Geschichten 1 bis 20 (von 24 insgesamt):
von kora23
GeschichteAllgemein / P12
02.10.2016
02.10.2016
 
 
1
178
   
 
0
Tanz des Todes, ein Wettbewerbsbeitrag zu "der Tod"
KurzgeschichteAllgemein / P16
30.03.2014
30.03.2014
 
 
1
695
1  
 
2
Eigentlich wusste ich es und deshalb habe ich mich am meisten gehasst.// Mein Beitrag zum Wettbewerb "Der Tod"
von kalisa
KurzgeschichteAllgemein / P12
29.03.2014
29.03.2014
 
 
1
669
   
 
0
(Wettbewerbsbeitrag: Der Tod) Ausschnitt: "Mich umgibt eine scheinbare graue Masse, die sich nur durch die verschieden gefärbten Regenschirme unterschiedlich gibt. Barfuß fing ich an zu laufen; ohne Ziel und einfach weg von meinem Leben. Innerlich wusste ich, dass dieser Schritt der Falsche war.Keiner aus dieser Masse auf meinem Weg durchbricht seinen Alltag und den vorbestimmten Weg der Dinge, indem er mich nur bemerkt. Wie ein Geist schwebe ich durch die Straßen ohne, dass mich nur ein Einziger von ihnen wahrnahm."
GeschichteDrama, Schmerz/Trost / P12
29.03.2014
29.03.2014
 
 
1
1323
   
 
1
"Nie würde sie aus diesem Teufelskreis aus Leid, Qual und Selbsthass herauskommen können. Dafür war sie schon viel zu sehr darin gefangen." Mein Beitrag zum Wettbewerb "Der Tod"
von Liskaya
OneshotFantasy, Schmerz/Trost / P12
29.03.2014
29.03.2014
 
 
1
5673
   
 
2
Was kommt nach dem Tod? Ruhe und Frieden? Beides glaubt Akjiras gefunden zu haben, doch sie Seele jenes Menschen, den er zu Lebzeiten am meisten liebte, scheint unauffindbar im Reich der Toten. Und das, obwohl sie lange vor ihm starb... welche Rolle spielt Caolin, der Herrscher des Totenreichs? Und was macht ihn eigentlich aus, den Tod? [Fortsetzung eines alten Textes und Wettbewerbsbeitrag]
GeschichteDrama, Schmerz/Trost / P12
28.03.2014
28.03.2014
 
 
1
910
   
 
2
Wenn man zwei geliebte Meschen verliert, wird das Leben sehr schnell zu einem Alptraum. Besonders, wenn man aus diesem Alptraum wieder erwachen will... (Beitrag zum Wettbewerb "Der Tod")
KurzgeschichteDrama, Schmerz/Trost / P12
28.03.2014
28.03.2014
 
 
1
1775
3  
 
4
[Beitrag zum Wettbewerb "Der Tod"] Jeder von uns kennt ihn, er ist allgegenwärtig, immer da. Der Tod. Aber was ist der Tod eigentlich wirklich? Was passiert nach dem Tod? Ist der Tod mitten unter uns oder an einem völlig anderen Ort? So viele Fragen ohne Antworten. Und ein Brief. Ein Brief an den Tod.
KurzgeschichteDrama / P12
28.03.2014
28.03.2014
 
 
1
1560
   
 
0
Mein Beitrag zum Wettbewerb "Der tod" Abby versucht das Beste aus dem Rest ihres Lebens zu machen, der ihr noch bleibt.
von imaginary
KurzgeschichteAngst, Schmerz/Trost / P16
28.03.2014
28.03.2014
 
 
1
802
3  
 
2
[Beitrag zum Wettbewerb Der Tod] So viel Sterben, so schnell.
KurzgeschichteAllgemein / P12
28.03.2014
28.03.2014
 
 
1
782
   
 
2
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GeschichteAllgemein / P16
28.03.2014
28.03.2014
 
 
1
2677
   
 
1
Ein junges Mädchen, gefallen unter den Schmerzen, die ein anderer ihr zufügt.
KurzgeschichteAllgemein / P12
28.03.2014
28.03.2014
 
