Kategorie: Freie Arbeiten / Prosa / Drama

Geschichten 1 bis 20 (von 4114 insgesamt):
GeschichteDrama, Freundschaft / P12
06.03.2019
20.03.2019
5
2944
 
3
Es geht um das 15 jährige Mädchen Yuki das duch Mobbing einen Selbstmord versuch begangen hat. Dies ging schief und jetzt versucht sie mithilfe des Jungen Akiroya wieder ins Leben zurück zu kommen.
von aVeel
GeschichteDrama, Romanze / P16
13.03.2019
20.03.2019
2
966
 
0
Sophie, ein Mädchen in der Mitte ihrer Zwanziger, hat eine Beziehung und einen Job. Eigentlich doch keinen Grund für Sorgen, Ängste und Gedanken? Denkst du! Das Alter erinnert sie immer wieder daran, dass sie beruflich noch nicht allzu viel erreicht hat. Immerhin ist ihr einziger Erfolg ihr Kellnerjob, worunter auch ihre Beziehung leidet. Oft wird sie von ihrem Freund ermahnt, sich doch endlich etwas Vernünftiges zu suchen. Sophie setzt sich unter Druck. Sie will den Kellnerjob als Übergangslösung verwenden, um sich zu verwirklichen, doch ihre Beziehung mit diesem Wunsch nicht gefährden und wären dann nicht noch die Schwierigkeiten auf der Arbeit.
von sharon62
GeschichteDrama / P12
28.02.2019
19.03.2019
3
11992
 
1
Kurz nach dem zweiten Weltkrieg. Anna wurde nach Russland verschleppt und ist Zwangsarbeiterin auf einem Sowchosenhof. Ihre schmerzhaften Erinnerungen an Deutschland lassen sie oftmals verzweifeln. Doch dank der Menschlichkeit des russischen Verwalters gelingt es Anna, sich ein neues Leben aufzubauen. Aber dann wird Anna freigelassen und kehrt nach Deutschland zurück - und muss sich ihrer Vergangenheit stellen.
GeschichteDrama, Thriller / P16
09.09.2018
17.03.2019
19
40089
1
8
Zusammen mit ihren Mitschülern wird Celia entführt. Die Motivation der Entführer ist unklar, aber es steht fest, dass sie sehr organisiert und gut ausgebildet sind. Die Entführer wollen gezielt den Widerstand der Geiseln zu brechen. Dabei muss sich Celia mit einer Entführerin arrangieren, die ihr zu Beginn der Entführung besonders übel mitgespielt hat. – Mehr ein Drama als ein Thriller, eher feminin. #Entführung #Geisel #Stockholm-Syndrom #Vertrauen #Hungerstreik #Fixierung #Selbstmord #Gewalt #Angst
von Fanni84
KurzgeschichteSchmerz/Trost, Tragödie / P18
10.03.2019
16.03.2019
6
8505
3
2
Eigentlich wollte Maggie Fielding nur etwas Bargeld bei der Bank abheben. Doch eben diesen Tag hat sich Stephen Thompson für einen Überfall ausgesucht! Bei einem Zusammenprall vor der Bank wird Maggie leicht verletzt, Stephen verschleppt sie in sein Cottage, welches im Lake District liegt. Doch die Polizei und Rettungskräfte werden an der Verfolgung gehindert, da erst starker Schnellfall einsetzt, später eine  Lawine das Cottage von der Aussenwelt abschneidet. Maggie und Stephen sind auf sich gestellt und müssen versuchen, Zusammen zuhalten...Wird aus der Sicht beider Hauptfiguren erzählt, um die jeweilige Situation nachvollziehen zu können. Oder auch nicht, je nachdem. DC.
von StillDoll
OneshotDrama, Tragödie / P16
16.03.2019
16.03.2019
1
1148
 
0
Manchmal wird Liebe zur Besessenheit und manch einem ist nicht klar, was es heißt, besessen nach jemanden zu sein.  Niemand weiß es besser, als der Fremde, von dem ich alles weiß.
DrabbleAngst, Schmerz/Trost / P12
15.03.2019
15.03.2019
1
119
 
0
Wie fühlt es sich wohl an zu ertrinken?
MitmachgeschichteRomanze, Angst / P18 Slash
18.01.2019
15.03.2019
2
7086
4
3
USA 2031: Die Welt ist von Umweltkatastrophen geschüttelt, neue Regeln und härtere Gesetze sind gefordert. Nordamerika hat sich fast völlig vom Rest der Welt abgeschottet. Wer nicht mit dem System vereinbar ist, wird abgeschoben nach Eastpine Prison, dem härtesten Gefängnis der neuen Welt. Wer einmal hinter seine Mauern tritt, kommt nicht mehr lebend heraus. Kontrolle, Recht und Hoffnung gibt es keine. Die Wärter regieren nach ihrem eigenen Belieben. Doch ungesehen plant direkt unter ihrer Nase eine Gruppe Gefangener die Flucht. Bist du dabei und überwindest du die Mauern? Oder verhinderst du, dass der Abschaum der Menschheit den Erdboden flutet?
von SeiSarash
GeschichteDrama / P16 Slash
07.07.2017
15.03.2019
84
210075
4
174
Der junge Mann James wird zu acht Jahren Haft verurteilt und muss sich mit dem Alltag in einem amerikanischen Gefängnis rum schlagen. Doch irgendwie ist es in der Haftanstalt nicht so, wie es in den Büchern beschrieben wurde. " Der Neue schluckt als er mit ihnen alleine ist. Diese mustern ihn eine Weile, bis der größte von den dreien, ein dunkelhäutiger, glatzköpfiger Mann, auf den Neuling zu geht und ihm die Hand reicht. Das ist aber sehr ungewöhnlich, denkt sich James und nimmt nach kurzem Zögern die Hand des Mannes."Willkommen in Daddys Block, Neuer." "
von Opalith
KurzgeschichteDrama, Freundschaft / P12 Slash
14.03.2019
14.03.2019
1
7551
 
