Kategorie: Fanfiction / Computerspiele / Detroit Become Human    
(DBH)

Geschichten 381 bis 385 (von 385 insgesamt):
von YumiYusei
KurzgeschichteDrama, Liebesgeschichte / P18
12.06.2018
21.07.2018
 
 
12
80540
30  
 
16
Allen Hank Anderson RK800-51-59 Connor
Eine Ansammlung von Connor X Reader One Shots. Es kann sich sowohl um Romance/Fluff One Shots, als auch eventuell Smut/Lemon handeln (werde ich aber dementsprechend dann Kennzeichnen).
OneshotFreundschaft / P16
20.06.2018
20.06.2018
 
 
1
2095
13  
 
5
Hank Anderson RK800-51-59 Connor
Zwei persönliche Fragen, die die Beziehung zwischen Hank und Connor erleuchten.
GeschichteDrama, Sci-Fi / P16 Slash
01.07.2018
04.08.2018
 
 
6
9572
9  
 
9
Hank Anderson RK800-51-59 Connor
Connor wohnt und arbeitet mit Hank zusammen. Androiden sind weitestgehend integriert. Doch Connor versteht einige Zusammenhänge immer noch nicht und als ein Android von früher seinen Weg erneut kreuzt, gerät seine Welt ins schwanken.
von Zombot
GeschichteAllgemein / P16
05.07.2018
18.08.2018
 
 
7
22355
7  
 
15
Hank Anderson RK800-51-59 Connor
Eigentlich will Lieutenant Hank Anderson  an diesem trüben, verregneten Abend ja nur in seiner Lieblingsbar sitzen und seinem Lieblingsteam mit einem guten Whisky in der Hand beim verlieren zu sehen. Im Grunde ist das doch nicht zu viel verlangt, oder? Aber anscheinend sieht das wohl für einen gewissen Sterber-Androiden mit extra entwickelten Klugscheißer-Modul ganz anders aus. Wenn das nicht der Beginn einer Wundervollen Feindschaft ist... Ist erst mal für die nächste Zeit pausiert, da ich momentan Krank bin und es nicht schaffe mich auf die neuen Kapitel zu konzentrieren (Ich Depp hab es geschafft, alle die ich schon vorgeschrieben habe raus zu hauen ohne neue nachzuschreiben -.- )Ich entschuldige mich hier auch. Und macht euch keine Sorgen. Sobald ich wieder Fit genug bin hau ich in die Tasten und bring das zu ende!!
von Zombot
OneshotDrama, Familie / P18
09.07.2018
09.07.2018
 
 
1
4822
5  
 
4
Hank Anderson RK800-51-59 Connor
Hank hatte es im Grunde schon immer gewusst. Seit dem ersten Moment hatte er  Instinktiv gespürt dass dieser seltsame Android mit dem sterberhaften Aussehen und der albernen Stimme sein Schicksal besiegeln würde. Er hatte es nur einfach nicht wahr haben wollen. Für einen Mann wie Hank Anderson spielten so etwas wie Schicksal und Bestimmung nun einmal einfach keine Rolle.