Kategorie: Freie Arbeiten / Prosa / Essays

Geschichten 1 bis 20 (von 970 insgesamt):
von NamYensa
OneshotHumor, Parodie / P12 / Gen
14.10.2021
14.10.2021
 
 
1
2.049
1  
 
1
Pacta sunt servanda – zu Deutsch: Verträge sind einzuhalten. // Würde es das Leben auf Fanfiction-Portalen nicht wesentlich angenehmer gestalten, wenn man sich als Leser darauf verlassen könnte, dass es überhaupt etwas zu lesen gibt?
GeschichteAllgemein / P6 / Gen
12.06.2021
24.09.2021
 
 
5
6.463
9  
 
5
Meine Auseinandersetzung mit Ernährung und der weitgehenden Unmöglichkeit vorurteilsfrei darüber zu diskutieren.
von Aersling
OneshotAllgemein / P12 / Gen
09.09.2021
09.09.2021
 
 
1
1.706
   
 
2
[Ein persönlicher Kommentar zur Bundestagswahl 2021]   Wir schlachten unsere eigene Demokratie. Es ist blutig, es ist hässlich und eklig und es stinkt. Aber das ist uns egal. Es interessiert uns nicht, dass der Arbeiter dabei ausgebeutet wird und mehr einem modernen Sklaven gleicht. Solange man uns das Ergebnis dann fein säuberlich abgepackt und hübsch genug präsentiert, greifen wir trotzdem zu. Unsere Freiheit ist die überfettete Mastsau, die irgendwann auf unseren eigenen Tellern landen wird.  In zu viel Soße ersäuft und  gedankenlos gefressen. Fad, wässrig und widerlich. Aber wenigstens billig. Mahlzeit.
von Coward
GeschichteAllgemein / P6 / Gen
15.10.2020
21.08.2021
 
 
10
18.395
3  
 
4
Eine persönliche Auseinandersetzung mit dem Thema Monarchie und der Frage, ob Monarchie eine Daseinsberechtigung hat oder nicht. Hierbei werden in jedem Kapitel unterschiedliche Aspekte der Monarchie betrachtet. Der Schwerpunkt liegt auf der europäischen Monarchie des 20. und 21. Jahrhunderts.
von Juan
GeschichteFreundschaft / P12 / Gen
25.07.2021
25.07.2021
 
 
1
601
1  
 
0
New Model Army, eine der größten Bands für mich-ich durfte sie erleben
von Nilau
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
18.07.2021
18.07.2021
 
 
1
768
   
 
0
Ein Essay über mein etwas ungewöhnliches Hobby.
von Juan
KurzgeschichteAllgemein / P12 / Gen
15.07.2021
15.07.2021
 
 
1
223
1  
 
0
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von Suesse01
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
14.07.2021
14.07.2021
 
 
1
643
   
 
1
Die Zeit läuft ab. Das Böse wird siegen und ich kenne das Datum.
von Robidu
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
11.07.2021
11.07.2021
 
 
1
1.943
27  
 
19
Selten wird im Bereich der Fanfiktion um ein Thema so vehement gestritten wie um Reviews. Hierbei stellt sich unweigerlich die Frage, ob das Anliegen, insbesondere ob der Form, in der es vielfach vorgebracht wird, sich als plausibel erweist oder nicht vielmehr als scheinheilig zu bezeichnen ist. [Nachtrag: Thesenliste ergänzt am 14.07.2021]
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
03.06.2021
03.06.2021
 
 
1
1.772
   
 
0
Ein Beitrag aus meinem Tagebuch der Unaufgeklärtheit darüber, wie sich die Menschen immer wieder selbst blockieren und Steine in den Weg legen, indem sie nur in ihren Vorstellungen leben, anstatt diese durch Anschauung zu überprüfen, und wie sie dies zugleich aus Mangel an Selbstreflexion nicht merken.
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
27.05.2021
27.05.2021
 
 
1
1.983
   
 
1
Ein Beitrag aus meinem Tagebuch der Unaufgeklärtheit über Egoismus, Pluralismus und das Erheben des eigenen Vorstellungsvermögens zum Maßstabe der Wirklichkeit.
von 4Rikki
DrabbleMystery / P12 / Gen
13.05.2021
13.05.2021
 
 
1
265
   
 
0
Meine Reise ans Meer.
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
06.05.2021
06.05.2021
 
 
1
796
   
 
1
Das Thema über das alle Welt redet aber alle Schweigen. Das Thema das uns dieser Tage mehr beschäftigt als Krisen und Verbote. Das Thema das allen am Herzen liegen sollte: Freiheit und Gleichheit für alle Menschen. Bin offen für Diskussionen und Feedback
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
16.02.2021
04.05.2021
 
 
4
5.079
1  
 
0
Dese Texte sollen zum nachdenken anregen. Ich bin offen für Diskussionen und würde gerne eure Gedanken zu den Themen hören. Diese Essays habe ich im Deutschunterricht geschrieben und zwei davon sind aus Klassenarbeiten. ( Vielleicht kommen noch ein paar Essays dazu. Mal schauen.)
OneshotAllgemein / P12 / Gen
18.04.2021
18.04.2021
 
 
1
3.709
23  
 
4
Mit diesem Essay versuche ich zu erklären, welche Auswirkungen die heutige Kommunikationskultur auf Kinder und Jugendliche haben kann, am Beispiel von Covid-19.
GeschichteAllgemein / P6 / Gen
11.04.2021
11.04.2021
 
 
1
970
1  
 
1
Im Zentrum dieses 2019 geschriebenen Essays steht Ulrich Matthes' Schauspielkunst. Ich analysiere hier mein eigenes Wahrnehmungsmodus als Zuschauerin, die sich mit einer besonderen Spielweise konfrontiert.
von Kalatas
KurzgeschichteAllgemein / P12 / Gen
10.04.2021
10.04.2021
 
 
1
1.049
1  
 
2
Ich habe ein Essay mit dem Selben Titel auf dieser Seite entdeckt und mir ist mein eigenes Essay dazu wieder eingefallen. Es wurde damals zu meiner Abiturszeit, als Übgung im Unterricht, verfasst. Im Text werden ein paar Quellen verwendet, allerdings weiß ich leider nicht mehr, wie diese heißen, noch habe ich sie aufbewahrt ,  daher: tut mir leid! Viel Spaß!
von mibel102
GeschichteHumor / P6 / Gen
09.04.2021
09.04.2021
 
 
1
1.089
2  
 
0
Dieser Essay ist mal im Rahmen einer Schularbeit entstanden. Es geht darum, inwiefern soziale Medien unser Schreibverhalten und unsere Kreativität  beeinflussen.  Und wir widmen uns gemeinsam der Frage, ob wir durch die Nutzung dieser kolossal verdummen, wie manche meinen...
von Taudir
GeschichteAllgemein / P6 / Gen
07.04.2021
07.04.2021
 
 
1
1.494
35  
 
13
Es gibt ein paar oft genannte Argumente für die gendergerechte Sprache, die oft scheinbar nicht von der Hand gewiesen werden können. Einige werden in diesem kurzen Essay angesprochen und kritisiert.
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
07.04.2021
07.04.2021
 
 
3
3.598
2  
 
4
Das ist ein Essay über Ulrich Matthes' Schauspielkunst und die ästhetischen Merkmale seiner Rollen, den ich 2017 verfasst haben. Berücksichtigt werden mehrere Theaterrollen und Hörspiele.