Kategorie: Fanfiction / TV-Serien / Hannibal

Geschichten 1 bis 20 (von 280 insgesamt):
von HedyFeind
GeschichteAngst, Schmerz/Trost / P16 Slash
17.03.2019
17.03.2019
1
3112
 
0
››Ich schlafwandle.‹‹ Eine klare Aussage, knapp und gefasst, doch hätte sie nicht unergründlicher, nicht beunruhigender sein können. | Hannigram
von Amon Shi
OneshotRomanze / P18 Slash
12.03.2019
12.03.2019
1
3137
1
0
Hannibal ist aufgeflogen, Will Graham erreichte ihn noch, um ihn vor Jack Crawford zu warnen. Warum ist er nicht geflohen, als er noch die Chance dazu hatte? Warum tat er Will das an?
von Amon Shi
OneshotRomanze / P18 Slash
11.03.2019
11.03.2019
1
3892
1
1
Ein Kuss, welcher sich anfühlt wie die Sünde seines Lebens, treibt Will Graham zu  seinem Therapeuten: Hannibal Lecter. Wenig begeistert von der Beichte seines Patienten, nimmt ihn mitten in der Nacht bei sich auf. Ein Schlag, der alles verändert, doch wird Will es nie erfahren...
von ItachiAce
GeschichteRomanze, Schmerz/Trost / P18 Slash
11.10.2017
02.03.2019
20
60042
7
9
Eine Ende .. oder auch ein Anfang nach dem Sturz von der Klippe. Nach dem Fall.. - Zu viele Emotionen zwischen ihm und Hannibal, und zu viel dass Will noch nicht wagt zu verstehen.. (Hannigram)
GeschichteThriller / P16 Slash
23.02.2019
23.02.2019
2
2967
 
0
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GeschichteAllgemein / P16
23.02.2019
23.02.2019
1
986
 
1
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GeschichteDrama, Romanze / P16 Slash
16.11.2018
21.02.2019
7
18981
3
10
Er dachte er hatte alles im Griff. Doch ehe er sich versah brach seine Welt, ein zweites Mal, vor seinen Augen zusammen. Er verlor die hart erkämpfte Kontrolle über sämtliche Emotionen. Er war nicht unverwundbar, weder physisch, noch psychisch. Seine geordnete Welt zersplitterte in tausende Scherben, als nichts so verlief, wie er es geplant hatte. Er war auch nur ein Mensch. Er war nicht kalt. Er war nicht herzlos.
von crafelof
OneshotDrama, Romanze / P16
19.02.2019
19.02.2019
1
706
 
0
Dr. Frederick CHilton x reader/OC Oneshots
GedichtAllgemein / P6
05.02.2019
05.02.2019
1
217
 
0
Ein kurzes Gedicht zu der Serie Hannibal (Zeitraum Staffel 1). Ich habe momentan leider sonst wenig Zeit zum schreiben, darum lassen meine Storys auf sich warten. Ich habe dieses Gedicht zwischendurch im Unterricht geschrieben. Dient also quasi als Lückenfüller.  Keine Sorge, die anderen Projekte sind natürlich nicht abgebrochen und werden definitiv zu Ende geführt, sobald ich denn wieder Zeit dafür finde. Und jetzt viel Spaß mit dem kurzen Gedicht.
MitmachgeschichteAllgemein / P16 Slash
14.01.2019
14.01.2019
1
80
1
3
Hannibal Lecter hat einiges zu tun in seiner Praxis. Hier sollen einige Therapiestunden mit Bekannten oder Unbekannten stattfinden. Alle Fannibals sind eingeladen mitzumachen! Ich weiß noch nicht in welche Richtung genau das Ganze gehen soll, darum erstmal P16Slash.
OneshotDrama, Schmerz/Trost / P12 Slash
08.01.2019
08.01.2019
1
1806
2
2
Ein etwas wirrer, kurzer Hannigram Oneshot der mir einfach aus der Hand in die Tasten gehüpft ist.
KurzgeschichteRomanze, Freundschaft / P18 Slash
04.01.2019
04.01.2019
1
29937
6
3
Mehrere Monate sind seit ihrem Klippenfall vergangen. Mehrere Monate, in denen das FBI sie für tot erklärt, Molly Graham sich scheiden lassen hat und sie auf ein kleines Eiland, nicht unweit der venezolanischen Küste geflüchtet sind. Ihre Wiedergeburt, der Eintritt in eines neues Lebens, schien geglückt. Zumindest bis zu dem Moment, in dem Dr. Hannibal Lecter das erste Mal in seinem Leben lernen sollte, was Eifersucht bedeutete. (Neujahrsspecial, ohne Zusammenhang zu anderen Geschichten meiner Wenigkeit)
OneshotRomanze, Schmerz/Trost / P12 Slash
31.12.2018
31.12.2018
1
713
 
0
Ein Oneshot der Sorte Hannigram, angesiedelt vier Jahre nach Staffel drei.
GeschichteRomanze, Thriller / P16
15.07.2018
30.12.2018
20
17750
2
3
Die 35 Jährige Emily Blood ist neu in der Stadt um ihren neuen Job in Jack Crawfords Team anzugehen. Sie sollte perfekt ins Team passen, und umso näher man mit dem FBI arbeitet umso weniger wird man verdächtigt oder?
von Laurent
GeschichteDrama, Krimi / P18 Slash
29.12.2018
29.12.2018
1
1627
 
1
Der Kampf mit dem Roten Drachen ließ Hannibal und Will zu einer unaufhaltsamen Bestie verschmelzen, die nun ungebremst auf die Welt losgelassen wird. Auf der Flucht vor dem FBI versuchen die beiden Männer Hannibals Versprechen einzulösen und beginnen ihren Hunger nacheinander zu verstehen. (KEINE Beschreibungen von Mord, Kannibalismus, Gräueltaten)
OneshotHumor, Romanze / P12 Slash
24.12.2018
24.12.2018
1
2625
 
2
Will versucht Hannibal zu etwas zu überreden, was dieser vehement ablehnt. Ein kleiner MurderHusbands Oneshot für die Weihnachtsfeiertage, ich hoffe er gefällt euch.
OneshotSchmerz/Trost / P12
20.12.2018
20.12.2018
1
3119
 
1
Ein kurzer, wehmütiger Blick in Wills Kindheit und seine Erlebnisse an Heiligabend. Der Text beruht auf Erich Kästners Gedicht „Morgen, Kinder, wird’s nichts geben“.
GeschichteKrimi / P16
19.07.2018
11.12.2018
8
21931
1
1
Hannibal begleitet Will in seine Vergangenheit, gleichzeitig wird ein neuer Mörder auf sie aufmerksam.
GeschichteFreundschaft, Tragödie / P18 Slash
02.03.2017
03.12.2018
24
341884
12
23
Reingewaschen von all' seinen Sünden wird Will Graham an den steinigen Strand der Atlantikküste gespült. Reingewaschen, aber allein. Es konnte nur eine Wiedergeburt für Einen von ihnen geben - die göttliche Wahl schien auf ihn gefallen zu sein.  Dr. Hannibal Lecter hatte den Fall nicht überlebt, oder zumindest war es das, was er die Welt glauben lassen wollte. (Will Graham / Hannibal Lecter)
OneshotHumor / P12 Slash
27.11.2018
27.11.2018
1
1161
 
1
Eine etwas ungewöhnliche Therapiestunde bei Hannibal. Ich hatte diese Idee, fand sie eigentlich recht lustig, und nun muss sie eben raus. Viel vergnügen. Achja, es ist Wills PoV