Geschichten 1 bis 14 (von 14 insgesamt):
von Francy002
OneshotDrama / P12
20.06.2016
20.06.2016
1
431
2
4
Ein kleiner OneShot über Klaras Gedanken, als sie damals in den Zug steigt und Güllen verlässt, und erst in 40 Jahren wiederkommen soll
KurzgeschichteDrama, Familie / P6
23.03.2015
23.03.2015
1
931
 
2
Ill sitzt vor der Gemeindeversammlung auf der Bank im Konradsweiler Wald und denkt über seine Familie, Claires Racheplan und die Güllener nach.
KurzgeschichteSchmerz/Trost / P6
22.03.2015
22.03.2015
1
1324
 
1
Nach dem Abschied von seiner Familie und von Claire bleibt Alfred noch eine Weile auf der Bank sitzen und hängt seinen Gedanken nach. Er ist sich der Ausweglosigkeit seiner Lage bewusst. Bevor er den schweren Gang zur Gemeindeversammlung antritt, gehen ihm noch viele Dinge durch den Kopf...
GeschichteDrama, Angst / P6
22.02.2015
22.02.2015
1
411
 
1
Alfred ist verzweifelt und weiß nicht was er machen soll. Fliehen oder bleiben? Versuchen sein Leben zu retten oder dem sicheren Tod ins Auge blicken?_________  Dieser Tagebucheintrag ist eine Hausaufgabe für Deutsch ^^ (also nicht wudern, wenn meine Geschichte der von Redvampirefanfiction ähnelt). Viel Spaß damit
KurzgeschichteAngst / P6
19.02.2015
19.02.2015
1
492
 
0
Kurz bevor Alfred aus Güllen flüchten will verfasst er noch einen kurzen Tagebucheintrag indem er kurz von seiner jetzigen Situation schreibt und was er nun vorhat.
GeschichteAllgemein / P12
26.01.2015
26.01.2015
1
3077
 
1
Als Claire Zachanassian beim Empfang im Goldenen Apostel ihr ungeheuerliches Angebot und dessen einzige Bedingung bekannt gibt, gerät Mathilde völlig aus der Bahn und klammert sich an ihren Mann und muss das eben gehörte erst mal verdauen. Hatte sie von Alfreds Verrat gewusst und von den ganzen anderen Wahrheiten, die nun ans Licht gekommen sind? Wie soll ihr zukünftiges Leben weitergehen? In ihrer Verzweiflung tut sie nur das vermeintliche Richtige und wendet sich in einem Brief an ihre alte Schulfreundin Minerva, die jetzt in England lebt.  --> der Brief schließt an Claires Monolog auf Seite 49/18-29 an und war ein Hausaufsatz für den Deutschunterricht
von atrocis
GedichtTragödie / P12
28.06.2014
28.06.2014
1
121
 
3
Gedicht aus der Sicht von Alfred Ill.
KurzgeschichteDrama, Romanze / P12
04.06.2014
04.06.2014
1
1685
1
6
Er hatte sie damals verraten. Einfach fallen gelassen. Doch nun, 40 Jahre später und mittlerweile Milliardärin, kommt sie zurück an den Ort, aus dem sie geflüchtet war. Und trifft wieder auf ihn... // Nach dem Musical (Wiener Fassung) // Beitrag zum Wettbewerb "Die Liebe" von Thorinstochter
KurzgeschichteDrama, Schmerz/Trost / P12
18.03.2014
18.03.2014
1
1013
 
3
Inspiration von dem Buch, Film und Musical.
GeschichteDrama, Poesie / P12 Slash
24.02.2014
24.02.2014
1
1061
 
0
In meiner Geschichte geht es um eine etwas andere Art von "Besuch der alten Dame" von Dürrematt, die euch sehr fesseln wird. Trozdem muss ich euch rein rechtlich darauf hinweisen, dass ich keinerlei Rechte auf den Titel habe. Diesen nutze ich nur als kategorische Eingliederung , sodass ihr ungefähr wisst worum es geht. :) Ich werde euch auf eine Reise bringen, sodass ihr in eine Welt voller Fantasie katapultiert werdet.
GeschichteDrama, Romanze / P12
18.08.2013
24.12.2013
12
8692
 
9
Meine eigene Interpretation des Weltklasse Romans "Der Besuch der alten Dame" von Friedrich Dürrenmatt, dass seit Juli 2013 auf der Thuner-Seebühne - Pia Douwes als Claire Zachanassian und Uwe Kröger als Alfred Ill - als Musical zu sehen ist. Diese Geschichte schreibe ich aus 2 verschiedenen Perspektiven.
GeschichteDrama / P12
14.10.2012
14.10.2012
1
3309
 
3
Eine kreative Gestaltung des Buches "Der Besuch der alten Dame" von Dürrenmatt. Der Lehrer Max erzählt seine Geschichte und deckt nicht geklärte Geheimnisse auf.
GedichtPoesie, Tragödie / P12
19.05.2011
19.05.2011
1
125
 
5
Der Name sagt alles! :)
GeschichteDrama / P6
18.09.2010
18.09.2010
1
1094
1
6
[Deutschhausaufgaben, die Dritte] -Friedrich Dürrenmatt ~ Besuch der alten Dame- Arbeitsauftrag: Innerer Monolog Ills, während seines gescheiterten Fluchtversuchs. Ort: Güllener Bahnhof. Zeit: Gegenwart ~