 
1
724
1  
 
2
Jemand hat dem Tod aufgetragen, festzuhalten, was er in all seinen Dienstjahren an Erfahrung gesammelt hat. (Beitrag zu "Der Tod")
GeschichteAllgemein / P12
26.03.2014
26.03.2014
 
 
1
2113
   
 
0
Diese Geschichte ist durch das Projekt "Der Tod" von Thorinstochter entstanden. Ich habe mich durch die aktuellen Nachrichten und dem Verschwinden des Flugzeugs der malaysischen Fluggesellschaft inspirieren lassen. Der letzte Absatz ist ein Zitat, der erste hingegen eine Zusammenfassung der Tatbestände in eigenen Worten. Alles andere entspringt meiner Fantasie.
von Jailee
KurzgeschichteSchmerz/Trost / P12
24.03.2014
24.03.2014
 
 
1
1416
   
 
4
[Beitrag zum Wettbewerb "Der Tod"] Emma klingt sanft und doch stark, wunderschön und doch kämpferisch, unnahbar und unvergleichlich fantasievoll. Emma ist alles, was er braucht. Nur eine kleine Person mit rotblondem Haar und Sommersprossen und doch alles, was seine Welt ausmacht.
GeschichteDrama / P12
23.03.2014
23.03.2014
 
 
1
1415
1  
 
1
[Wettbewerb: Der Tod] Ein nüchterner Raum, viele Frauen, die darauf warten, dass ihr Name aufgerufen wird. Und die Frage: Werde ich in den Himmel kommen?
von Elenschka
KurzgeschichteFamilie, Schmerz/Trost / P12
16.03.2014
16.03.2014
 
 
1
1131
   
 
2
Ein vierzehnjähriges Mädchen über den Kampf gegen den Gehirntumor, den sie Hugo nennt: Hand in Hand schreiten sie vor mir her, hinter mir her, neben mir her. Folgen mir im Gleichschritt. Hugo und der Tod. [Beitrag zum Wettbewerb "Der Tod"]
GeschichteRomanze, Schmerz/Trost / P12
11.03.2014
11.03.2014
 
 
1
1910
   
 
0
Wie ein Tod Leben verändert, zwischen Klavier und Teetasse dessen Nutzen diskutiert wird, sich die Zuneigung in die Ratschläge schleicht und still hofft dass sie erhört wird. (Charaktere aus meiner Geschichte 'Wenn Eis schmilzt' gekoppelt - evtl. Spoiler:x [Beitrag zum Wettbewerb "Der Tod" von Thorinstochter])
GeschichteAllgemein / P16
09.03.2014
09.03.2014
 
 
1
6001
   
 
3
Dies ist ein Beitrag zum Wettbewerb von ´Thorinstochter´ zum Thema - Tod. Und gleichzeitig das Lebensende von Tom, aus meiner Story ´Zaubermond über Hogwarts´. Ein uralt gewordener Mann der es schon lange an der Zeit findet das er geht. Seinen Platz freimacht. Den Platz auf den er nie gestellt werden wollte. Er nutzt die Minuten die er für sich alleine hat, wo er allein schon bei dem Umfang den seine Familie annahm niemals alleine war, zum nachdenken. Zum ausruhen. /// Zeit zu gehen. Nur der Tod weiß wann dafür der rechte Zeitpunkt gekommen ist ... am Kopfende stehen die, welche noch Zeit haben.
KurzgeschichteDrama / P16
08.03.2014
08.03.2014
 
 
1
3099
   
 
1
Die Menschheit hat Maschinen erfunden, um das menschliche Leben zu erhalten. Aber sind diese Behandlungen human? Ist es nicht eher ein Akt der Gnade, ein krebskrankes Kind von seinem Leid zu erlösen?
von Byrion
OneshotDrama / P16
28.02.2014
28.02.2014
 
 
1
6290
1  
 
1
Beitrag zum Wettbewerb »Der Tod« | Ein Narr ist der Henker, der glaubt, er würde sich nie am eigenen Strick erhängen.