Kategorie: Freie Arbeiten / Prosa / Historie

Geschichten 1 bis 20 (von 787 insgesamt):
GeschichteDrama / P16
24.02.2018
15.05.2018
10
17994
3
0
"Der Kommandat" leitet ein kleines Konzentrationslager, in das eine junge Spionin inhaftiert wird. Beide wecken gegenseitiges Interesse und je enger ihr Kontakt wird, desto stärker beginnt der Kommandant alles in Frage zu stellen, von dem er bis jetzt überzeugt war und die Fassade der perfekten Ideologie beginnt einzubrechen.
MitmachgeschichteRomanze, Tragödie / P16
15.04.2018
10.05.2018
3
596
1
0
Die wohl bekannteste Katastrophe des 20. Jahrhunderts. Das Schiff, das zum Mythos wurde. Tausende Geschichten von vergessenen Seelen. Diese MMFF wird euren Charakteren Leben einhauchen. Anmeldung OFFEN.
GeschichteDrama / P12
08.05.2018
10.05.2018
2
1993
1
1
Im Jahr 1589 sitz König Dong auf dem Thron und reiht sich damit in die Reihe des König der Joseon Dynastie ein. Was jedoch so gut wie niemand weiß ist, dass er nicht dafür bestimmt ist den Thron zu besetzen. In der langen Tradition der Joseon Dynastie wird sich im Königshaus ein Buch mit dem Titel "Geheimes Buch des königlichen Geistes" weitergereicht. In diesem Buch steht geschrieben, wie der Geist des Königs zu sein hat, damit dieser dem Land Frieden und Wohlstand bringen kann. Bereits als König Dong noch ein Junge war teilte ein Professor  seiner Mutter mit, dass er dem Land nicht dienen und nur Unheil bringen würde, weil sein Geist nicht dem eines Königs entspricht, doch Dong und auch dessen Mutter hören nicht auf diesen Rat. So beginnt das Land unter der Herrschaft zu leiden.
GeschichteAbenteuer, Drama / P12
07.05.2018
07.05.2018
1
283
1
0
Das Spiel kann beginnen. - Kleine Ausschnitte aus dem Leben des vermutlich grössten römischen Feldherren und Politikers, den die Geschichte zu bieten hat: Gaius Iulius Caesar.
GeschichteAbenteuer / P16
06.05.2018
06.05.2018
1
531
1
1
Japan, Mitte 1800 - Eine Reihe junge Männer halten Einzug  in einem belebten Viertel. Jedoch werden sie nicht nur von der Bevölkerung beobachtet, sondern auch von Schatten.  Doch entgegen der allgemeinen Furcht der Schatten in den Straßen, haben diese den Frieden im Sinn.
GeschichteFreundschaft, Schmerz/Trost / P16
26.02.2017
01.05.2018
18
19200
3
14
Auf die Frage nach seinem Namen antwortet er mit "Peter Flor vom Wiesengrund". Angeklagt wird er wegen Mord, Vergewaltigung und Diebstahl. Doch ausgerechnet der Richter vermutet mehr hinter der abweisenden Fassade des jungen Mannes und beschließt, ihm so etwas wie eine zweite Chance zu geben ...
von Gaara89
GeschichteDrama, Fantasy / P18
26.02.2018
26.04.2018
3
4194
1
2
Britannien 61 nach Christus. Es herrscht Krieg zwischen Römern und Kelten. Boudicca, die Königin der Icener, ist die Anfühererin dieses Aufstands gegen Paulinus und wird vernichtend geschlagen. Danach gerät sie in die Fänge einer mysteriösen Druidin namens Morrigan, die auf Rache sinnt. Warum?
GeschichteAllgemein / P12
07.04.2018
25.04.2018
2
1709
1
3
Der 14. Juli 1789 war für die Menschen in Versailles ein ganz normaler Tag. Nichts ahnend, dass in Paris eine wütende Meute auf die Bastille marschiert. In der Nacht wird der König informiert, in Versailles bricht panik aus. BIs zu jenem 5. Oktober des Jahres 1789 werden die meisten Würdenträger Versailles und Frankreich verlassen haben, unter den Rufen: "Der König muss nach Paris!" zerbricht die Macht die Ancien Régimes.
KurzgeschichteFamilie / P12
15.04.2018
15.04.2018
1
269
1
2
Nicht nur die Soldaten schreiben Briefe nach Hause, sondern auch ihre Familien, die sie zurückgelassen haben, schreiben ihnen Briefe und schreiben über ihr Leid an der Heimatfront.
von eiswolf23
GeschichteAllgemein / P16 Slash
21.02.2018
11.04.2018
6
13864
1
1
Friedrich der Große und Maria Theresia im Kampf um die Vorherrschaft in Mitteleuropa
GeschichteAllgemein / P16
03.01.2017
10.04.2018
46
139642
1
20
1944: Deutschlands Niederlage im zweiten Weltkrieg ist nur eine Frage der Zeit. Der "Führer" wird am 20. Juli in der "Wolfsschanze" getötet - angeblich von einer englischen Fliegerbombe. Mit Hilfe von Himmlers SS kann eine Gruppe von Zivilisten und Militärs den Zusammenbruch verhindern und den Krieg "erfolgreicher" weiterführen. Doch die Niederlage scheint unausweichlich, bis die Deutschen eine Uranbombe über Minsk abwerfen und in den Grenzen von 1940 Frieden schließen. Somit stehen sich in dieser Welt drei Atommächte im Kalten Krieg gegenüber. Ein kleiner Teil der Kriegsverbrecher wird verurteilt, doch muss sich Reichskanzler Goerdeler die Macht mit dem größten aller Mörder teilen, bis die Führungsriege der SS bei einem mysteriösen Flugzeugabsturz ums Leben kommt. Dies ist nicht die Geschichte, wie es dazu gekommen ist. Hier geht es um die Folgen, um neue Konflikte des Kalten Krieges an drei Fronten - um die Menschen inmitten der Tripolaren Weltordnung...
