Geschichten 61 bis 80 (von 113 insgesamt):
KurzgeschichteAllgemein / P12
04.06.2012
04.06.2012
 
 
1
2593
   
 
0
Graf Rochefort Kardinal Richelieu Mylady
"Rochefort, der Hauptmann seiner Garde und seine rechte Hand, seine Klinge, sein Henker, der zu denen kam, die dem Willen des Kardinals nicht dienlich waren; sein Todesengel. Wie oft hatte der Graf seine Hände schon mit Blut befleckt, wie oft hatte er seine Klinge schon in seinem Dienst geschwungen, ohne jegliches Mitgefühl Leben genommen und das alles auf seinen Befehl hin?" Alternative Version der ersten Begegnung vom Comte de Rochefort und Kardinal Richelieu. [2011-Verse]
von Stromi
OneshotHumor, Freundschaft / P12
20.05.2012
20.05.2012
 
 
1
3240
1  
 
1
D'Artagnan Graf Rochefort Kardinal Richelieu
Rochefort erhält von Kardinal Richelieu einen heiklen Auftrag, den er mit viel Fingerspitzengefühl angehen muss. Der Stallmeister rechnet allerdings nicht damit, dass ihm ein schwer verliebter d'Artagnan in die Quere kommen und alles noch komplizierter gestalten könnte... (Basiert auf den Büchern.)
GeschichteDrama, Liebesgeschichte / P12
20.05.2012
20.05.2012
 
 
1
487
1  
 
3
Athos Mylady
Milady ist in der Gewalt der Musketiere. Aber sie kennt einen Weg, ihnen zu entkommen und gleichzeitig Athos von einer Bürde zu befreien. Was sind die Gedanken der beiden, während sie sich als Feinde gegenüber stehen?
GeschichteSchmerz/Trost, Liebesgeschichte / P12
11.05.2012
11.05.2012
 
 
1
326
   
 
4
Athos Mylady
Spielt nach dem Film von 2011. Athos steht an Mylady de Winters Grab und denkt über seine Feindin nach.
von Ignis
KurzgeschichteThriller, Angst / P16
29.04.2012
29.04.2012
 
 
1
4036
   
 
2
Graf Rochefort
»Das Lächeln auf Rocheforts Lippen bildete einen harten Kontrast zu dem kalten, hasserfüllten Feuer, das in seinem Auge brannte. Obgleich es ein Lächeln ohne Freude war, so war es auch nicht möglich, Gefühle wie Hass oder Wut aus ihm herauszulesen – dieses Lächeln stand für nichts, für keine der Emotionen, die gerade in seinem Inneren tobten. Es sollte lediglich den Mann verhöhnen, dessen Aufmerksamkeit er mit einer Stimme, erfüllt von Spott und Hohn, auf sich zog. „Habt Ihr also Euren Unruhestifter gefunden, Gascogner?“«     [basiert auf dem Film von 1993]
KurzgeschichteAngst, Schmerz/Trost / P16
23.04.2012
23.04.2012
 
 
1
2708
   
 
2
Graf Rochefort Kardinal Richelieu
"Waren es wieder Musketiere, gekommen, um ihn anzugaffen? Für ihn zu beten, ihm ihr Beileid auszusprechen? Als ob es ihn kümmern würde, was sie dachten...ihr Beileid, ihr Mitleid war unwichtig, es war verhasst, unnötig. Er mochte ein Krüppel sein, aber er war noch immer er selbst! Er war Rochefort, ein Musketier des Königs, ein Mann wie sie alle, ein Fechter, der seinesgleichen suchte- und nun anscheinend auch gefunden hatte. "        Ihr Mitleid war ihm verhasst, sie, die Musketiere waren ihm verhasst. Alle, er hasste sie alle. Alle, bis auf einen Mann. Ein Mann, der ihm ohne jegliches Mitleid entgegentrat. [Basiert auf dem Film von 1993]
GeschichteAllgemein / P16
11.01.2012
22.04.2012
 
 
8
8802
   
 
11
Aramis Athos D'Artagnan Porthos
"Ich wollte zum Schulball staddessen lande ich im frühem Frankreich.Ich glaub das nicht"(CatlènexD'Artagnan CamillaxAthos)
von LadyAthos
GeschichteAbenteuer / P12
07.07.2011
14.02.2012
 
 
13
35095
   
 
28
Athos kleiner Sohn Raoul wird entführt, und in seiner Verzweiflung bittet Athos seine Freunde um Hilfe. Werden die vier Musketiere noch einmal zueinander finden, und können sie Raoul retten? Und wer steckt hinter dieser Entführung? Hat es etwas mit Athos dunkler Vergangenheit zu tun?
von black2-0
KurzgeschichteDrama / P12
22.01.2012
22.01.2012
 
 
1
292
   
 
0
D'Artagnan
OneShot ( zum Film)
von LadyAthos
GeschichteAbenteuer / P12
28.09.2011
16.01.2012
 
 
7
23956
   
 
1
Paris, 1638. Alais, die Tochter von Mylady, wird wie ihre Mutter Spionin des Kardinals und schon bald mit den Lügen und Intrigen bei Hofe konfrontiert.
von LadyAthos
GeschichteAllgemein / P12
16.01.2012
16.01.2012
 
