Geschichten 1 bis 20 (von 345 insgesamt):
KurzgeschichteAngst, Schmerz/Trost / P12
16.01.2018
16.01.2018
1
1225
 
1
“Mein lieber Junge”, sagte Frau Bieber, einen Schrank und ein Leben weit weg, als Rhindon noch schwer in seinen bebenden Händen war und Edmunds Lippen bluteten. „Du bist nicht Atlas.“ Sie lächelte und pfiff durch die Zähne. „Du kannst die Welt nicht alleine tragen.“ | Peter versucht, die Welt zu schultern. Susan versucht, zu leben.
von Naheel
GeschichteRomanze, Tragödie / P12
27.04.2015
13.01.2018
7
11026
 
2
[Autorisierte Übersetzung] Das Goldene Zeitalter von Narnia. Nach der Unterdrückung der Hexe arrangiert der Governeur der Einsamen Inseln, dass sich die Wege seiner Tochter und die des Hochkönigs treffen. Eine Hochzeit zwischen den beiden würde ihm vielleicht die Unabhängigkeit ermöglichen, die er so verzweifelt herbeisehnt. Doch es ist nicht der Hochkönig, der ihr den Kopf verdreht ...
von lasdalias
GeschichteRomanze / P12
20.05.2013
12.01.2018
45
160841
5
20
Kaspian verhandelt nach König Nains Tod im Archenland über die Vereinigung unter Narnias Krone, um einen drohenden Bürgerkrieg abzuwenden und das Land vor Kalormen zu schützen. Doch es ist kein Leichtes, sich mit dem traditionsbewussten Adel einig zu werden - bald wird zur Bedingung gemacht, dass der König die Tochter der Großherzogin heiratet. Kaspians Leben wird auf den Kopf gestellt und die strenge Etikette, Vorurteile sowie alte und neue Feinde setzen dem jungen Paar zu. Es geht kreuz und quer durch die Länder der Welt von Narnia, mehr nach Buch als nach Film und hin und wieder auch mit einer ordentlichen Portion Kitsch ;) || Uploads jeden Freitag
von Lolasue
GeschichteAbenteuer, Romanze / P12
18.08.2015
07.01.2018
71
110516
13
35
König Kaspian der X. macht sich auf die Suche nach den sieben Lords von Telmar. Auf der Morgenröte begibt sich der junge Herrscher auf ein spannendes Abenteuer. Mit dabei sind auch König Edmund, Königin Lucy und deren Cousin Eustachius Knilch. Reepicheep, die tapfere große Maus, und die oberste Heerführerin Luna fehlen auch nicht. Was erwartet die Freunde auf den Inseln, die sie ansteuern? Welche Gefahren müssen sie bezwingen, um die Lords zu finden? Und wie soll es weitergehen, wenn sie ihr Ziel erreicht haben? || Der fünfte Band bzw. der dritte Film der Chroniken von Narnia einmal anders. Dies ist der zweite Teil meiner eigenen Reihe. Man braucht den ersten Teil nicht gelesen zu haben. [überarbeitet]
GeschichteAbenteuer, Familie / P16
03.06.2017
26.12.2017
19
83693
4
16
~ Wo das Blut ist dicker als Wasser, wandelt Feind zu Familie und eint Fremde; dort wartet der Pfad zur Bestimmung ~ Tief vergraben unter der beschützenden Erde, an einer Stelle, an der einst das Blut eines Adamssohn vergossen wurde, offenbart sich ein wohlgehütetes 1000 Jahre altes Geheimnis, das Narnia noch viel mehr mit der echten Welt verbindet und im Zeichen der vier alten Könige steht, die nach ihrer langen Abwesenheit nach Narnia zurückkehren. Dort müssen die Geschwister feststellen, dass nichts mehr so ist, wie sie es kennen und Cair Paravel zerstört wurde. Doch nicht nur die eingedrungenen Telmarer machen ihnen das Leben als Beschützer des Landes schwer, denn sie müssen lernen zu verstehen, dass Blutsbande auch außerhalb der bekannten Familie viel Bedeutung inne wohnt. [Pevensies + Own Charakters in Anlehnung an Die Chroniken von Narnia; die Filme]
von ray
GeschichteAllgemein / P12
04.08.2017
25.12.2017
3
2547
1
5
 
