Geschichten 1 bis 20 (von 436 insgesamt):
MitmachgeschichteAllgemein / P18 Slash
12.03.2018
31.03.2020
 
 
33
152313
11  
 
41
"Erinnerst du, erinnerst du, die Welt wie ich sie sah?" Das, was einst Licht war, wurde in Dunkelheit getaucht. Das große Ganze ist auseinander genommen, die einzelnen Fäden getrennt und die Teile ineinander vermischt. Doch vielleicht war es mal. Vielleicht ist es noch. Vielleicht wird es einmal sein, vielleicht sind die Teile wieder zusammenfügbar. Doch vielleicht versteckt sich in diesem Geflecht aus Emotionen, Erinnerungen und den eigenen schrecklichen Taten etwas, das niemand sehen wollte. Es ist ein Geheimnis. Es ist das Unerkannte. Es ist das Unerträgliche. [Anmeldung geschlossen]
MitmachgeschichteAllgemein / P16 Slash
15.12.2018
27.03.2020
 
 
20
29386
2  
 
41
Alma Coin Beetee Caesar Flickerman Coriolanus Snow Haymitch Abernathy OC (Own Character)
Eine tote Kapitolsbewohnerin. Ein kaltherziger Präsident. Ein ambitionierter Spielmacher. Und eine Frage; Wen liebst du mehr- Dein Geschwisterkind oder dich selbst?
MitmachgeschichteAngst, Fantasy / P16
31.07.2016
25.03.2020
 
 
13
39812
5  
 
16
Zwei Jahre nach der gescheiterten Rebellion starten die Hungerspiele erneut. Das Kapitol feiert wieder die strahlendsten Feste und Stille legt sich über die Distrikte. Einzig Schreie der Wehmut erheben sich aus ihren Reihen, der Gedanke an die Rebellion ist noch nicht ganz ausgemerzt. Doch nach diesen Spielen würde es endgültig vorbei sein, denn dies ist Snows letztes Vermächtnis.   | makeover der mmff 'We all tend to die' | ihr nehmt die Entscheidungen in der Arena | Schmetterlingseffekt | Anmeldung geschlossen
MitmachgeschichteAbenteuer / P18 Slash
20.03.2020
25.03.2020
 
 
2
4049
5  
 
2
(Anmeldung offen) Das Kapitol wiegt sich in Sicherheit - die letzten Jahre zogen ruhig ins Land, die Distrikte sind unter Kontrolle und niemand glaubt, dass sich die Rebellion je wiederholen könnte. Im Frühling steigt langsam die Vorfreude auf die Hungerspiele, die den heißersehnten Höhepunkt des sonst so öden Jahres darstellen. Die Klatschzeitungen sind voll von Gerüchten über die neue Arena, die im Eiltempo erbaut wurde und deren massige Kontruktionsfehler stillschweigend unter den Teppich gekehrt wurden. Doch die Spieleleiter sehen keinen Grund zur Sorge - bis den Tributen irgendetwas auffällt, werden sie sich schon gegenseitig abgeschlachtet haben und der Sieger der 64 . Hungerspiele gekrönt sein...
MitmachgeschichteAllgemein / P12
23.03.2020
23.03.2020
 
 
1
712
   
 
0
In den 100. Hungerspielen wird es nur 12 Tribute geben, die alle weiblich sein werden. Von jedem Distrikt wird ein Mädchen ausgelost, das sich dann aber nicht freiwillig melden darf. Möge das Glück stets mit euch sein. (ANMELDUNG OFFEN)
MitmachgeschichteAllgemein / P18 Slash
10.01.2020
17.02.2020
 
 
2
8330
1  
 
3
OC (Own Character)
Katniss Everdeen hat nie gelebt. Die Bombardierung von Distrikt 12 sowie die Rebellion haben somit niemals stattgefunden. Wir schreiben das Jahr der 196. Hungerspiele, eigentlich ein Jahr wie jedes andere, doch hat die frischvermählte Präsidentin Maliyah Flickerman bekannt geben lassen, das es dieses Jahr eine kleine Regeländerung aufgrund ihrer Hochzeit geben wird, welche erst bei der Erntezusammenfassung bekannt gegeben wird. |Anmeldung Tribute geschlossen; Anmeldung Sponsoren offen|
von Drummy
MitmachgeschichteAbenteuer, Drama / P12
13.11.2015
07.02.2020
 
 
48
108614
11  
 
93
,,Diese Hungerspiele sollen etwas ganz besonderes werden. Den Tributen soll die Zeit davonlaufen. Und ist sie zu Ende, sterben sie.'' Das 4. Jubeljubiläum steht vor der Tür und nach der gescheiterten Rebellion muss dieses natürlich besonders eindrucksvoll sein. Das Kapitol, Präsidentin Snow, muss beweisen, dass sie alles unter Kontrolle hat. Dass alle Macht in ihren Händen liegt. Und was wäre dazu besser geeignet, als mit der Lebenszeit ihrer kostbaren Tribute zu spielen? Anfangen werden sie alle mit derselben Lebenszeit, aber sie müssen sich neue Zeit beschaffen, die sie nur von anderen Tributen bekommen können. Sie müssen töten, um zu leben. Es ist ein Spiel um Leben und Tod, um Vertrauen und Verrat, aber vor allem um eins: Um Zeit. ANMELDUNG OFFEN FÜR SPONSOREN!
von Lumey
MitmachgeschichteDrama, Sci-Fi / P18
06.12.2015
12.01.2020
 
