Geschichten 41 bis 60 (von 112 insgesamt):
von Irratia
KurzgeschichteDrama, Romanze / P12
03.03.2015
03.03.2015
 
 
1
1108
3  
 
5
Sooo, das wäre dann mein erster OS. Er schließt an das 13. Kapitel meiner FF an.  Lest doch mal rein. Er roch nach Alkohol. Nicht auf die Weise wie die Säufer auf den Straßen, nein. Er roch nach Wein, Honig und Kräutern. Mir wurde wieder warm, als ich seinen Geruch einatmete. Er trat noch zwei Schritte auf mich zu und sah auf mich hinab. Ich konnte seinen Atem auf meiner Haut spüren. Dann, plötzlich beugte er sich zu mir hinab, legte mir eine Hand auf die Wange und hauchte einen Kuss auf meine Lippen. Die Berührung war nur von kurzer Dauer, dann verschand er wieder nach unten.Und ich blieb alleine und vollkommen verwirrt im Flur stehen, meine Hand dort, wo seine auf meiner Wange gelegen hatte.
DrabbleAbenteuer, Freundschaft / P12
10.01.2015
11.01.2015
 
 
2
597
   
 
2
Athos
Athos immer dann, wenn mein Hirn weiter denkt, das Buch aber aussetzt. Also eigentlich halt immer eher die unbedeutenden Szenen beudetend aufgegriffen. Lest selbst!
von Sake-chan
GeschichteDrama / P16
25.09.2011
03.10.2014
 
 
3
6515
   
 
10
Aramis Athos D'Artagnan Porthos
Vor D’Artagnan’s Ankunft in Paris waren die Musketiere nichts weiter als gescheiterte Persönlichkeiten, Spielbälle des Schicksals einer Zeit, die keiner Helden mehr bedurfte. Aber dank D’Artagnans Jugend und Vertrauen in längst vergessen geglaubte Ideale sind die Musketiere wieder auf dem alten Höhepunkt ihrer Macht. Doch auch D‘Artagnan verändert sich, wird älter, wird vom Schicksal auf die Probe gestellt. Und als er eines Abends bei einer Begegnung den Bogen mal wieder überspannt, muss er bitter dafür bezahlen. [D’Artagnan, whump, Drama, darkfic, angst] [Spielt nach und basiert auf dem Film von 2011]
GeschichteAllgemein / P16
26.01.2014
04.08.2014
 
 
20
19855
   
 
25
Aramis Athos D'Artagnan Porthos
Frankreich 1626, ein Jahr nach dem Attentat auf den König:Eigentlich haben die vier bzw. fünf Musketiere endlich wieder Ruhe. Porthos Schwester macht ihnen das Leben zwar schwer, aber das wars dann auch schon. Doch dann treffen sie ein geheimnisvolles Mädchen und mit ihr kehrt die Garde zurück. Gefährlicher denn je und sie will ihre Rache....
GeschichteAbenteuer, Romanze / P16 Slash
18.05.2014
24.07.2014
 
 
18
28973
1  
 
11
Aramis Athos Porthos
Die Revolution ist in Frankreich ausgebrochen und Chaos regiert das Land. Aveline, jüngstes Kind und einzige Tochter des Königs gelingt es, der Wut der französischen Bürger zu entkommen und flieht aus dem Palast. Auf ihrem Weg durch das sich völlig neu strukturierende Land trifft sie auf die drei Musketiere Athos, Aramis und Porthos, an denen die Revolution ebenfalls nicht spurlos vorbeigeht. Gemeinsam machen sie sich auf einen abenteuerliche Reise.
GeschichteAllgemein / P16 Slash
06.07.2014
06.07.2014
 
 
1
4491
   
 
0
Aramis Athos Porthos
Das Leben eines Dienstmädchens von Buckingham
GeschichteAbenteuer, Romanze / P16
14.10.2011
20.02.2014
 
 
7
6433
   
 
22
Aramis Athos D'Artagnan Porthos
Fleur de Gaulle ist ein Musketier und ihre drei besten Freunde sind Athos, Porthos und Aramis. Als Milady die vier in Venedig verrät, wir Fleur von Buckingham gefangen genommen und nach England verschleppt. Die Musketiere denken, sie sei tot, doch schließlich reist Buckingham nach Paris und zwar in Begleitung von Fleur. Diese scheint jedoch nicht mehr die alte Fleur zusein, denn sie küsst Buckingham!! (OC/A)
von Ignis
KurzgeschichteAllgemein / P16
10.11.2013
10.11.2013
 
 
1
2368
1  
 
4
D'Artagnan Graf Rochefort Kardinal Richelieu
Wenige Monate nach den Ereignissen in England, gelingt es der Garde des Kardinals den jungen Gascogner festzunehmen und Seiner Eminenz vorzuführen. Nun steht er alleine dem mächtigsten Mann Frankreichs gegenüber, doch dieses Mal ist auch seine Furchtlosigkeit nicht von großer Hilfe. [Spielt nach dem Film von 2011.]
GeschichteAbenteuer, Romanze / P12
27.03.2013
24.07.2013
 
