Kategorie: Fanfiction / Bücher / Die Tintenwelt    
(Tintenherz // Tintenblut // Tintentod)

Geschichten 1 bis 20 (von 187 insgesamt):
von Lilja1234
GeschichteAllgemein / P12
14.12.2017
22.04.2019
 
 
7
11329
2  
 
3
Der Schwarze Prinz Doria Meggie Mo Staubfinger
Diese Geschichte ist eine Fortsetzung der Tintenherz-Trilogie. Wie Violante befürchtet hatte, währte der Frieden in der Tintenwelt nicht ewig. Knapp vier Jahre nach dem Sieg über den Natternkopf, gibt es eine Bedrohung von der neuen Herrscherin der Nachtburg. Inzwischen ist Meggie älter geworden und hat einen kleinen Bruder bekommen. Gemeinsam mit vielen bekannten Freunden versuchen sie die Tintenwelt zu retten. Und natürlich sind auch der Eichelhäher und der Schwarze Prinz nicht weit!
GeschichteRomanze, Fantasy / P16
10.04.2018
18.11.2018
 
 
6
6294
   
 
2
Farid Meggie
Es geht um die Geschichte von Farid und Meggie nach Staubfingers Tod und wie sie einen Weg suchen eine gemeinsame Zukunft zu haben. Die Geschichte gleicht den Büchern nicht komplett und handelt größtenteils nur von Meggie und Farid selbst.
OneshotRomanze, Schmerz/Trost / P18 Slash
21.09.2018
21.09.2018
 
 
1
2386
2  
 
0
Basta Staubfinger
Basta, Staubfinger, eine schummrige Kneipe, zwei Bekannte, in einer so fremden Welt und jede Menge Alkohol. Erfahrt, warum Basta Angst vor Feuer hat. Achtung das ist ein halbernstgemeintes Shipping.
SongficSchmerz/Trost / P12
18.09.2018
18.09.2018
 
 
1
3285
3  
 
2
Staubfinger
Eine kleine Gedankenreise von Staubfinger, kurz bevor er sich aufmacht zu Mo und Meggie. Das Lied passt einfach wundervoll zu Staubfingers Melancholie. Wie fühlt er sich, alleine in dieser fremden Welt?
von MaLuI8
OneshotRomanze, Schmerz/Trost / P12
27.08.2018
27.08.2018
 
 
1
651
2  
 
1
Resa Staubfinger
Staubfinger und Resa sitzen in Haft bei Capricorn. Beide suchen nach Trost in ihrer verzweifelten Situation.
von Rakan
GeschichteAbenteuer, Romanze / P18
10.08.2017
02.06.2018
 
 
3
3151
1  
 
4
Basta Capricorn OC (Own Character) Roxane Staubfinger
Ich, also besser gesagt der Reader lebt in der Tintenwelt. Eines Abends sahst du wie drei Männer deinen Bruder verletzten. Was tust du? Mehr erfährst du hier =D (ReaderxBasta)
von Pru
OneshotDrama, Romanze / P12
30.04.2018
30.04.2018
 
 
1
2234
1  
 
2
Brianna Mo Resa Roxane Staubfinger
Staubfinger wusste, dass bald dunkle Wolken über Ombra aufziehen würden, doch dass diese Wolken ihn hinter die Buchstaben mitnehmen würden, hätte er nie geahnt. Ein kleiner Oneshot über Staubfingers letzte Stunden in der Tintenwelt, bevor er von Mo aus dem Buch herausgelesen wurde.
von xMitch
GeschichteRomanze, Freundschaft / P12
22.03.2018
22.03.2018
 
 
1
591
   
 
0
Doria Elinor Farid Meggie
Darius hat es geschafft! Endlich sind Elinor und er in der Tintenwelt angekommen. Die Wiedersehensfreude ist groß, genau wie die Angst um Mo. Elinor begreift noch gar nicht richtig, dass sie endlich ihre Familie wieder hat. Denn das sind sie definitiv in der Zeit bei ihr geworden - eine Familie. Doch dieser schreckliche Junge, in den Maggie immer noch verliebt ist. Was findet sie nur an ihm? Er macht doch nur Ärger. Wehe, er bricht ihr Herz! Dann bekommt er es mit mir zu tun. Mit mir,  Elinor Loredan!
GeschichteAllgemein / P12
21.01.2018
13.03.2018
 
 
7
2688
   
 
1
Basta OC (Own Character) Staubfinger
Mein Name ist Luciana. Mein Leben beginnt in der Tintenwelt und hoffentlich endet es auch dort... Begleite Luciana auf der Suche nach dem Rückweg in ihre eigene Welt!
GeschichteAllgemein / P16
21.02.2018
21.02.2018
 
 
1
1962
   
 
1
Der Schwarze Prinz Mo OC (Own Character) Staubfinger
Wie lange sie jetzt schon in dieser welt festsaß? Sie wusste es nicht. Es dürften Jahre sein.  Mittlerweile hatte sie Freunde, wie eine Familie, eine Unterkunft, eine Art Job. Jeden morgen stand sie auf und ging nach Ombra, spielte mit dem Feuer, lief anschließend mit Brianna zu Roxanne, unterhielt sich mit ihr, aß hin und wieder mit ihr, und lief dann weiter ins Lager der Spielleute. Dort wurde dann gefeiert, und sie unterhielt sich mit dem schwarzen Prinzen. Über lang verschollene Freunde, die Frau und Kinder zurückließen, im Gegenzug erzählte sie von ihrer Welt. Von den möglichkeiten zu reisen, der Auswahl an essen. Sie erzählte viel, so fühlte sie sich ihrer Welt näher. Der Welt mit Autos, Mikrowellen, fließendem warm Wasser. All die Sachen, die sie hier so sehr vermisste. All die Sachen aus der Welt in der sie noch Jean Morie war und nicht Feuervogel.
von Minimauss
GeschichteFantasy / P6
02.01.2018
02.01.2018
 
