Kategorie: Freie Arbeiten / Poesie / Familie

Geschichten 1 bis 20 (von 1062 insgesamt):
von Tschaui
GedichtFamilie / P12
13.02.2019
13.02.2019
1
171
 
0
Hoffnungsvolle Freude wickelt sich um sein kleines Herz. Erwartungsvoll blickt es an den Horizont.
von Eiche
GedichtAllgemein / P12
26.01.2019
26.01.2019
1
215
2
6
Keiner mag Streit, und dennoch streitet man fast täglich. Dieses Gedicht habe ich kurz nach so einem Kleinkrieg geschrieben.
GedichtPoesie / P12
19.01.2019
19.01.2019
1
96
 
1
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von Sententia
GedichtPoesie, Familie / P6
19.01.2019
19.01.2019
1
39
2
2
Von den Gefühlen getroffen als meine Tochter gerade so neben mir liegt, schläft und der Mamamodus im Hirn durchgeknallt ist
KurzgeschichteAngst, Schmerz/Trost / P16 Slash
18.01.2019
18.01.2019
1
919
 
0
Die Geschichte.. es gibt kein Anfang oder Ende.. denn es handelt sich, um das Leben, einfach um die Realität.
GedichtPoesie, Familie / P12
04.01.2019
04.01.2019
1
156
1
3
Sternenkinder - Kinder, die noch vor der Geburt verstorben sind. Inzwischen aufgeweitet auch auf Kinder, die sehr jung versterben. Auch bekannt als Engelskinder oder Schmetterlingskinder
von Universe
GedichtAngst, Schmerz/Trost / P16
29.12.2018
29.12.2018
1
325
 
0
Auszug: Du kommst zurück stimmt's? Stimmt's? Ich hätte es so gern gehört. Ein "yeah" hät' all den Schmerz übertönt. Doch du hast nichts dazu gesagt. Mich immerzu weg gejagt. Hab' nicht weiter nachgefragt, dir keine Antwort abgeplagt.
von Sunnight
GedichtAllgemein / P12
23.12.2018
23.12.2018
1
116
 
0
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von Kapuuze
GedichtTragödie / P12
12.12.2018
12.12.2018
1
185
 
1
Ich wollte fort, fort von den Problemen. Aber Probleme interessieren dich nicht.
GeschichteAllgemein / P12
08.12.2018
08.12.2018
1
58
1
0
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GedichtPoesie, Familie / P12
03.12.2018
08.12.2018
5
474
1
3
Kleine Gedichte, die ich in der Zeit nach der Geburt meiner Tochter geschrieben habe. Es war eine intensive und wunderschöne Zeit... Geburtstag/ Ich bin/ Meine Göttin/ Rätsel/ Mama/ Das Nachtlicht
OneshotAllgemein / P12
06.12.2018
06.12.2018
1
109
 
0
Kleines Gedicht, welches mir heute auf der Arbeit eingefallen ist.
OneshotAllgemein / P12
03.12.2018
03.12.2018
1
115
 
0
El-lip-se [fem.], die: Als Ellipse bezeichnet man in der Linguistik das Auslassen von Satzteilen, aber auch die Sätze mit diesen Auslassungen. Meist wird das Prädikat weggelassen. -Ist Ellipsendenken wahnsinnig?-
von Mikolino
GeschichteAllgemein / P12
27.11.2018
27.11.2018
1
63
 
0
.....die Angst sie zu verlieren.....
von Mikolino
GedichtPoesie / P12
26.11.2018
26.11.2018
1
185
 
0
Ein Gedicht in der Muttersprache (serbisch) meinerMutter, da ich es auch für sie geschrieben habe. Es gut um meine Liebe an sie und was sie mir bedeutet.
von Sirigel
GeschichteSchmerz/Trost / P12
14.11.2018
14.11.2018
1
427
 
1
Familie ist heilig! Wer sagt das? Weihnachten öffnen sich die verschiedenen Wege......
von Sirigel
GeschichteAllgemein / P16
11.11.2018
11.11.2018
1
313
 
1
Wenn ein Kind nicht nach Hause kommt.
von KREISEL
GedichtFamilie / P6
30.10.2018
30.10.2018
1
86
 
1
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von KREISEL
KurzgeschichteAbenteuer / P6
29.10.2018
29.10.2018
1
541
 
0
Ein junger  Mann  wächst  nicht  bei seinen leiblichen  Eltern auf  . Er wird  geliebt  und  verwöhnt  als wäre er das eigene  Kind  . Als er nun fast  erwachsen ist  und sein  Geburtstag  gefeiert werden soll  erhält er ein Paket  das mit  der  Post  gesendet wurde  . In dem Paket  befindet sich ein uralter zerschlissener  Mantel  . Er riecht  wie Müll und  hat eine  Kaputze  . Was soll das bloß  ??? Wer schickt so etwas ??? In einem  Brief der im Paket  liegt  erfährt der Junge  Mann  . Das dies ein  Malagus  ist  . ????? Nun  beginnt  ein Abenteuer  der seltsamen Art.
von KREISEL
KurzgeschichteFamilie / P6
29.10.2018
29.10.2018
1
744
 
0
FREMDER !! so heißt sie . Ein Junge  ist  mit  seinem  Fernrohr  jeden  Abend  unterwegs  um die Sterne  zu beobachten  . Astronaut  das ist Traumberuf  . Er kennt  sie alle  die  Sterne  die Planeten und  .......Plötzlich  rast etwas mit  hoher  Geschwindigkeit  auf  die  Erde zu  . Was war das ??? Dieses etwas landete  im nahe gelegenen Wald  . Der junge  Nahm sein Fahrrad und  fuhr zu der Stelle im Wald  wo er das etwas vermutete  . Was er dort  fand ist wirklich  fantastisch  .