 
43
234349
11  
 
26
OC (Own Character)
Wir schreiben das Jahr der 199. Hungerspiele. Irises Harbour, die amtierende Spieleleiterin – ferner als „das Insekt“ bekannt – hat bereits ein ganz spezielles Konzept in ihrem Kopf, mit dem sie die Spiele so eindrucksvoll wie möglich gestalten möchte. Erneut müssen sich 24 Tribute in einer riesigen Freilichtarena in einem Kampf um Leben und Tod bekriegen. Es ist allgemein in den Distrikten bekannt, dass die Spiele makaber sind, wenn nicht sogar grausam. Doch physische Wunden sind nicht die Schmerzhaftesten. Zwar quälen sie den Betroffenen, doch mit der Zeit verheilen sie. Ein Loch in der Seele hingegen kann nicht mehr geflickt werden. Es vergrößert sich. Stetig. Bis es dich zerreißt.
von Lusatia
MitmachgeschichteThriller, Sci-Fi / P18 Slash
03.03.2018
05.01.2020
 
 
22
222453
15  
 
34
„Was sagen Sie dazu?“, hauche ich in sein Ohr. Er gibt keinen Laut von sich und stirbt sofort. Schwer liegt er in meinen Armen doch ich schaffe es, ihn elegant auf einen Stuhl am Tisch direkt hinter mir zu bugsieren, ohne das es jemand mitbekommt. Die Nadel ziehe ich dabei heraus und wische sie unauffällig am blutroten Kleid ab. Dann verlasse ich mit strammem Schritt den Saal und gehe schließlich aus dem Palast hinaus. Meine Arbeit ist erfüllt. Ich steige in eine der Kutschen, die als Taxi mit Hommage an die Wagenparade bereitgestellt werden, und lasse mich davonfahren. Kurz darauf höre ich hinter mir laute Schreie und ich lächle zufrieden in mich hinein. [Auszug aus dem Prolog] [ANMELDUNG GESCHLOSSEN]
MitmachgeschichteDrama, Thriller / P16
27.07.2016
08.12.2019
 
 
24
90322
11  
 
43
Mit den 150. Hungerspielen steht ein weiteres Jubeljubiläum vor der Tür, für das sich Präsidentin Snow etwas ganz Besonderes einfallen ließ: Dieses Jahr ist in der Arena Teamwork gefragt. Die Tribute müssen zusammenhalten, um in der Arena zu bestehen. Der Haken daran? Hierbei handelt es sich nicht um die üblichen Bündnisse, denn die Teams werden zufällig zusammengestellt. Die Angst, vom eigenen Team hintergangen zu werden, ist allgegenwärtig. Wem kann man trauen? ANMELDUNG OFFEN FÜR SPONSOREN!
von LuciaLux
GeschichteAllgemein / P18
07.11.2019
07.11.2019
 
 
1
1337
2  
 
0
,,Wie Naiv von ihnen" Präsidentin Wang hatte ein Lächeln auf den Lippen, ungerührt davon ihren Langjährigen Freund, ihren verbündeten in dem festen Griff stark bewaffneter Wachen zu sehen. "Sie sind so Naiv zu glauben das mir ein Distrikt reichen würde"  Es dauerte eine Zeit bis der Gefangene sich wieder fing "Das Volk wird es nie Zulassen das alte Panem wieder auferstehen zu lassen!" Eine kurze Stille ging durch den Raum..bis Präsidentin Wangs Stimme kalt und leise erklang "Das wird es auch nicht...Mein Reich wird so viel mächtiger sein" [Open]
von Lealize
MitmachgeschichteAbenteuer / P16
01.10.2019
17.10.2019
 
 
5
11502
4  
 
7
Verrat und Vertrauensbruch. Präsident Black am Boden. Wenn er nicht glücklich sein kann, darf es auch kein Anderer. Aus Hass und Wut beschließt er die neuen Regeln der diesjährigen Hungerspiele, die sein Leiden schmälern sollen. Herzlich Willkommen zu den 199. Hungerspielen, bei denen Liebespaare in die Arena geschickt werden. ANMELDUNG OFFEN [ 11/12 ]
MitmachgeschichteSci-Fi, Tragödie / P18 Slash
28.07.2018
29.09.2019
 
