / P12
05.10.2014
20.04.2018
10
20682
5
24
Meine kleine Märchensammlung mit Wölfen, Hexen, Raben und Märchenheldinnen.
von OliviaRei
KurzgeschichteFreundschaft, Tragödie / P12
03.04.2018
03.04.2018
1
2393
 
3
Rotkäppchen hatte seit jeher Angst vor ihrer Großmutter. Eines Tages trug es sich zu, da sollte das Mädchen die alte Frau besuchen. Auf dem Weg begegnete ihr jemand, der um das Schicksal wusste, das ihr bevorsteht. Nun hat er die Wahl: bringt er sich selber in Gefahr, um das Kind zu retten?
von SeiSarash
GeschichteÜbernatürlich, Tragödie / P12
15.02.2018
30.03.2018
5
10355
2
5
Ein alter Bettler hat die Verantwortung für 13 hungrige und frierende Kinder, die er einfach nicht bewältigen kann. Darum bietet Gott selbst ihm an, der Pate seines kleinsten Sohnes zu werden. Der Bettler jedoch will von einem Gott nichts wissen. Dem alten Mann begegnet jedoch noch eine Gestalt, die sich ihm als Tod vorstellt und dem Alten ebenfalls die Patenschaft für seinen jüngsten Sohn anbietet. Der Sensenmann macht dem Bettler klar, dass er im Gegensatz zu Gott immer fair zu den Menschen ist und weder am Alter oder Umfang der Brieftasche Interesse hat und wird vom armen Vater zum Paten seines Sohnes ernannt. Als der Sohn zu einem jungen Mann herangewachsen ist, offenbart sich der Tod ihm und behauptet, dass er dem Jungen helfen will, alles zu erreichen, was sich er sich nur wünscht.
GeschichteRomanze / P12
21.07.2017
25.03.2018
6
7813
 
0
Ansammlung von kleinen Geschichten mit den Figuren aus meiner Geschichte "die zwölf Brüder". Darauf ist bestimmt noch keiner gekommen - ist ja auch am Titel kaum zu erkennen.  *Ironie- schild hochhalt*Egal. Wer will kann ja mal reinschauen. Die kann man aber auch unabhängig von der Geschichte lesen. :)
von LizK
GeschichteFantasy, Übernatürlich / P6
19.03.2018
19.03.2018
1
1630
1
1
Die Geschichte der vier Jahreszeiten - ein Versuch, den Märchenstil aufzugreifen; Eigentlich nur der Epilog einer Geschichte.
von KittyCate
GeschichteMystery, Fantasy / P12
18.03.2018
18.03.2018
1
2734
 
0
Ein kleines Mädchen aus Niemandland kann seine Neugierde nicht stillen und wagt sich nahe des Waldes, dessen man sagt, er sei verflucht. Jeder, der ihn betritt würde dem Zorn eines bösen Zauberers zum Opfer fallen und er verwandele das Herz desjenigen sofort in Stein. Doch ehe sie einen Fuß hineinsetzt, macht sie eine Begegnung, die sie nie vergessen sollte...
von Koffeekid
GeschichteRomanze, Familie / P12
08.03.2018
08.03.2018
1
1122
 
1
Das Märchen vom kleinen Mädchen, das auf ihren Prinzen wartet.
von Xlaine
GeschichteFantasy / P12
05.03.2018
05.03.2018
1
854
 
0
Was steht eigentlich zwischen den Zeilen der Märchen geschrieben? Abseits der Worte an einem Ort zwischen Es war einmal und es wird einmal sein... In dieser Geschichte begleiten wir Marian in einem Abenteuer rund um das Thema Märchen.
von Eva Ellis
GeschichteDrama, Fantasy / P6
16.02.2018
03.03.2018
3
3082
 
0
Ein Märchen, in dem der Morgenstern ein bisschen über seine Erlebnisse plaudert und zwei Schwestern (ganz ohne die Hilfe eines gutaussehenden Prinzen) ihr Königreich retten müssen. Der Morgenstern wird von den anderen jüngeren Sternen gebeten, sie zu unterhalten. Er erzählt ihnen deshalb die Geschichte der Zwillinge Luna (Mond) und Sinje (Sonne), die durch eine Intrige bei ihrer Geburt von einander getrennt werden und sehr unterschiedlich aufwachsen. Doch was zusammen gehört wird sich auch wieder finden, aber können sie den Stricken des Netzes aus Verrat und Lügen, welches sie umgibt entkommen? Welchen Weg werden beiden wählen, wenn sich das Königreich einer Bedrohung gegenübersieht...? PS: Mein kleines Soloprojekt versucht sich also in die Öffentlichkeit zu wagen. Hoffe es ist nicht zu langweilig. ~ Jasmin
GeschichteRomanze, Fantasy / P6
10.02.2018
21.02.2018
3
1297
1
1
Die Schöne und das Biest kennt wohl jeder. Nun ich werde versuchen diese Geschichte liebevoll nachzuerzählen. Ich hoffe, dass es mir gelingt und überhaupt jemand sie liest. Auch wird es um die Zukunft nach dem Hapoy End gehen. Kriegen Belle und das Biest Kinder? Heiraten sie? Bleiben sie im Schloss? Aber dafür müsst ihr erstmal die normale Geschichte lesen ;D
von AyumiYuki
KurzgeschichteAbenteuer, Horror / P16
10.02.2018
12.02.2018
3
9811
1
0
Wir kennen die Schrecken der Wälder schon seit je her. In den dunklen Schatten der Bäume treiben sich Hexen mit ihren Lebkuchenhäusern umher, oder große böse Wölfe, oder skrupellose Kriminelle. Lest also diese Geschichte, wenn ihr neugierig seid, was für Schrecken euch so erwarten. Es war einmal ein Jäger, der verirrte sich im Wald... Im Blutwald.
GeschichteFamilie, Fantasy / P12
10.02.2018
10.02.2018
1
1679
 
2
Meine dritte Geschichte für den Schreibwettbewerb "Nachtsträhne".
von Xarrot
KurzgeschichteFantasy / P12
28.01.2018
28.01.2018
1
2647
1
0
Eine etwas verspätete, weihnachtlich anmutende Geschichte der extra vaganten Art ...
GeschichteAllgemein / P12
13.01.2018
22.01.2018
2
1038
2
2
Die Müllerstochter Marie die Königin wurde hatte noch einmal Glück gehabt zum wiederholten Male war Rumpelstilzchen mit einem Abkommen einverstanden und die Königin erfüllte die Gestelle Aufgabe. Sie fand rechtzeitig den Namen heraus und Rumpelstilzchen hielt Wort und ließ der Königin ihr Kind. Er zog sich wieder in den Wald zurück und schwor sich das nächste Kind würde ihm gehören. Was wäre wenn Rumpelstilzchen wirklich ein Kind hätte? Findet es heraus wenn ihr möchtet.
GeschichteAllgemein / P12
14.01.2018
14.01.2018
1
628
 
1
Ein kurzes Märchen über Ungerechtigkeit.