von Ceies
GeschichteAbenteuer, Drama / P16
27.04.2014
28.03.2018
72
194572
12
53
Im Februar 85 n. Chr finden sich dreiundzwanzig römische Legionäre und Auxiliare östlich der Elbe wieder. Gebeutelt durch verlorene Schlachten, Kälte und Hunger und durch miserables Krisenmanagement seitens des Legaten und der Zenturionen erst in diese Lage gebracht, treten sie endlich den Weg zurück an. Im germanischen Winter ist sich jeder selbst der Nächste, doch Überleben und nach Hause kommen können sie nur gemeinsam.
von Muruk
GeschichteFantasy / P18
24.03.2018
28.03.2018
3
410
1
1
Eine junge Persönlichkeit lebt sein Leben in dem Japan zwischen 1580 -... <1640 . Man wird Schlachten sehen ,zweifel und Zwischenmenschliche beziehungen .
GeschichteDrama, Romanze / P16 Slash
23.03.2018
26.03.2018
2
8258
1
1
Louisiana, 1851 - Um seine Obstplantage vor dem Bankrott zu retten, schickt Charles Miller seine beiden Kinder zusammen mit einem seiner Vorarbeiter und einem Sklaven von Abeville nach Lafayette. Dort soll für die Tochter ein Ehemann und für den Sohn ein Geschäftspartner gefunden werden. Nur kommt dann alles ganz anders ...
KurzgeschichteDrama, Tragödie / P16
24.03.2018
24.03.2018
1
745
1
1
Es war ein milder Julitag, dessen sanfter Wind, der Blumenduft von Gardenien und Pfingstrosen genauso wie auch ein heiteres Lachen davontrug.  Eine kleine Kurzgeschichte einer Amateur Autorin zur Thematik NS-Zeit.
von Melmoth
GeschichteDrama / P16
11.02.2018
12.03.2018
2
9290
2
3
Eine in Ungnade gefallene Geheimpolizistin flieht im August 1921 mit einer Gruppe ukrainischer Aufständischer den Dnister hinab und nach Rumänien. Mit ihr in den Booten befinden sich die letzten Überlebenden einer Revolution, die zuletzt nicht von den Monarchisten, sondern von den eigenen russischen Verbündeten niedergeschlagen wurde. Und der eine Mensch, ohne den sie nicht hier wäre und der schlechte Chancen hat, das mehr oder weniger sichere Ausland lebend zu erreichen.
GeschichteAllgemein / P12
27.02.2018
05.03.2018
2
634
1
1
Vor einiger Zeit habe ich den Nachlass meines verstorbenen Urgroßvaters durchsucht. Dabei habe ich mehrere Briefe aus seiner Zeit bei einer italienischen Widerstandsgruppe. Er hat sie alle an Annemarie, meine Urgroßmutter, geschrieben. Ich habe ein paar ausgewählt und ein wenig umgeschrieben. Som weit ich weiß sind sie wahr, aber ich gebe für den Wahrheitsgehalt keine Garantie
von Melmoth
GeschichteAllgemein / P12
01.03.2018
01.03.2018
1
2616
2
3
Als sie ein Kind gewesen war und er nur ein Name, den man hinter verschlossenen Fensterläden flüsterte, hatte sie ihn sich anders vorgestellt. Nun saß sie in seinem Krankenzimmer, in den USA in den 1940ern, und er wusste nicht, wie er mit ihr umgehen sollte...
von Tony1769
OneshotSchmerz/Trost / P12
01.03.2018
01.03.2018
1
1386
2
1
18ter Juni 1815, Napoleon Bonaparte ist geschlagen. Doch was sind die Gedanken des Franzosenkaisers und wie findet er sich mit seinem Schicksal ab?
von Elixier
GeschichteAllgemein / P18
28.09.2016
27.02.2018
14
31278
2
14
In dieser alternativen Geschichte waren die Sowjets etwas schneller und die westlichen Alliierten langsamer. Nach dem Ende des zweiten Weltkriegs wurde Deutschland auch hier geteilt. Nur nicht in zwei Teile und schon gar nicht gleichmäßig. Auf der anderen Seite der Erde hingegen existiert immer noch ein kämpfendes Mitglied der Achse. Auch weil das Manhatten Project noch immer in den Kinderschuhen steckt und man wenig bis gar keine Fortschritte gemacht hat, planen die Alliierten nun die Invasion der Hauptinseln Japans und sehen sich mit den zu erwartenden Problemen und vor allem Verlusten konfrontiert. Die Vorbereitungen zu Operation Downfall sind im Gange. Ein Mitglied der Alliierten spielt jedoch nicht ganz nach dem Plan der übrigen Mitglieder und dieses Mitglied sitzt im Kreml.