Geschichten 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
von Amugth
GeschichteRomanze, Freundschaft / P16
17.08.2016
03.10.2016
10
12050
 
2
Was ist wenn ein Mädchen, eine seltsame Bildung zu Geistern hat. Sie mit ihnen redet als seinen sie Freunde, trotzdem aber nicht besessen. Ist was wäre wenn die Geister ihr vertrauen schenken und sie gern haben. Was ist wenn das Mädchen in der Schule auch noch geärgert wird aber trotzdem Lächelt. Begleitet das Leben von Koharu (Habe extra nachgesehen der Name ist weiblich) Niizaki. Was wir alles Geschehen? (Ich Perspektive)
GeschichteMystery, Horror / P16
01.12.2015
01.12.2015
1
140
 
1
mai trifft ein mädchen auf der straße. an den tagen darauf hat sie seltsame träume die in den einzelnen kapiteln beschrieben werden. (jedes 2te) masako steht ihr in der zeit zur seite und hilft ihr den geist des mädchens aus ihr raus zu bekommen. doch dann taucht sie verzweifelt in ihren träumen auf und warnt sie dass etwas schreckliches passieren wird...
von Baka
GeschichteMystery, Romanze / P12
02.02.2014
18.02.2014
25
21904
 
2
Wann gesteht Naru Mai endlich die Liebe? Und wenn es soweit ist,, wie gehen sie damit um? Das erfahrt ihr hier!
GeschichteMystery / P12
17.10.2009
24.10.2009
2
10831
 
2
Mai arbeitet für eine Detektei, die darauf spezialiesiert ist, paranormale Phänomäne zu erforschen und wenn möglich Abhilfe zu schaffen. Sie selbst hat zwei Probleme: zum einen hat sie visionäre Träume, die zwar bei der Aufklärung der Fälle oft hilfreich sind, von denen sie aber nicht weiß, was sie von ihnen halten soll zum anderen ist sie in ihren unterkühlten und egozentrischen Chef verliebt. Zu allem Überfluss ist es eine nettere und einfühlsamere Variante ihres Arbeitgebers, die sie durch ihre Träume leitet und ihr hilft diese richtig zu deuten. Bei dieser Story denkt Lin - ein Mitarbeiter der Detektei - über einen Fall nach, bei dem er eine interessante Entdeckung über Mais Visionen gemacht hatte. Er trifft nämlich eine Person wieder, von der er gedacht hatte sie sei tot.
GeschichteMystery / P16
05.10.2009
11.10.2009
3
21207
 
5
Mai arbeitet für eine Detektei, die darauf spezialiesiert ist, paranormale Phänomäne zu erforschen und wenn möglich Abhilfe zu schaffen. Sie selbst hat zwei Probleme: zum einen hat sie visionäre Träume, die zwar bei der Aufklärung der Fälle oft hilfreich sind, von denen sie aber nicht weiß, was sie von ihnen halten soll zum anderen ist sie in ihren unterkühlten und egozentrischen Chef verliebt. Zu allem Überfluss ist es eine nettere und einfühlsamere Variante ihres Arbeitgebers, die sie durch ihre Träume leitet und ihr hilft diese richtig zu deuten. In dieser FF beleidigt Naru - der Leiter der Detektei - Mai so sehr, dass sie kündigt. Sie wird von einer anderen Agentur angeworben. Beide Detekteien werden auf denselben Fall angesetzt...