 
15
18756
1  
 
26
D'Artagnan
Tagsüber muss Cathrina Ivette das wohlerzogene, adelige Mädchen spielen, doch Nachts wird sie zu einer Diebin, die von den Reichen stiehlt um den Armen zu helfen.Als sie bei einem ihrer Ausflüge zwischen die Fronten eines Kampfes gerät, lernt sie den jungen D'Artagnan kennen. Zusammen erleben beide ein verrücktes Abenteuer, dessen Ausmaße Cathrina's Leben völlig auf den Kopf stellen , was nicht zuletzt auch an der dauernden Anwesenheit des achso gutaussehenden Gascogners liegt...
von Hibiscia
GeschichteHumor, Romanze / P12
06.03.2013
24.04.2013
 
 
8
19747
3  
 
25
Aramis Athos D'Artagnan Porthos
Das Abenteuer geht weiter! Kaum beginnen die Sommerferien, stürzt Julia auch schon wieder ins nächste Chaos. D'Artagnan taucht in einer Großstadt des 21. Jahrhunderts auf und die Sache mit Charles, dem Austauschschüler aus Frankreich, scheint auch noch nicht ganz abgeschlossen zu sein. Auf einmal sind da also zwei Exfreunde mit dem selben Namen, und Julias Welt steht mal wieder Kopf...(Diese Geschichte ist die Forsetzung zu "Les Trois Mousquetaires - Französisch für Anfänger". Sie kann unabhängig vom Vorgänger gelesen werden, aber für ein allgemein besseres Verständnis wäre es vielleicht sinnvoll)
von Miya
GeschichteAbenteuer, Romanze / P12
16.04.2012
11.04.2013
 
 
47
57191
2  
 
74
Aramis Athos Porthos
dies ist meine version des disney-klassikers von 1993. danielle lebte einst glücklich mit ihren eltern in frankreich, bis ihr vater, ein musketier, kaltblütig vor ihren augen erschossen wurde. jahre später sinnt sie auf rache und die einlösung ihres versprechens, selbst ein musketier zu werden.
von Hibiscia
GeschichteHumor, Romanze / P12
12.02.2012
28.02.2013
 
 
29
46238
6  
 
106
Aramis Athos D'Artagnan Porthos
Die siebzehnjährige Julia aus unserer Zeit bekommt von ihrer Mutter eine Sprachreise nach Frankreich aufs Auge gedrückt. Am Tag der Ankunft steigt sie in ein französisches Taxi ein - und aus einer Postkutsche wieder aus! Durch mysteriöse Umstände gelangt sie ins Frankreich zur Zeit der Musketiere und abgesehen von den Meinungsverschiedenheiten über "moderne" Kleidung, häufen sich auch die Verständigungsprobleme...Dann ist da noch dieser d'Artagnan, den sie überhaupt nicht leiden kann - oder doch?
von RobinHood
GeschichteAbenteuer / P12
21.12.2011
28.02.2013
 
 
10
17913
   
 
15
Aramis Athos D'Artagnan Graf Rochefort Kardinal Richelieu Porthos
Es sollte eine kleine Reise nach Frankreich sein,um mein Französich zu perfektionieren, die Kultur kennen zulernen und vielleicht ein paar Sehenwürdigkeiten zu betrachten. Was will man mehr? Nicht viel. Doch Catharina bekommt noch ein paar Extras und Upgrades dazu. Kaum aus der Kutsche von Deutschland ausgestiegen, stolpert sie wortwörtlich schon den ersten Problemen in die Arme, fängt an zu Fluchen und fällt schon bei der halben französichen Bevölkerung in Ungnade. Dann tauchen auch noch diese sonderbaren Musketiere auf, von denen einer (was sie sich selbst aber nicht eingestehen will), ihr gewaltig den Kopf verdreht. Der Spaß hört nicht auf: Diese französichen Mädchen stellen sich eher oft als selten komisch an.Probleme türmen sich auf Probleme und die arme Cathérine, sowie ihr Name auf Französisch lautet, weiß nicht wie sie da raus kommen soll und wo ihr der ohnehin schon verdrehte Kopf steht.
von Suri-chan
GeschichteAllgemein / P16
03.12.2012
23.01.2013
 
 
3
2122
   
 
3
Aramis Athos Porthos
Die Geschichte wird mit Mandy Kathleen geschrieben http://www.fanfiktion.de/u/Mandy+Kathleen
von Lizzy17
GeschichteAbenteuer, Romanze / P12
08.09.2012
08.09.2012
 
