Geschichten 1 bis 20 (von 98 insgesamt):
GeschichteAllgemein / P12
02.01.2018
12.10.2018
14
31545
3
12
Eine Art Fortsetzung als Resultat einer verlorenen Wette meinerseits. Spielt nach dem letzten Band. Nach den Ereignissen am Ende der Buchreihe kehrt bei der Agentur Lockwood und Co. keine wirkliche Ruhe ein. Es gibt noch einige, die ihnen das nicht gönnen und natürlich ist der Beruf des Agenten nie harmlos. Selbst mit Verstärkung (oder gerade deswegen?) durch einen neuen Innendienstmitarbeiter geraten sie in eine Schlinge, die sich um sie immer enger zuzuziehen droht. Aber, wie immer, beginnt es ganz harmlos. In diesem Fall mit einer Zeitungsanzeige und dem, der sich darauf meldet.
GeschichteMystery, Romanze / P12
04.11.2017
03.10.2018
41
120368
3
41
(Die Geschichte spielt nach "Lockwood & Co und das flammende Phantom") Das Team von Lockwood & Co stößt bei einem Einsatz auf den leblosen Körper einer jungen Frau, die offenbar Mitglied einer geheimen Gemeinschaft zur Erforschung des Übernatürlichen war. Und das Rotwell Institut, das nach dem Tod Steve Rotwells unter der Leitung der Inhaberin der Agentur Fittes, Penelope Fittes, steht, scheint an dem Tod der jungen Frau nicht ganz unschuldig zu sein...
KurzgeschichteDrama, Freundschaft / P12
01.07.2018
03.10.2018
3
2253
3
3
Hallo! (: Das ist meine erste „Fanfiktion“. In diesem Format geht es dadrum,einzelne Stellen/Kapitel des Buches „Lockwood & Co.“ in der Sicht eines anderen Charakteres dazustellen. Z.b :-Das wieder Treffen zwischen Lockwood & Lucy in Lockwoods Perspektive -das erste Treffen zwischen Holly und Lucy aus Holly‘s Perspektive! -die Gedanken des Schädels (Buchreihe &Kapitel noch unklar) Danke,und viel Spaß!
GeschichteDrama, Schmerz/Trost / P12
21.09.2018
23.09.2018
2
869
1
2
Hey, das ist meine erste Fanfiction also seid mir nicht böse wenn sie total scheiße ist.  Also es gibt ja viele Fanfictions wo Lucy stirbt, meistens aufgrund eines Unfalls. Hier stirbt sie zwar auch aber wegen einem Riesenmissverständnis.
von Poseiidon
GeschichteAllgemein / P16
23.12.2017
19.08.2018
13
33076
3
25
Spielt nach Band 5 // Lucy wusste, dass es falsch war, doch es war der einzige Ausweg, den sie in all diesem Chaos finden konnte. Ein Ausweg, der sich als alles andere als einen Ausweg herausstellte, ihnen aber die Augen öffnete für etwas, für das sie zuvor noch blind gewesen waren. Denn auch, wenn sie dachten, sie hätten all ihre Probleme der Vergangenheit endgültig beseitigt, so müssen sie doch realisieren, dass in einer von Geistern heimgesuchten Welt nichts wirklich endgültig ist. // Weil mir das Ende von Band 5 ebenfalls nicht endgültig genug ist, ist das hier wie ich denke, wie es weitergehen könnte // Locklyle durchaus vorhanden
GeschichteAbenteuer, Übernatürlich / P12
29.07.2018
29.07.2018
1
917
 
2
Bannkreis - Eine Agentur die -Besonders- ist. Hier können sich die AgentenTeams aussuchen, ob sie einen Berater brauchen, oder nicht. Ausserdem sind alle Agenten auf den Notfall trainiert. (Wirklich NUR auf den Notfall, und den Rest müssen sich die Agenten selber ausdenken). Zu dieser Agentur, die auf nichts, was von anderen Agenturen kommt, vertraut, gehören auch Lisa und ihre Freundinnen Nele, Lena und Jette. Eines Tages soll dieses Team In ein Dorf um eine Heimsuchung zu bekämpfen, in der alles sehr der Ballade "Der Knabe im Moor" ähnelt. Doch anscheinend ist Bannkreis nicht die einzige Agentur, die um Hilfe gebeten wurde.
GeschichteAllgemein / P12
25.05.2018
29.07.2018
4
1452
4
2
Spielt nach Bd. 3. Lockwood schreibt Lucy immer wieder Briefe, schickt sie jedoch nicht ab. Er versucht seine Gefühle niederzuschreiben und weil er keinen Zwang hat, sie irgendwem zu zeigen, kehrt er sein innerstes nach außen.
GeschichteMystery, Freundschaft / P12
28.07.2018
28.07.2018
1
255
1
0
Lockwood&Co:  Eine Agentur voller Erfolg. Und das ganz ohne erwachsene Berater. Inspiriert davon, will der junge Arthur Snow nun auch eine Agentur ohne Erwachsene eröffnen. Mit seiner Bekannten Amber Honora van Buren ist er jedoch nur zu zweit. Und für die Gründung setzt Barnes vorraus, dass es mindestens drei sein müssen. Also arbeiten sie sich durch die Bewerber und Bewerberinnen, um ein drittes Mitglied zu finden. Und schon kurz darauf ist die talentierte Christal Sleuth von deren Party. Zusammen gründen sie Snow van Sleuth. Und es dauert kaum ein halbes Jahr, bis sie beschließen, dass sie Zuwachs brauchen.// Jetzt liegt es an euch. Wir suchen einen Agenten und eine Agentin, die unserem Team beitreten wollen. Genauere Infos dazu im ersten Kapitel. Ich glaube, dies ist die erste MMFF zu dieser Bücherreihe :D
GeschichteFreundschaft, Übernatürlich / P12
19.07.2018
28.07.2018
8
4828
1
6
"Wozu brauchst du das Zeug überhaupt? Sie ist doch sicher tot." "Ach, papperlapapp!", meinte Lockwood übrzeugt, "Hast du denn eine Todesanzeige von ihr gefunden?" "Ja. Hier!", meinte George und hielt ihm einen der Zettel unter die Nase. Ich drückte mich ernergisch aus dem Stuhl, was ich kurz darauf bereute, da sich alles um mich drehte. "Verdammt nochmal. Worum und um wen handelt es sich hier genau?" Lockwood wandte sich mir zu und sprach mit ruhiger, ernster Stimme. "Um Karlotta Le Bou. Eine Bekannte aus meiner Ausbildungszeit." "Und warum willst du sie ausgerechnet jetzt finden?", harkte ich nach. "Weil sie verrückt war", knurrte George und warf einen Zeitungsartikel auf den Tisch, "genau wie du."
GeschichteAbenteuer, Freundschaft / P12
12.07.2018
25.07.2018
5
5083
 