GeschichteRomanze, Fantasy / P18
08.12.2017
19.12.2017
5
1758
 
1
Es geht um die pevensie Geschwister die zurück nach narnia kehren um Prinz kaspian Helfen aber was ist wenn Kaspian eine andere liebt und nicht Susan Alternatives Universum viel Spaß beim lesen orientiert sich am Film ist aber ein wenig umgeschrieben
von liowen
GeschichteAbenteuer, Freundschaft / P12 Slash
16.10.2017
16.12.2017
3
3945
 
1
"Natürlich komm" sag ich und springe auf. "Vielleicht solltest du dir deine Haare noch kämmen Prinzessin" krampfhaft versucht er sein lachen zu verkneifen, doch so ganz will ihm das nicht gelingen. "Haha sehr lustig" beleidigt drehe ich mich von ihm weg. "Nicht beleidigt sein."lach Kaspian und legt einen Arm um meine Schultern."Hier" damit reicht er mir einen Holzkamm, welchen ich dankend annehmen. Schnell sind meine Haare von Blättern und Zweigen befreit und ordentlich geflochten. "Können wir dann?" Frag ich und laufe in Richtung Wald. "Hi warte".Wilkommen in meiner Geschichte.(oc )ihr wollt wissen was passiert? dann schaut doch vorbei. Meine Tür steht immer offen.
GeschichteDrama, Fantasy / P12
30.09.2017
08.12.2017
9
15617
 
5
Er hatte genug davon, dass sich sein großer Bruder ständig aufspielen musste, er hatte genug davon, dass seine Schwester immer dessen Partei ergriff. Er wollte nicht nur der kleine Bruder sein, der hinter dem Glanz von ihm stand. Er wollte nur einmal beweisen, dass seine Meinung genauso zählt und Weisheit nichts mit Alter zu tun hat, sondern mit Erfahrungen und Entscheidungen, die man im Leben trifft - eine Geschichte über Selbstfindung und eine versuchte Wiederkehr eines besiegten Feindes
von Lissye20
GeschichteRomanze / P12
27.10.2017
27.11.2017
8
1709
 
0
Es geht um das Mädchen Adriana wie sie nach Narnia kommt. Und die Pevensies kennlernt.  Eine Peter und OC Geschichte. Die Geschichte ist nicht so nah am Film oder Buch gehalten.
von Hanka
GeschichteAbenteuer, Freundschaft / P16
29.10.2017
27.11.2017
2
4924
2
5
Zeit. Sie haben sie. Das Ende der Schulzeit scheint noch ewig weit enfernt. Ihr Leben dreht sich um Theater, Football, Kostüme, Bücher und Jungs. Doch plötzlich soll sich alles ändern. Ihre Freundschaften, ihre Beziehungen, sie selbst... Plötzlich finden sie sich in Narnia wieder, einer Welt, die kurz vor dem Krieg steht. Und plötzlich, plötzlich läuft ihnen die Zeit davon, denn sie müssen Kaspian finden und mit ihm und den Königinnen und Königen der alten Zeiten das Schlimmste verhindern.
GeschichteFantasy, Freundschaft / P12
29.09.2017
12.11.2017
3
4645
 
3
Der Schutz vor schrecklichen Dingen lässt die 7-jährige Maryelin im Jahre 1931 zu ihrem Großvater reisen - kurz darauf verschwindet das Mädchen spurlos. 9 Jahre später gelangen die vier Pevensie Geschwister nach Narnia und begegnen dort nicht nur sprechende Biber... [Pairing enthalten!]
KurzgeschichteRomanze / P16 Slash
03.11.2017
03.11.2017
1
502
1
0
dies ist, wie du die Sanftmütige Königin liebst, nachdem Adams Fleisch und Adams Blut den Hundertjährigen Winter geschmolzen hat.
von Cuen
KurzgeschichteAllgemein / P6
02.11.2017
02.11.2017
1
183
 