 
1
2604
1  
 
0
Am Silvesterabend wird Athos erneut mit seiner Vergangenheit konfrontiert...wird er nun endlich damit abschließen können?
Aufzählung/ListeHumor, Parodie / P6
06.09.2011
13.01.2012
 
 
7
2783
   
 
56
Aramis Athos D'Artagnan Mylady Planchet Porthos
Heyo! Der Titel dieser "Geschichte" ist angelehnt an den Titel "Sätze, die wir in Star Wars nicht hören wollen", und der Ihnalt ist in etwa der gleiche - nur mit den Musketieren natürlich. Orientiert an "Die drei Musketiere - 2011"!
von LadyAthos
GeschichteAllgemein / P12
13.12.2011
13.12.2011
 
 
1
6603
   
 
1
Mit 18 Jahren will Raoul endlich erfahren, wer seine leiblichen Eltern sind
von LadyAthos
GeschichteAllgemein / P12
06.11.2011
28.11.2011
 
 
7
7288
   
 
18
Dies ist eine Mitmachfanfic, die da anfängt, wo der Roman aufhört, also nach der Hinrichtung von Mylady. Der König sendet die vier Musketiere nach Deutschland, wo sie für ihn vier geheimnisvolle Reliquien, die einst der französischen Krone gehörten, aus einem Kloster im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation holen sollen. Der Kardinal möchte verhindern, dass der König diese mächtigen Reliquien in die Hände bekommt, und sendet vier seiner besten Agentinnen auf die Reise nach Deutschland, inmitten der Wirren des dreißigjährigen Krieges.
GeschichteFantasy, Liebesgeschichte / P12
18.11.2011
22.11.2011
 
 
6
8103
   
 
3
Aramis Athos D'Artagnan Graf Rochefort Mylady Porthos
Was passiert, wenn auf die Drei - mit d'Artagnan Vier - Musketiere die gefährlichste Waffe ihrer Zeit angesetzt wird? Und was passiert, wenn ihr Gefühle in die Quere kommen? Athos, Porthos und Aramis haben unlängst Zuwachs in der Truppe bekommen – d’Artagnan, den vielversprechenden, unverbesserlich frechen Jungen aus der Gascogne. Nach der erfolgreich aufgedeckten Doppelintrige von Lord Buckingham, Kardinal Richelieu und Milady de Winter haben die Helden allerdings keine Zeit für Urlaub - denn Milady scheint noch ein Ass im Ärmel zu haben ... .
von LadyAthos
KurzgeschichteAllgemein / P12
21.11.2011
21.11.2011
 
 
1
8166
3  
 
5
Athos
Meine diesjährige Musketier Weihnachtsgeschichte
GeschichteFreundschaft, Liebesgeschichte / P12 Slash
25.10.2011
07.11.2011
 
 
2
2566
   
 
9
Aramis Athos D'Artagnan Porthos Tréville
Hi meine Erste Geschichte,   Wir schreiben das Jahr 2011, in Frankreich. Ally und Emma sind die besten Freunde, sie haben endlich ihren Abi-stress hinter sich. Jetzt wollen sie erst mal ausspannen. Beide sind ein Großer Fan von "Die drei Musketiere (2011)". Was würde passieren wen die beiden in das alte Frankreich reisen würden???... naja, dort lernen sie die drei Musketiere und D'Artagnan kennen. Ja, das Chaos ist perfekt
von LadyAthos
GeschichteAbenteuer / P16
06.06.2011
04.11.2011
 
 
15
34198
   
 
11
Athos wird von einer mysteriösen Fremden der Vergewaltigung bezichtigt und seine Freunde setzen alles daran seine Unschuld zu beweisen
von LadyAthos
GeschichteAbenteuer / P12
08.06.2011
03.11.2011
 
 
4
9764
   
 
3
Elaine wird von ihrem Bruder dazu angestiftet, ein leerstehendes Gut zu beziehen, und sich als neue Gattin des seit fünf Jahren spurlos verschwundenen Grafen de La Fére auszugeben. Im nahegelegenen Dorf erzählt man sich, er habe seine Frau erhängt und sei dann fortgegangen, und danach habe ihn niemand jemals wieder gesehen. Elaine fühlt sich auf dem Gut schnell heimisch und glaubt, nun endlich ein Zuhause gefunden zu haben. Sie rechnet nicht damit, dass der Graf eines Tages zurückkehren könnte, doch sie sollte sich irren.
von Awesome
GeschichteAllgemein / P12
26.10.2011
26.10.2011
 
 
2
2291
   
 
2
Aramis Athos D'Artagnan Kardinal Richelieu Mylady Porthos
"Dem König wurd' ein Schatz gestohlen, so wollten wir ihn wieder holen"  -  Im 17. Jarhundert erlebt Frankreich eine Kriese. Der König ist verzweifelt und selbst die Musketiere sind überfordert. Da beschließen zwei junge Frauen ihren eigenen Weg zu gehen und geraten mitten in das Chaos hinein... OC-Warning, Pairings and C R A C K.!