1
Eine Momentaufnahme eines Wochenendes. Manchmal geht einfach alles viel zu schnell. Eine Kurzgeschichte von Halt suchen und finden. In Substanzen fern der Regel und in Mitmenschen.  Und nicht Gesagtem. Weil manchmal einfach alles viel zu schnell geht.  Die Gedanken des Sängers Ian einer (fiktiven) englischen Rockband.
von X Fantasy
KurzgeschichteDrama / P12
08.03.2019
11.03.2019
2
4598
 
0
Es war vorbei. Er hatte mit allem abgeschlossen. Was blieb, war die Kälte. / Triggerwarnung: Thema Suizid
von Oriares
GeschichteDrama, Romanze / P18
27.10.2018
10.03.2019
16
79500
11
24
Benton James genießt sein Single-Leben in vollen Zügen - bis Emma Carlton nebenan einzieht. Vom ersten Moment an ist er fasziniert von ihrer geheimnisvollen, fast schon abweisenden Art und beschließt die Mauern, die sie um ihr Herz errichtet hat, einzureißen. Was er dahinter entdeckt, stellt die beiden vor Herausforderungen, die sie nur gemeinsam überwinden können.
von black ace
GeschichteDrama / P16
10.03.2019
10.03.2019
2
535
 
0
In der Psychatrie:,,Der Schlüssel´´ passieren viele spannende Abenteuer
GeschichteDrama, Freundschaft / P18 Slash
25.12.2018
09.03.2019
13
24103
 
1
Direkt. Drogenabhängig. Manipulativ. - das umschreibt  die Rheumatologin, Dr. J. Bler, am Besten. Eine Frau, die ungern ein Blatt vor dem Mund nimmt, besonders wenn es darum geht ihre zwei Freunde zu schikanieren und den letzten Pfennig aus deren Taschen zu ziehen. Aber schon bald bemerkt sie, dass mehr hinter dem Wort Freundschaft steckt, dass Medikamente die Schmerzen nicht stillen können und dass alte Freunde nicht umsonst ihren Namen bekamen.
von ela286
GeschichteDrama, Romanze / P12
13.01.2019
09.03.2019
6
22370
4
10
Eigentlich hätte es ein normaler Tag werden sollen, aber es kam alles anders. Auf einmal sitzt Sophia am Sterbebett ihres Vaters und als sie eine schwere Entscheidung treffen muss, steht Daniel vor ihr, der seine ganz eigenen Probleme hat. Auch wenn sie sich kaum kennen, unterstützen sie sich gegenseitig. Keiner von den beiden ahnt in dem Moment, dass das Leben ihnen noch viel größere Steine in den Weg legen wird.
KurzgeschichteThriller, Angst / P12
08.03.2019
08.03.2019
1
235
 
0
Ein Mensch, der dein Leben zerstört hat, nur weil ich deine Entscheidung nicht verstand. Dies ist ein kleines Gedankenspiel bzw. eine plötzliche Kurzgeschichte. Ich bekam drei Wörter und sollte diese in zehn Minuten in eine Geschichte oder ähnliches umwandeln.
GeschichteDrama, Schmerz/Trost / P16 Slash
30.12.2018
05.03.2019
7
6484
1
6
Auszug aus der Story: Ich konnte nicht mehr und ich wollte auch nicht mehr. Meinen Tränen ließen langsam nach und wurden vom Regen weggewaschen und nach ein paar Sekunden wusste ich nicht mal mehr, ob ich gerade wirklich geweint habe. !!Trigger Warnung!!
von Jo Ho
GeschichteDrama, Thriller / P18
06.11.2016
04.03.2019
56
221084
1
8
(Die Vorgeschichte zu "Good/evil") Saint Berkaine in New Jersey- finstere Schatten in den Gassen, Blutspritzer auf dem Asphalt, ängstliche Schreie im Ohr: Dies ist der harte Alltag einer Gruppe Auftragskiller, die im Namen ihres Bosses Menschen töten und quälen. Doch auch außerhalb ihres Berufes gibt es Dramen, Probleme und die Auseinandersetzung mit ihren Vergangenheiten...
von Cailae
GeschichteAbenteuer, Freundschaft / P12
03.03.2019
03.03.2019
1
639
 
2
Elijah rennt vor seiner Vergangenheit davon, Adam fürchtet die Zukunft. Als die beiden siebzehnjährigen Jungs zufällig im selben Waggon, völlig ohne Geld und Fahrkarte, landen, müssen sie gemeinsam flüchten. Ihnen stellen sich sehr bald Fragen, die sie nur schwerlich zu beantworten wissen. Wie macht man ein Feuer? Ist es moralisch vertretbar, aus Not von einer Tankstelle zu klauen? Wie entgeht man eigentlich am besten der Polizei? Und verschwinden die eigenen Probleme, wenn man es selber tut?
OneshotDrama, Schmerz/Trost / P16 Slash
03.03.2019
03.03.2019
1
7051
2
1
Wenn ein Mensch zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist, kommen Begegnungen zustande, für die es offenbar einen größeren Plan gegeben hat. Problematisch wird es, wenn eine Person nicht so richtig an den großen Plan glauben mag.