 
24
126235
8  
 
9
Icarus Cavanaugh hat es geschafft und sich innerhalb kürzester Zeit an die Spitze von ganz Panem gesetzt. Jetzt möchte er seinen Namen in Großbuchstaben in die Geschichtsbücher eintragen, indem er die Spiele revolutionieren lässt. Allerdings waren für seinen Triumph einige zweifelhafte Verbündete notwendig, die allesamt ihre eigenen Ziele verfolgen...
von Kianath
GeschichteAbenteuer / P16
23.04.2019
18.08.2019
 
 
2
4094
1  
 
3
OC (Own Character)
Alle Jahre wieder. Zum 71. Mal werden jetzt Tribute eingezogen, um sich gegenseitig in der Arena abzuschlachten. Das Einzige, was dieses Jahr anders ist, ist die neue Spielmacherin mit neuen Ideen und einem machtgierigen Präsidenten im Rücken. Alles normal also.
von Areion
MitmachgeschichteHorror, Sci-Fi / P18 Slash
18.08.2018
14.07.2019
 
 
38
203922
16  
 
27
Sie spielen das Spiel schon seit über hundert Jahren, und doch hat es seinen Reiz nie verloren. Sie sind der Schrecken und die Freude, der Krieg und der Frieden. Die Wahrheit und die Lüge. Aber vor all dem sind sie vor allem eins: Ein Spiel. Herzlich Willkommen zu den 101. Hungerspielen.
von Aythya
MitmachgeschichteAbenteuer, Sci-Fi / P18 Slash
01.07.2019
01.07.2019
 
 
1
10581
4  
 
1
OC (Own Character)
Panem et Circenes - Brot und Spiele. Zum hundertsten Mal jährt sich die erste und einzige Rebellion, die die großartige Nation Panem je erleben sollte, und somit auch die Hungerspiele. Das vierte Jubeljubiläum, die hundertsten Hungerspiele, und Präsidentin Jano Herris verkündet mit einem Lächeln um die dunklen Lippen, dass dieses Mal weniger Einzelkampf ansteht; viel mehr sollen die Tributen in von den Spielemachern eingeteilten Teams gegeneinander und miteinander kämpfen, wodurch sie die einmalige Möglichkeit geschaffen hat, dass es mehr als einen Sieger geben könnte. Die Frage ist nur, ob die Regeländerung ein Zeichen der Gnade ist, oder ob eine nur noch viel größere Grausamkeit dahinter steckt ... | anmeldung GESCHLOSSEN | angekündigt: 16/16 - angekommen: 09/16
MitmachgeschichteAbenteuer, Drama / P16 Slash
06.03.2019
26.06.2019
 
 
8
19501
3  
 
13
Es sind die 34. Hungerspiele in Panem. Kein Jubeljubiläum, keine Rebellion, ein ganz durchschnittliches Jahr. Aber auch in einem normalen Jahr erleben 24 junge Menschen die Hölle auf Erden - eben die 24, die dieses Jahr ausgewählt wurden, für ihr Distrikt bis in den Tod zu gehen. [Mit Insta-Account/ Anmeldung geschlossen, Sponsoring/Mitmachaktionen für jeden offen! Info in Kapitel 1]
MitmachgeschichteAngst, Schmerz/Trost / P18
23.06.2019
23.06.2019
 
 
2
11203
5  
 
1
Die Rebellion hat es nie gegeben, die 200. Hungerspiele stehen an. Cleon Harvering, der neue oberste Spielemacher, steht unter Druck: Die Spiele verlieren an Beliebtheit. Zu langweilig, heißt es. Zu vorhersehbar. Eine neue Idee muss her... [2 Tribute wieder frei]
von Lilja1234
MitmachgeschichteAllgemein / P16
17.03.2018
22.04.2019
 
 
14
45632
8  
 
46
In Panem stehen die 100. Hungerspiele bevor. Doch in den Distrikten kommt es zu Unruhen, sodass der Präsident und der Oberste Spielmacher sich besonders makabere Regeln für das Jubeljubiläum ausdenken, um den Distrikten zu zeigen, wer das Sagen hat und um die Distrikte untereinander zu zerreißen. Denn ein gelostes Tribut muss sein Mittribut auswählen. Wie werden diese Hungerspiele enden? Sei ein Teil der 100. Hungerspiele und möge das Glück stets mit euch sein! [Anmeldung geschlossen]
von Fee18
MitmachgeschichteAbenteuer, Fantasy / P18
11.03.2019
16.04.2019
 
 
5
20348
7  
 
21
Nach den letzten Hungerspielen ist Präsidentin Freeze fuchsteufelswild. Sie sind eine Katastrophe gewesen und blamierten sie vor ganz Panem. Damit dies nicht nochmal geschieht, hat sie Spielmacher Blutch damit beauftragt, die 177. Hungerspiele, die bald anstehen, zu planen und perfekt zu gestalten. Dabei ist ihr egal, mit welchen Mitteln. Die Spiele sollen spannender, interessanter und brutaler werden, als alle vor ihnen. Aber schafft sie das auch? (Anmeldung GESCHLOSSEN! - Tribute nur noch zu vergeben, falls eine Reservierung VERFÄLLT!)