 
1
711
   
 
1
Roxane
Die Kindheit von Roxane, einer wichtigen Nebenrolle. Sie hatte mehr zu verbergen, und teilte ihre dunklen Geheimnisse nicht mal mit Staubfinger. Von einem schwierigen Start  im Leben bis zur Zwangsverheiratung.
GeschichteRomanze, Schmerz/Trost / P18
19.07.2017
23.07.2017
 
 
7
4019
   
 
3
OC (Own Character) Staubfinger
Die 17-Jährige Eileen wünscht sich nichts mehr als ihrem Leben zu entkommen. Doch was, wenn sich ihr eines Tages tatsächlich die Tür zwischen den Buchstaben öffnet und sie sich in einer Welt wiederfindet von der sie immer geträumt hat? Was ist, wenn sie dort auf einen Mann trifft, der ihr Herz auf bisher unbekannte Weise berührt? Kann es ihr gelingen sich in der neuen Welt zurecht zu finden und die Schatten der Vergangenheit hinter sich zu lassen?
GeschichteRomanze, Fantasy / P18
18.07.2017
18.07.2017
 
 
2
1439
   
 
2
Meggie Staubfinger
'Das Herz ist ein seltsames Ding, kaum ist es dort, wohin es sich gesehnt hat, schon träumt es sich wieder an einen anderen Ort.' Staubfinger ist endlich zu hause. Doch was ist, wenn dort nichts mehr so ist, wie er es zurückgelassen hat? Was ist, wenn er sich plötzlich nach jemandem sehnt, den er nie wieder sehen wird? Und was ist, wenn diese Person plötzlich vor ihm steht, ihr die Gefahr allerdings schon dicht auf den Fersen ist?
von Amberline
OneshotAllgemein / P12
09.11.2016
09.11.2016
 
 
1
1801
   
 
0
OC (Own Character) Resa Staubfinger
Leanna wird zusammen mit den anderen Spielleuten und dem Eichelhäher von den Gepanzerten verschleppt. Nun sitzt sie im Kerker und weiß nicht, was nun kommt. Doch sie macht eine unerwartete Entdeckung...Der Oneshot spielt im zweiten Teil der Tintentrilogie (Tintenblut). Keiner der Charaktere, außer Leanna, gehören mir, sondern Cornelia Funke.
DrabbleAllgemein / P12
15.04.2016
13.07.2016
 
 
7
1281
1  
 
7
Eine bunt zusammen gewürfelte Mischung aus Drabbles.
GeschichteRomanze, Fantasy / P18
04.05.2016
07.06.2016
 
 
4
9851
3  
 
5
Basta Capricorn Meggie Mo OC (Own Character) Staubfinger
Delilah, ein siebzehnjähriges Mädchen mit einem Hang zur Ironie und schwarzem Humor, lebte seit dem Tod ihrer Eltern bei ihrem sonderbarem Onkel Mortimer Folchart und seiner Tochter. Anfangs erschien ihr das Leben in der kleinen Familie noch sehr harmonisch und friedlich, doch als Mortimer einen alten Freund wieder trifft, ändert sich plötzlich alles. Nicht nur für ihn, auch für Delilah. Bisher hatte sie Liebe immer für ein zauberhaftes, rosarotes Märchen gehalten, doch die Wahrheit ist weniger rosa, anstrengender, kälter und um einiges tödlicher, vor allem wenn man sich die zwei gegensätzlichsten Männer der Welt aussucht.                                                                    (Basta X OC X Staubfinger)
von Juillet
GeschichteRomanze / P16
16.05.2016
16.05.2016
 
 
1
1008
1  
 
0
Doria Meggie
Doria kam von einem Erkundungstour zurück und erfährt von Meggie, dass Violante einen Maskenball veranstaltet. Wie der Ball verläuft, erfahrt ihr hier. Pairing: M/D
KurzgeschichteFantasy / P12
26.04.2016
26.04.2016
 
 
1
264
   
 
0
OC (Own Character)
True Story
GeschichteFantasy / P12
23.02.2016
25.04.2016
 
 
2
1576
   
 
2
Basta Capricorn Der Schwarze Prinz OC (Own Character) Roxane Staubfinger
Hier versuche ich zu der genialen Geschichte von Cornelia Funke eine Art Begleitstory zu schreiben. Es geht um eine fiktive Person, die allerdings Originlapersonen trifft.
GeschichteRomanze, Schmerz/Trost / P12 Slash
18.04.2016
25.04.2016
 
 
6
2037
   
 
1
Die Nessel Farid Meggie Mo Resa
SPOILERALARM:Farid war schon einmal tot,aber Staubfinger hat sich zum Austausch angeboten.Hier erfahrt ihr,wie es wäre,wenn er noch einmal sterben würde.Aber diesmal ganz anders.Nicht von Basta erstochen...Der ist ja tot.Aus der Perspektive von Meggie.