Kategorie: Freie Arbeiten / Prosa / Essays

Geschichten 1 bis 20 (von 955 insgesamt):
GeschichteHumor, Freundschaft / P12
13.07.2020
13.07.2020
 
 
1
2118
1  
 
0
Eine Abhandlung über meine persönlichen Eindrücke jüngster Geschehnisse.
von Mirfineth
KurzgeschichteHumor, Parodie / P12
05.07.2020
05.07.2020
 
 
1
556
   
 
1
Diesen Essay habe ich im Jahr 2005 im Rahmen einer Deutsch-Klassenarbeit verfasst. Ich war damals 15 Jahre alt. Aufgrund dessen wirkt der Essay, aus heutiger Perspektive betrachtet, an einigen Stellen zwar etwas veraltet, aber die Kernaussage des Essays ist auch so viele Jahre später immer noch hochgradig aktuell. Die Aufgabenstellung lautete: „Sind deiner Meinung nach Handys, MP3-Player und Gameboys die notwendige technische Ausstattung eines jeden Schülers?“ Mein Deutschlehrer bewertete meinen Essay mit der Note „sehr gut“.
GeschichteAllgemein / P12
30.06.2020
30.06.2020
 
 
1
623
2  
 
1
Ein interessantes, aber noch nicht weit verbreitetes Genre der Fantasy genauer erklärt.
von StillDoll
GeschichteAllgemein / P12
17.03.2019
30.06.2020
 
 
18
41233
10  
 
19
Ich lebe mit einem Feministen zusammen, wohl der Traum einer jeden modernen, emanzipierten Frau. Doch was bedeutet Gleichstellung und Feminismus wirklich? Und was hat es mit dem Maskulinismus auf sich? Gleichstellung, Sex und Liebe sind große und wichtige Dinge in unserem Leben. Eine kleine Sammlung an Themen, die uns immer spüren lassen, das Mann und Frau immer unterschiedlich bleiben werden.
KurzgeschichteRomanze / P12
30.06.2020
30.06.2020
 
 
1
2352
2  
 
2
Die pure, also perfekte Beziehung wünscht sich doch eigentlich fast jeder. Aber wie bekommt man sie? Was macht sie aus? Der Soziologie Anthony Giddens hat sich 1991 mit diesem Thema beschäftigt - und ich mich 30 Jahre später mit seinen Ideen davon.
von evaleona
GeschichteAllgemein / P12
29.06.2020
29.06.2020
 
 
1
2455
2  
 
1
Mit anderen Menschen über den Feminismus zu diskutieren ist nicht einfach. Es ist vermutlich eines der emotionalsten Themen, die es in unserer heutigen Gesellschaft gibt. Denn dieses Thema polarisiert. Es polarisiert, weil sich viele Menschen vor den Kopf gestoßen fühlen. Weil sie sich vom Feminismus nicht verstanden fühlen, obwohl sie ihn oft selbst nicht verstehen. Viele junge Frauen sagen aus irgendeinem Grund, dass all diese Themen für sie nicht mehr relevant seien. Meine Mutter musste sich neulich von einer 28-jährigen Kommunalpolitikerin sagen lassen, Emanzipation sei für Frauen ihrer Generation kein Thema mehr. Ich bin 21 und für mich ist es ein Thema. Noch immer gibt es zu große Diskrepanzen zwischen Männern und Frauen, sei es die Verteilung von Führungspositionen, der Gender Pay Gap oder die Unterrepräsentation von Frauen in der Politik. Das, was diese Frauen vor 200 Jahren für uns erreicht haben, reicht nicht aus, um sich darauf auszuruhen. Wir müssen ihr Werk weiterführen.
KurzgeschichteAllgemein / P12
29.09.2013
27.06.2020
 
