Kategorie: Freie Arbeiten / Prosa / Horror / Horror

Geschichten 41 bis 60 (von 2505 insgesamt):
GeschichteSchmerz/Trost, Tragödie / P16 / Gen
25.12.2013
25.12.2013
 
 
1
867
   
 
5
~Ein sehr kleiner OneShot von einer Person, die vorm Abgrund steht~
GeschichteMystery, Horror / P16 / Gen
26.08.2017
07.10.2017
 
 
4
10.036
2  
 
1
Immer wenn die Uhr zwölf schlug, sah ich aus dem Fenster, wie ein Junge mit einem roten Regenschirm langsam die Straße entlang schlenderte. Sein Gesicht habe ich dabei nie gesehen. So war es immer gewesen. Bis zu jenen Tag, der alles änderte, den an diesen Tag tauchte der Schüler nicht mehr auf. Er war geradezu wie vom Erdboden verschwunden und ward nicht mehr gesehen. Man erzählt sich immer Geschichten, über diesen seltsamen Gesellen mit dem roten Regenschirm. Vielleicht war es ein Mörder der ihn tötete, vielleicht ein Mann, der ihn mitgenommen hatte. So etwas kam in unseren Dorf schon öfters vor. Doch egal was die Polizei, oder die verzweifelten Eltern auch machen. Ihr Sohn tauchte nicht mehr auf. Was ist damals wirklich passiert?
GeschichteSchmerz/Trost / P16 / Gen
24.09.2013
29.12.2013
 
 
3
2.359
   
 
6
Art, ein stilles liebes Mädchen das keiner Fliege was zu leide tun kann. Ihre allerbeste Freundin Nicole stand schon immer hinter dem Einzelkind. Ihr Leben ist schlicht und einfach toll. Nur leider ist da etwas das sie ganz schön mitnimmt, sie wird von ihren Klassenkameraden gemobbt. Irgendwann reichte es ihr volkommen und zeigte eine ganz neue Seite von sich...
01
KurzgeschichteAngst, Horror / P18 / Gen
22.03.2016
22.03.2016
 
 
1
3.541
   
 
0
Aaron ist eigentlich ein ganz normaler Schüler. Die Betonung liegt auf eigentlich. Denn hinter seiner nahezu unscheinbaren Fassade liegt ein schreckliches Geheimnis.
von Spanna
GeschichteThriller / P16 / Gen
13.02.2010
13.02.2010
 
 
1
305
   
 
5
Der Versuch die Gedanken eines Serienmörders nachzuvollziehen-Merkwürdige Perspektive.
von Sennoza
GeschichteAngst / P16 / Gen
19.01.2012
24.03.2012
 
 
4
6.211
   
 
8
'In diesem Korridor befinden sich auf jeder Seite jeweils 50.000 Türen. Welche ist die Richtige die dich zur Freiheit führt?’ Dies sagte eine Stimme zu mir. Wenn ich mir in dem Moment doch nur im Klaren war, wie sehr ich Freiheit gebraucht habe. Und ich habe nur hinterfragt ob ich sie überhaupt benötige. Wie naiv von mir. Ich sah sie sterben. Ich sah mich sterben. Immer wieder. Immer wieder. Immer wieder.
von Koladian
GeschichteHorror / P16 / Gen
14.10.2016
14.10.2016
 
 
1
1.720
   
 
1
Einträge aus  Michas Tagebuch, einem 26 jährigen Studenten, vor und während der Zombie-Apokalypse. Wenn es euch gefällt, gibt es mehr.
KurzgeschichteMystery, Horror / P16 / Gen
31.10.2013
31.10.2013
 
 
1
934
1  
 
2
Eine kleine CP von mir selbst geschrieben, teils sogar selbst erlebt!!!
von TxmZ
GeschichteHorror / P18 / Gen
19.08.2020
19.08.2020
 
 
1
1.819
1  
 
1
Dies ist eine Kurzgeschichte die mir schon länger im Kopf schwebte. Sie wird nur dieses eine Kapitel haben und dem Leser ein eigenes Lösungsbild ermöglichen. Viel Spaß beim Lesen und schaudern ;).
190
von Makka
GeschichteAngst, Horror / P16 / MaleSlash
29.01.2015
02.02.2015
 
