Kategorie: Fanfiction / Computerspiele / Detroit Become Human    
(DBH)

Geschichten 321 bis 327 (von 327 insgesamt):
OneshotRomanze, Freundschaft / P16 Slash
03.06.2018
03.06.2018
 
 
1
1829
7  
 
6
Hank Anderson RK800-51-59 Connor
>> Freiheit. Was bedeutet Freiheit? Frei zu sein, frei zu entscheiden, frei zudenken? Heißt es der zu sein der man möchte? << ( Connor/Hank )
OneshotAllgemein / P16
03.06.2018
03.06.2018
 
 
1
4501
13  
 
2
Hank Anderson RK800-51-59 Connor
"Aussehen und Stimme sollen die verdammte Integrierung erleichtern?", wiederholte Hank die Worte des Androiden schnaubend. Nun, das haben sie definitiv ziemlich vermasselt. // Hanks Meinung zu seinen neuen "Partner" und wie sie sich im Verlauf des Tages ändert.
OneshotDrama / P16
02.06.2018
02.06.2018
 
 
1
1537
6  
 
2
Hank Anderson RK800-51-59 Connor
Eine Beerdigung mit mehr Gästen als gedacht, ein Mann mit einem Hund und ein Tod der eigentlich nicht möglich sein sollte. Fortsetzung zu meinem OS "Der Anfang vom Ende".
OneshotAllgemein / P12
01.06.2018
01.06.2018
 
 
1
1585
8  
 
4
Hank Anderson RK800-51-59 Connor
Markus ist tot, und Connor wird der unfreiwillige Anführer der Revulotion, für ca. eine Minute, denn Amanda hat andere Pläne, die der frischgebackene Abweichler nicht zulassen kann. Zu seinem Glück kommt ein Schutzengel in Form eines übellaunigen Leutnants gerade im rechten Zeitpunkt.
von Kura Sayo
OneshotDrama, Romanze / P12
31.05.2018
31.05.2018
 
 
1
2681
8  
 
5
[Detroit: Become Human] Meine eigene Version einer Szene die zu einem späten Zeitpunkt im Spiel passiert. Was wäre gewesen wenn Connor nicht allein zum CyberLife Tower aufgebrochen wäre, sondern eine andere Androidin ihn begleitet hätte. Wie wäre seine Konfrontation mit dem anderem Connor verlaufen? (Connor x OC)
von Jiki
OneshotDrama, Sci-Fi / P12
30.05.2018
30.05.2018
 
 
1
5901
12  
 
7
Hank Anderson RK800-51-59 Connor
Textauszug: Ich habe gewusst, was ich war und was nicht. Und das ist okay gewesen – bestens sogar. Da sind keine verwirrenden Grauzonen gewesen. Schwarz und Weiß. Klare Unterscheidungen. Ich glaube, man könnte sagen, ich bin mit mir selbst zufrieden gewesen, soweit das eben möglich gewesen ist. Und dann sind… Dinge geschehen. | Eine kleine Exkursion in Connors mehr oder minder-Gefühlswelt nach den Geschehnissen des Games.
OneshotRomanze / P12 Slash
28.05.2018
28.05.2018
 
 
1
1171
10  
 
4
Detroit 2038, ein neues Zeitalter. Unter den Menschen leben nun Androiden, neue Geschöpfe die den Menschen dienen sollen. Doch was ist wenn der Mensch die eigentliche Maschine ist. Diese Kurzgeschichte ist in der Sicht eines Androiden der sich dieser Welt stellen muss, doch ist er alleine? [ Detroit: Become Human OneShot mit Pairing ]