 
1
865
1  
 
5
Aramis Athos D'Artagnan Mylady Porthos
Eigentlich dachte Lizzy es würde endlich Ruhe in ihr Leben einkehren, doch dann verschwinden D'Artagnan, Buckingham und der Schlüssel! Sie weiß zwar nicht, welches Geheimnis der Schlüssel bewahrt, aber sie muss ihn trotzdem finden. Ihre Eltern meinen nur es sei zu gefährlich, wenn sie sich auf die Suche nach dem Schlüssel begibt, aber Lizzy kann einfach nicht ruhig sitzen bleiben und warten. Allerdings weiß sie auch nicht was sie auf ihrer Suche erwarten wird und sie weiß auch nicht, dass es eine ziemlich gefährliche Reise wird, bei der ihr einige bekannte Gesichter begegnen werden. (Fortsetzung von der Schlüssel)
von Lizzy17
GeschichteAbenteuer, Romanze / P12
30.10.2011
09.08.2012
 
 
11
22406
2  
 
37
Aramis Athos D'Artagnan Mylady Porthos
Eine eiskalte Hand packte mich am Nacken. Ich  zuckte zusammen. „Gebt ihn mir“, wisperte eine Stimme, direkt neben meinem Ohr, die mir das Blut in den Adern gefrieren ließ. „Ich habe nichts“, beteuerte ich. Der Griff wurde stärker. Kühles Metall drückte sich gegen meine Schläfe. Mein Atem wurde schneller. „Ich weiß, dass Ihr ihn habt!“ Ich wollte schreien, doch kein Laut kam aus meiner Kehle. Das Knallen einer zufallenden Tür drang an mein Ohr. Der Griff um meinen Nacken wurde gelockert. „Ich hole ihn mir und wenn Ihr mich daran hindert, dann hattet Ihr heute Eure letzte ruhige Nacht“, versprach mir die unheimliche Stimme und dann breitete sich Stille aus. Ich spürte in meiner Hand Papier. Immer noch schnell atmend faltete ich das Papier auseinander. Verwundert sah ich auf die Skizze eines Schlüssels.(Basiert auf dem Film "Die drei Musektiere 2011")
von LadyAthos
GeschichteAllgemein / P12
17.07.2012
17.07.2012
 
 
1
4655
   
 
1
Raoul rettet einer jungen Frau namens Maribel das Leben, und nimmt sie mit nach Bragélonne...Athos ist entsetzt, denn Maribel ist Myladys Ebenbild...schon bald sind Raoul und Athos in großer Gefahr.
von Glimmer
MitmachgeschichteAbenteuer, Romanze / P12
02.11.2011
04.07.2012
 
 
10
18964
1  
 
69
Aramis Athos D'Artagnan Kardinal Richelieu OC (Own Character) Porthos
Nach den Ereignissen des Films(2011) - Erneut ist ein tödlicher Anschlag auf die drei Musketiere und D´Artagnan gescheitert. Doch Kardinal Richelieu wäre nicht Kardinal Richelieu, hätte er nicht noch ein Ass im Ärmel. Oder besser gesagt vier Asse  - Tödlicher als das Gift der Viper, schneller als ein Augenblick und verführerischer als der Apfel im Paradies, verstehen sie sich auf ihr mörderisches Handwerk, wie niemand sonst. Die vier Damen der schwarzen Gilde, denen noch kein Auftrag misslang, machen sich auf den Weg nach Paris, um die Musketiere zu vernichten, die ihnen anfangs völlig unwissend gegenüberstehen. Doch langsam beginnt der Kardinal zu ahnen, dass er nicht der einzige Auftraggeber der Vier ist. Milady de Winter und der Herzog von Buckingham scheinen ebenfalls ihre intriganten Finger im Spiel zu haben. Und schon bald stellt sich die Frage, wer hier nun eigentlich für wen arbeitet...
von Baerli
Aufzählung/ListeHumor, Parodie / P6
09.04.2012
03.07.2012
 
 
8
3224
2  
 
21
Aramis Athos D'Artagnan Kardinal Richelieu Mylady Porthos
Wie sieht es aus, wenn plötzlich die Musketiere und die anderen Figuren rund im diese Helden mit Facebook hantieren? Was wird da wohl alles gepostet?
KurzgeschichteAllgemein / P12
04.06.2012
04.06.2012
 
 
1
2593
   
 
0
Graf Rochefort Kardinal Richelieu Mylady
"Rochefort, der Hauptmann seiner Garde und seine rechte Hand, seine Klinge, sein Henker, der zu denen kam, die dem Willen des Kardinals nicht dienlich waren; sein Todesengel. Wie oft hatte der Graf seine Hände schon mit Blut befleckt, wie oft hatte er seine Klinge schon in seinem Dienst geschwungen, ohne jegliches Mitgefühl Leben genommen und das alles auf seinen Befehl hin?" Alternative Version der ersten Begegnung vom Comte de Rochefort und Kardinal Richelieu. [2011-Verse]