Geschichten 1541 bis 1549 (von 1549 insgesamt):
von La Nuit
GeschichteDrama / P12
17.07.2011
17.07.2011
 
 
1
373
   
 
1
Abschiede - sie gehören zum Leben dazu, egal wie schmerzhaft sie manchmal sein können. Doch was ist wenn man von einen lieb gewonnenen Freund Abschied nehmen muss?
GeschichteDrama / P12
12.07.2011
12.07.2011
 
 
1
818
1  
 
1
Eines Tages, ich war gerade das erste Jahr auf der High School, sah ich ein Kind aus meiner Klasse nach Hause gehen. Sein Name war Kyle. Es sah so aus, als würde er alle seine Bücher mit sich tragen. Ich dachte mir: "Warum bringt wohl jemand seine ganzen Bücher an einem Freitag nach Hause? Das muss ja ein richtiger Dummkopf sein."
GeschichteAllgemein / P12
11.07.2011
11.07.2011
 
 
1
494
   
 
3
Spätestens dann, wenn man aus der Gegenwart gerissen wird, bemerkt man, dass man die Vergangenheit noch nicht verwunden hat...
von Saeko
GeschichteAllgemein / P12
08.07.2011
08.07.2011
 
 
1
202
   
 
2
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GeschichteAllgemein / P6
08.07.2011
08.07.2011
 
 
1
1095
   
 
1
Ein OS über eine zerbrochene Freundschaft, die nicht mal durch einen Streit beendet worden war und die Frage, warum man sich nie überwinden konnte um die Wogen zu glätten.
von SMEP
GeschichteAllgemein / P6
07.07.2011
07.07.2011
 
 
1
496
   
 
2
Ich hatte 2 Freunde, in der Kindheit gingen wir durch dick und dünn. Dann verlor ich sie aus den Augen - das ist im Leben manchmal so - nach Jahrenbesuchte ich sie wieder und lernte etwas fürs Leben
von Sovay
GeschichteAbenteuer / P12
28.06.2011
02.07.2011
 
 
9
2195
   
 
9
Ich wünschte, Ich könnte die Zeit zurückdrehen! Ich wünschte, Ich könnte Rache so gestalten das sie Kalt und unbestraft bleibt! Ich wünschte, du wärst irgendwie anders!
von LittleChi
GeschichteDrama / P12
01.07.2011
01.07.2011
 
 
1
378
   
 
8
Wenn die Zeit beginnt an einer Freundschaft zu nagen.
von Liskaya
OneshotFantasy, Freundschaft / P12
12.01.2010
12.01.2010
 
 
1
2972
   
 
9
Eine Freundschaft, die ein ganzes Leben lang hält... und die gewiss auch der Tod nicht beenden wird.