Kategorie: Freie Arbeiten / Prosa / Familie

Geschichten 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
von SP21
GeschichteFamilie / P12
04.12.2019
04.12.2019
 
 
1
993
2  
 
0
Der Weg zu unserem kleinen Wunder war hart und lange. Doch endlich konnten wir uns freuen und zusammen zu unserem Ultraschalltermin fahren, wo wir hoffentlich das Geschlecht unseres Babys erfahren würden.
OneshotParodie, Familie / P18
02.11.2019
02.11.2019
 
 
1
1323
2  
 
2
Im Stile einer Werbeanzeige wird für ein "pädagogisches" Konzept "geworben". Trigger-Warnung: Obwohl die Begriffe „sexueller Missbrauch“ und „Kindesmissbrauch“ in der Geschichte selbst nicht vorkommen, warne ich hiermit alle Personen, die bei diesen Themen getriggert werden könnten.
GeschichteRomanze, Familie / P18
10.10.2019
27.10.2019
 
 
14
28357
4  
 
1
Anne und Patrick Fowler und  Patricks Sohn John verbringen ihren Urlaub in Bonnieux, einem Dorf in der Provence. Der Ort sowie das Haus wirken idyllisch. Aber der Schein trügt. Seit dem tot ihrer Schwester Glenda ist Anne Patricks neue Frau, aber von Anfang an stand  die Ehe unter keine guten Stern. Annes Eltern, sowie Patricks Freund Frederik, die im Laufe des Urlaubs zu Besuch kommen, lockern  die gedrückte Stimmung zwar auf, bringen aber gleichzeitig das Fass noch mehr zum Überlaufen. Ist die Ehe noch zu retten? Der Titel ist auf Virgina Woolf zurück zu führen.
GeschichteRomanze, Familie / P18
29.06.2019
25.07.2019
 
 
14
22467
4  
 
3
Mein dritter Versuch: Nachdem ich die Story zuerst als " Mit Herz und Verstand betitelt habe, nun ein neuer Titel.Die Hauptfiguren sind die selben, die Story war ursprünglich für andere Charaktere geplant. Inhalt: Bei einer Demonstration zur Frauenbewegung trifft Evelyn Masters zufällig Alexander Cavendish, den Sohn ihres Patenonkels. Als er kurz nachdem Streik verunfallt, "rettet" ihm Evelyn das Leben. Alexander ist überzeugt, sie ist eine Art Schutzengel für ihn. Gleichzeitig scheint sich ein alter Familienzwist wieder Bahn zu brechen... Updates eher unregelmässig.
GeschichteDrama, Schmerz/Trost / P18
18.12.2018
11.01.2019
 
 
15
23639
5  
 
9
1957.Der junge Warren Bailey will nichts so sehr, wie Schauspieler werden.Owen Hunter sein Onkel ,ein ehemaliger Banker, ist strikt dagegen.Als sich Warren ohne Wissen seines Onkels in London für die Theaterschule anmeldet, eskaliert die Lage. Aber da ist noch Abbygail Johnson, Tochter von Hunters Haushälterin. Obwohl ihre Mutter schwer erkrankt ist, versucht Abbygail zwischen Onkel und Neffe zu vermitteln.Titel ist symbolisch gemeint.