Kategorie: Freie Arbeiten / Prosa / Essays

Geschichten 1 bis 20 (von 916 insgesamt):
KurzgeschichteDrama, Freundschaft / P6
29.07.2018
29.07.2018
1
309
 
0
Den folgenden Text habe ich geschrieben, nachdem mir meine (eigentlich) beste Freundin quasi durch die Blume hindurch gesagt hat, dass sie kein Interesse an einer Fortführung unserer Freundschaft hat, und ja ... das ist dabei herausgekommen.
von Manphchen
GeschichteAllgemein / P12
28.07.2018
28.07.2018
1
1342
 
0
Ein Text über die Äußerungen, die einen bei der Erfüllung seiner Träume im Weg stehen können.
von Gundolf
OneshotAllgemein / P12
23.07.2018
23.07.2018
1
1784
4
1
Gedanken eines Teilzeit-Fußballfans zum gemeinsamen Presstermin von Ilkay Gündogan und Mesut Özil mit Recep tayyip Erdogan.
GeschichteAllgemein / P18
21.07.2018
21.07.2018
1
3441
 
2
Meine persönlichen Interpretationen von Geschlecht und Identität, sowie der Versuch, Definitionen richtig zu deuten, Vorurteile und Klischees auszuräumen und falsche Meinungen / Ansichten richtig zu stellen.
Alle große Taten und alle großen Gedanken haben einen lächerlichen Anfang. So auch in diesem Fall. Eines Tages, ich war mit einem Freund in einem chinesischen Restaurant zum Dinieren, unterhielt ich mich mit meinem Begleiter über den Sinn des Lebens.
von Atimos
OneshotAllgemein / P12
15.07.2018
15.07.2018
1
1050
 
0
Ein Manifest, warum jeder Mann tanzen lernen sollte und was der Tanz über den Charakter aussagt.
KurzgeschichteHumor, Mystery / P12
12.07.2018
12.07.2018
1
2850
 
2
Niemand kann eigentlich sagen, wie „man richtig schreibt“. Einzig richtige Folgerung: genug über's Schreiben gequatscht! Hier reden wir von echter Arbeit: vom Kochen. Schreiben hat viel mit Kochen gemeinsam, deshalb gibt es auch Dinge wie Nudelgeschichten und Kartoffelerzählungn.
GeschichteHumor, Parodie / P6
10.07.2018
07.08.2018
4
6972
9
16
Wir alle kennen und lieben sie: die Mary Sue! Doch wie erschafft man so ein literarisches Meisterwerk? Die Antwort erhaltet ihr hier in dieser Schritt-für-Schritt Anleitung!
GeschichteAllgemein / P12
09.07.2018
09.07.2018
1
1273
 
2
 
GeschichteAllgemein / P6
06.07.2018
06.07.2018
1
296
 
0
 
GeschichteAllgemein / P6
06.07.2018
06.07.2018
1
511
 
0
 
GeschichteAllgemein / P12
29.06.2018
29.06.2018
1
1920
2
1
„Sie: eine echte Muse. Er: ein richtiger Autor. Ort des Treffens: ein wirkliches Café. Wird sie ihn zum Abschied küssen? Lesen Sie hier die packend-aufwühlende, schonungslose Beichte eines Luxus-Scriptgirls.“ ––– Nee, das klingt billig. Vielleicht so: „Einmal im Leben die Muse was fragen dürfen, statt immer nur Anweisungen auszuführen – wer wollte das nicht? Ich (ganz normaler Autor) hatte die Gelegenheit, als durch einen aberwitzigen Zufall …. Ach, am besten lest ihr's selbst. :-)
von znarfbay
GeschichteAllgemein / P12
21.06.2018
21.06.2018
3
1596
1
0
Vortrag über Franz Liszt
GeschichteAllgemein / P12
02.06.2018
02.06.2018
1
4558
4
2
In diesem Essay geht es um einen ganz normalen Autor der denkt, ihr solltet einfach selbst lesen. Die Idee zu diesem Essay kam mir, als ich in meinem Essays und Kolumnen Ordner gestöbert habe und mich anschließend zu lange auf FF.de herumgetrieben habe. Enjoy!
von Friedi
OneshotAllgemein / P12
30.05.2018
26.07.2018
4
4492
2
10
Spontane Ausführungen rund um das Thema
von MyuTakagi
KurzgeschichteAllgemein / P6
29.05.2018
29.05.2018
1
638
 
3
Gehirnwäsche der Gesellschaft, Stereotypen, Normen und Werte. Seid doch endlich mal ihr selbst!
OneshotAngst / P12
28.05.2018
28.05.2018
1
278
2
2
Ein paar Zeilen, die unsere drängendste Frage beantworten sollten: ist es men Leben, das ich führe?
GeschichteAllgemein / P12
25.05.2018
25.05.2018
1
2044
3
2
Die Titel sind etwas, das jedem Autor am Herzen liegen muss. Denn die erzeugen den ersten – und mit ein bisschen Pech auch den letzten – Eindruck des Lesers von eurer Geschichte. Egal, wie gut eure Erzählung auch sein mag, wenn der Titel furchtbar ist, wird sie wohl kaum gelesen. Ich möchte mit dieser kleinen Abhandlung versuchen, euch die meiner Meinung nach gröbsten Schnitzer aufzuzeigen und so hoffentlich die ein oder andere gute Geschichte vor dem schrecklichen Schicksal des ‚Ungeklicktseins‘ bewahren. :)
KIs
GeschichteSci-Fi / P6
24.05.2018
24.05.2018
1
990
1
3
Sollte eine künstliche Intelligenz das Recht haben, für sich selbst Entscheidungen zu treffen?
KurzgeschichteAllgemein / P12
13.05.2018
13.05.2018
1
2075
 
1
Wer den Tatort „Sonnenwende“ kennt, dem sagt der Name Sonnhild vielleicht etwas. So heißt darin ein Mädchen, wegen dessen Tod die Kommissare ermitteln. Sieghild hingegen ist keine fiktive Figur, sie hat wirklich gelebt und ist wirklich gestorben. Und wer die Umstände ihres Todes kennt, dem kommt der Inhalt des Tatorts extrem vertraut vor. Gedanken darüber, dass ein Fall, mit dem ich mich vor Jahren einmal befasst habe, vollkommen unkommentiert und fast identisch in Deutschlands bekanntester Krimiserie wieder auftauchte.