 
11
15268
2  
 
26
Nein, ich will hier nicht das Zitat von Gandalf anbringen, aber manchmal denkt man über sich und sein Leben nach und dabei verfällt man eben in Selbstgespräche. Nicht unbedingt verbal. Wie soll ein Schreiberling das besser machen, als diese Gedanken aufzuschreiben?
von Lex 217
OneshotDrama / P12
23.06.2020
23.06.2020
 
 
1
1355
   
 
2
traurige Gedanken, in halbwegs sinnvolle Form gebracht
von Pachirisu
GeschichteAllgemein / P12
20.06.2020
20.06.2020
 
 
1
633
2  
 
1
Seit einem halben Jahr ist etwas anders. Dieses Andere bereitet mir ein wirkliches seltsames Gefühl, was ich mir einfach von der Seele schreiben musste.
GeschichteDrama, Schmerz/Trost / P12
15.06.2020
15.06.2020
 
 
1
1005
   
 
1
Das ist wirklich passiert, ich habe allerdings die Handlung noch um eigene Gedanken ergänzt und mir überlegt, was ist wichtig, wenn solch unerwartete Ereignisse passieren.
von 4Rikki
DrabbleMystery / P12
09.06.2020
09.06.2020
 
 
1
223
   
 
0
Ich beschrieb das Bild «Töne der Sommernacht» von S. Odeinyk
OneshotAllgemein / P6
06.06.2020
06.06.2020
 
 
1
114
   
 
0
Wir werden nie genug sein.
GeschichteAllgemein / P12
05.06.2020
05.06.2020
 
 
1
1393
   
 
0
Ein kleiner "Essay" über meinen ersten Alleinflug im Segelflug. (wenn man es einen Essay nennen kann)
KurzgeschichteAllgemein / P6
02.06.2020
02.06.2020
 
 
1
908
   
 
1
Fragen, die ich mir im Laufe der Jahre stelle und gestellt habe.
von evaleona
GeschichteAllgemein / P12
02.06.2020
02.06.2020
 
 
2
1511
3  
 
3
Die Menstruation – ein Thema, mit dem Man(n) sich gar nicht gerne beschäftigt. Ein Umstand, der mich in irgendeiner Art und Weise entsetzlich nervt. Denn schließlich handelt es sich dabei um eines der natürlichsten Dinge der Welt.
von evaleona
GeschichteSchmerz/Trost / P12
27.05.2020
27.05.2020
 
 
1
1015
4  
 
2
Zwei Jahrzehnte. In etwa so lange lebe ich nun schon auf dieser Welt.  Sechseinhalb Jahrzehnte. So lange lebte er auf dieser Welt. Und trotzdem lebten wir nur 10 Jahre, 6 Monate und 5 Tage gemeinsam auf dieser Welt.
von evaleona
GeschichteAllgemein / P12
20.05.2020
20.05.2020
 
 
2
2938
4  
 
5
Was macht eine Schule aus, dass man sie als "bildend" bezeichnen kann? Und  kann man Bildung nur in normalen Schulen vermitteln? Ist es möglich, eine neue Generation an Lernmethoden zu entwickeln, die dem Kind neben der Schule auch die Freiheit ermöglichen, ein Kind zu sein?
von evaleona
OneshotAllgemein / P12
19.05.2020
19.05.2020
 
 
1
1608
2  
 
0
Wie fühlst du dich, wenn dir jemand mitteilt, dass sich etwas in deinem Leben verändern muss? Hast du Angst, vor dem, was kommen wird? Oder bist du neugierig? Ändern sich überhaupt Dinge in deinem Leben? Oder befindest auch du dich in einem "stuck in a rut"?
KurzgeschichteAllgemein / P6
07.05.2020
07.05.2020
 
 
2
1325
6  
 
5
Das ist meine Meinung zum Schulsystem. Es gehört dringend überarbeitet! und ich möchte meine Meinung mit der ganzen Welt teilen können.
von Wildfang
OneshotAllgemein / P12
28.04.2020
28.04.2020
 
 
1
833
2  
 
2
Meine Gedanken zu Corona/COVID-19 und warum wir trotzdem nicht verzagen sollten ...