 
2
1.395
1  
 
1
Jackie findet sich in einem Zimmer ohne Fenster wieder. Angekettet. Was ist bloß passiert und wieso geschieht das ausgerechnet ihr? Wird sie dort sterben? Auf der Suche nach antworten stößt sie auf mitleidende doch ob das so gut ist...?
MitmachgeschichteHorror / P16 / Gen
17.08.2017
17.08.2017
 
 
2
242
   
 
2
Hier wird es kleine Horrorstorys geben, die genau 2 Sätze lang sind. Sie sollen trotz der Kürze gruselig sein. Jeder, der Interesse hat, kann gerne mitmachen!
von sebna
GeschichteThriller / P18 / Gen
26.06.2008
26.06.2008
 
 
1
2.077
   
 
1
Nachts...
GeschichteAngst, Horror / P16 / Gen
18.12.2016
18.12.2016
 
 
1
1.770
   
 
4
Schließe nicht die Augen! Sieh' bloß nicht weg! Bewege dich nicht! Schau nicht nach unten! Bleib ruhig! Schalte das Licht nicht aus! Aber was am wichtigsten ist... Sie' nicht zur Uhr!
GeschichteHorror / P12 / Gen
26.07.2019
26.07.2019
 
 
1
3.850
   
 
0
Etwas furchtbares ist aus dem alten Bestand einer Familie entstanden, ein schwarzes menschliches Ungetüm das weder vor Gesetzeshütern noch vorm Staat noch vor den Bürgern halt macht.
KurzgeschichteHorror / P12 / Gen
07.02.2021
07.02.2021
 
 
1
495
2  
 
1
Dein Zug erreicht die nächste Station um 20:58 Uhr . Die Station drauf, deine Station, erreicht er um 21:03 Uhr. Du wirst den Zug verlassen, in dein Auto steigen und nach Hause fahren. Die neuen Eindrücke, Erfahrungen und Aufregungen des Ortes, von dem du gerade kommst, werden verblassen. Der Alltag wird wie gewohnt weitergehen. Bald wird es so sein als wärst du nie weg gewesen.
3
von Michi-X3
GeschichteThriller, Horror / P16 / Gen
01.12.2013
27.04.2015
 
 
11
13.036
2  
 
13
3 jugendliche Outsider sind durch 3 Sachen verbunden – Stress, Schikane, Rachsucht. Sie alle leiden unter psychische Problemen und bekommen Anfälle. Jeder Anfall verursacht Opfer, doch 3 dieser Anfälle sollen besonders schrecklich werden – und sie folgen nur noch...
KurzgeschichteAngst, Horror / P16 / Gen
28.06.2014
28.06.2014
 
 
3
1.465
2  
 
8
Dies sind 3 Erlebnisse aus meinem Leben. Alle 3 sind real und entsprechen der Wahrheit. Ich habe nichts erfunden oder ausgeschmückt, es ist alles echt. (1. Die Frau (Alptraum)  2. Rote Augen (reales Erlebnis, kein Traum)  3. Die Raben )
von Zacharie
GeschichteHorror, Übernatürlich / P12 / MaleSlash
08.10.2014
08.10.2014
 
 
1
605
   
 
1
Es geht um drei Geschwister und ihre Träume.
von -Caru-
GeschichteAngst, Horror / P12 / Gen
30.04.2017
30.04.2017
 
 
1
705
   
 
1
Luana ist eigentlich ein ganz normales fünfzehnjähriges Mädchen. Doch eines Morgens wacht sie in einem kleinen Raum auf, in dem es nichts gibt, außer ihr selbst, einer Toilette und einer rostigen Stahltür. Sie weiß, dass sie nicht fliehen kann und sie weiß nicht, warum sie dort ist. Tag für Tag erhält sie ein Rätsel, das zu lösen kaum denkbar ist. Schafft sie es, dem Irrsinn zu entkommen und dem Grund ihrer Entführung auf die Schliche zu kommen?
von ayola
GeschichteMystery, Horror / P16 / Gen
01.08.2011
11.03.2012
 
 
6
14.702
   
 
16
43 Stunden sind die Geschwister Natalie und Lukas zu Besuch bei ihrer Großtante. Von Montag kurz vor acht bis Mittwoch dreizehn Uhr. 43 Stunden, in einem altem Haus, bei einer senilen, nervigen Oma und einer ausgestopften Katze. Ein Besuch, der mit der Polizei und Krankenwagen enden wird.