1
Was fühlt Susan Pevensie nach dem Tod ihrer Geschwister?Trauer und Frust,aber ist da auch noch mehr?
GeschichteAbenteuer, Romanze / P16
21.06.2017
30.10.2017
8
16419
1
1
“Du bist dir schon bewusst, dass Oreius ein Zentaur ist, und seine Art zu kämpfen sich ein wenig von dem was ihr tun solltet unterscheidet. Natürlich, wenn ihr auf einem Pferd sitzt ist die Technik wunderbar, am Boden jedoch…” Delia verzieht das Gesicht und schaut ironisch zu Peter hoch. “Ach und denkst du kannst es besser?” fragt dieser sie. Die anderen Geschwister verfolgen das Wortgefecht gespannt. “Komm doch runter und finde es heraus” fordert Delia Peter auf. Dieser lässt sich das nicht zweimal sagen, springt vom Pferd und stellt sich vor Delia hin. “Na gut… Zeig was du kannst, Kleines” zieht Peter sie auf.
von jojo99
GeschichteAllgemein / P12
20.12.2015
20.10.2017
23
79451
6
37
Es sind zwei Jahre vergangen. Ganze zwei Jahre nachdem Janine freiwillig aus Narnia verschwunden ist. Sie hat damit abgeschlossen. Rechnet nicht mehr mit einer Rückkehr ins magische Land. Sie ist immer noch unsicher, was den einen Jungen, den sie interessant findet, angeht. Immerhin gibt es da noch Edmund. Den sie aber glaubt nie wieder zu sehen. Pünktlich zu den Vorbereitungen des Abschlussballs allerdings tauchen Personen in ihrer Welt auf, die eigentlich nicht existieren dürften. Sie haben eine kryptische Botschaft für sie: Narnia braucht dich. Es wird Zeit heimzukommen. Nach diesen Geschehnissen braucht es nicht lange bis Janine wieder in ihrer magischen Welt eintaucht. Einer Welt, wo sie glaubt frei sein zu können und keine Gefahren und Probleme befürchten zu müssen. Wie sehr sie sich doch täuschen sollte...
GeschichteAbenteuer, Fantasy / P16
22.11.2010
07.10.2017
29
36980
2
18
Alles ist anders. Alles verändert sich. Wir müssen unser Schicksal bestimmen. In der Schlacht und mit dem Schwert. Nicht anders. - Niamh wird in den Kampf zwischen den Herrschern Narnias und einer überaus gefährlichen Rebellengruppe verwickelt, aus dem sie nicht entkommen kann. Es bald schon gar nicht mehr will.
von micky13
GeschichteRomanze / P16
09.03.2017
01.10.2017
2
2364
1
4
Lucy bricht es das Herz, als sie Narnia für immer verlassen muss, wie sie dachte. Doch an ihrem sechzehnten Geburtstag, als sie sich schon Großteils damit abgefunden hat, nie wieder zurückzukehren, landet sie plötzlich wieder in Narnia - auf den harten Schiffsplanken der "Morgenröte", die erst vor zwei Tagen wieder vom Ende der Welt aufgebrochen ist. Lucy ist verwirrt - weil sie wieder nach Narnia zurückgekehrt ist und weil König Kaspian für sie plötzlich so viel mehr ist als ihr Freund oder Bruder ...
KurzgeschichteSchmerz/Trost / P6
27.09.2017
27.09.2017
1
1054
2
1
Lucy kommt zurück nach England, hüllt sich in menschliche Haut und stolpert über eine Sprache, an die sich nur ihre Kinderzunge erinnern kann. Also spricht sie mit der Eiche.
GeschichteRomanze, Fantasy / P16
18.07.2017
13.08.2017
3
7038
2
3
3 Jahre sind vergangen seit Neyla und Akela zusammen mit den Narnianen Miraz besiegt haben. Nun brechen sie auf der Morgenröte zu einer neuen Mission auf: Die verschollenen Lords zu finden. Plötzlich tauchen noch Lucy und Edmund auf und Peter! Neylas Welt sollte eigentlich in Ordnung sein, doch ehe sie sich versieht steht sie zwischen zwei Herzen, welche nur auf eine Entscheidung warten. Auch Akela findet auf der Reise jemand der sein Herz auftaut und es wieder zum schlagen bringt. Doch die Geschwister werden noch vor ein  größeres Rätsel gestellt, als sie eine grausige Entdeckung machen, die eine wichtige Tatsache ins kippen bringt: Sind sie wirklich die letzten Wolfsblüter in Narnia? ///FORTSETZUNG !!!! ///