4
Ihr wolltet uns schon immer einmal im Urlaub sehen?-Gut ich auch nicht.Und trotzdem muss Ich,Lucy Carlyle, mit meinen Freunden nach Spanien fliegen. Wenn ihr erfahren wollt wie mein Urlaub,Vorbereitung,und Flug aussieht,dann halte ich euch nicht ab,hier einmal reinzuschauen! Blamagen vor programmiert ! -Abgebrochen. Wird im Oktober nochmal neu geschrieben!-
SongficSchmerz/Trost / P12
26.06.2018
26.06.2018
1
1783
 
1
Lucy weiss nicht, ob sie bei Lockwood&Co. aussteigen soll. Sie sitzt in ihrer Dachkammer und denkt darüber nach.
GeschichteAllgemein / P12
14.06.2018
14.06.2018
1
696
 
0
10 Jahre sind vergangen, aber was ist mit unseren geliebten Helden passiert? Hier erfahrt ihr es! Achtung Spoiler!!! Diese Fanfiction spielt nach dem letzten Teil der Lockwood & Co Theologie. Voher sollten deshalb die anderen Teile gelesen werden!
von Rielli
GeschichteAllgemein / P12
27.06.2017
03.06.2018
15
21548
1
8
Im Graham-Internat tauchen immer wieder mächtige Erscheinungen auf, die den größten Rachedurst zu haben scheinen, wie schon lange nicht mehr. Doch die Quellen sind unauffindbar. Da sie selbst noch zu den jüngeren Agenten zählen, erklärt sich Lockwood&Co. bereit, ein paar Nächte im Internat zu verbringen um die Quellen zu finden und dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Dabei stellen sie sich mehrmals die Frage, was nun nerviger ist: Kleine freche Schulgören oder tötliche Erscheinungen vom Typ 2...
GeschichteRomanze / P12
26.03.2018
01.05.2018
3
3434
 
0
Lucy hat gerade mit ihrem Freund schluss gemacht. Aber da ist doch auch noch Lockwood...
GeschichteFreundschaft, Übernatürlich / P12
10.04.2018
10.04.2018
1
975
2
1
Warnhinweis: Kann Spuren von Spoilern enthalten, da es nach "Das grauenvolle Grab" spielt. Es ist ein kurzer Oneshot über Lucy und ihren "Lieblingsgeist".
GeschichteRomanze, Freundschaft / P12
11.02.2018
06.04.2018
4
3623
1
1
Samanta Darcy arbeitet bei der AgentuR Fittes, ist aber nicht allzu glücklich doch dann hat sie die Möglichkeit den Job zu verlassen - hoffentlich entscheidet sie richtig...
OneshotDrama, Schmerz/Trost / P12
03.04.2018
03.04.2018
1
1297
1
2
Ein One Shot über den Abend, an dem William Fairfax Annie Ward umbrachte.
OneshotRomanze / P12
14.03.2018
14.03.2018
1
852
1
4
Warum Lucy mit Geistern redet und warum Lockwood das so gar nicht passt.../ein kleiner Locklyle/Lucewood Oneshot
von kastanea
KurzgeschichteRomanze, Freundschaft / P12
25.02.2018
25.02.2018
1
1797
5
4
Fünf Gelegenheiten im Wandel der Zeiten, an denen Lockwood Lucy sagt, dass er sie hübsch findet. Und das eine Mal, an dem Lucy das Kompliment zurückgibt.
OneshotFreundschaft, Schmerz/Trost / P12
15.02.2018
15.02.2018
1
1253
1
2
Es sterben in vielen FFs Lucy oder Lockwood. Es wäre allerdings auch sehr tragisch, wenn George sterben würde.