Geschichten 1 bis 20 (von 32 insgesamt):
von Wyvern
GeschichteAllgemein / P6
14.12.2016
16.12.2016
 
 
9
7190
1  
 
3
Cletus Goal Rufus
"Den Weihnachtsmann gibt es nicht, da ist sich Rufus sicher. Er ist eine genauso abwegige Erfindung wie der Osterhase oder Karies. Doch was tut man, wenn sich ganz Kuvaq im weihnachtlichen Ausnahmezustand befindet und die eigene Freundin die gemeinsame Wohnung in ein Winter-Wunderland zu verwandeln versucht? Als dann auch noch niemand geringeres als Kommunal-Funk Star Cowboy Dodo seinen großen Auftritt für den heiligen Abend ankündigt, drehen die Massen unter Leitung von Bürgermeister Lothek völlig durch. Richtig! Man braucht Schnee, viel Schnee. Am besten so viel, dass für den lästigen Cowboy und seine Groupies gar kein durchkommen mehr ist!"
von Emares
GeschichteAllgemein / P16
07.05.2016
07.05.2016
 
 
3
7170
3  
 
4
Argus
Ihr wolltet schon immer wissen, warum der Rotor damals, am Ende von Goodbye Deponia, stehen blieb? Ihr habt euch schon immer gefragt, was aus Argus geworden ist, der einfach zurückgelassen wurde? Dann habe ich hier etwas für euch: Argus' Aufstieg! Die Vorgeschichte zu Elysium und den Toni-Tributen. Argus ist festgeklemmt und kommt nicht mehr aus der Situation raus. Goal lässt ihn zurück, er fällt und stirbt. Eine schwierige Aufgabe, damit umzugehen zu lernen, insbesondere mit so völlig anderen Moralvorstellungen! Bleibt nur noch eines zu sagen: die Rechte für Deponia liegen bei Daedalic und jetzt viel Spaß!
von Emares
GeschichteAllgemein / P12
14.05.2016
14.05.2016
 
 
9
12138
2  
 
3
Goal
Ihr habt die Deponia-Trilogie durchgespielt und sitzt noch fassungslos vor dem Rechner? Mir ging es ähnlich und meine erste Realitätsverweigerung könnt ihr hier lesen: was wurde aus Goal? Was passierte mit Cletus? Passen Zeitreisen wirklich in eine solche Geschichte? Eine kleine Fanfiction von 2014 beantwortet diese Fragen mit einem Grinsen. Wenn Argus' Aufstieg euch gefallen hat, könnte der erste Teil der Elysium-Trilogie das auch. Goal hat einen Unfall und fällt - nur, um ihr Ziel und damit ihre Hoffnung neu definieren zu dürfen. Sie muss einiges aufgeben und verliert doch alles oder nichts? Das überlasse ich euch. Bleibt nur noch eines zu sagen: die Rechte für Deponia liegen bei Daedalic, die Geschichte ist der erste Teil einer Trilogie und jetzt viel Spaß!
von Emares
GeschichteAllgemein / P12
15.05.2016
15.05.2016
 
 
13
24885
1  
 
0
Goal Rufus
Wenn ihr Elysium gelesen habt, könnte es sein, dass das Ende euch mit mehr Fragen zurück gelassen hat, als es Antworten lieferte. Etwas ähnliches dachte ich mir auch, als ich mich wieder ransetzte, um 2015 eine Fortsetzung zu liefern. Wie geht es weiter? Goal und Rufus kommen sich näher, genau genommen kommen sie sich so nahe, dass es Goal gar nicht recht ist und stehen nun vor der mühseligen Aufgabe, das wieder ins Lot zu bringen. Eine epische Reise steht an (wonach es auch ein Wiedersehen mit jemandem aus Argus' Aufstieg geben wird)! Werden sie es schaffen, ihre Ziele zu erreichen? Das müsst ihr selbst herausfinden... Zuletzt noch der obligatorische Hinweis: die Rechte für Deponia liegen bei Daedalic, die Geschichte ist der zweite Teil einer Trilogie und jetzt viel Spaß!
von Emares
GeschichteAllgemein / P16
16.05.2016
16.05.2016
 
 
17
27766
1  
 
0
Goal Rufus
Ihr habt Elysium und Nie wieder Elysium gelesen? Dann habt ihr ganz schön viel Ausdauer bewiesen und wollt sicher wissen, wie es weitergeht - nach dem Ende konnte man das einfach nicht so stehen lassen! Darauf findet ihr einige Antworten in Elysium Limerenzen. Goaler und Rufina müssen lernen, dass es sehr schwer sein kann, wenn von heute auf jetzt alles auf den Kopf gestellt wird und dass sie die Erinnerungen an ihre gemeinsame Zeit tauschen mussten, macht es nicht besser... Aber es gibt noch Hoffnung: eine gefallene Stadt, einen Guru der Gehirnmedizin und einen rachsüchtigen Amtmann, der sich nicht so einfach hintergehen lässt! Taucht ein in die Reise eines schrägen Pärchens, an deren Ende hoffentlich ein Happy-End steht.  Zuletzt noch der klassische Hinweis: die Rechte für Deponia liegen bei Daedalic, die Geschichte ist der letzte Teil einer Trilogie und jetzt viel Spaß!
von Emares
GeschichteAllgemein / P16
18.05.2016
18.05.2016
 
 
6
10788
2  
 
0
Nachdem ihr die Elysium Trilogie gelesen habt, werdet ihr euch sicherlich gefragt haben, wo das Ganze denn nun hinführt!? Nun, direkt in die Toni-Tribute: Toni ist auf Elysium geblieben und hat dort die Organon zu ihrer Truppe gemacht. Nun, da die fliegende Stadt auf Deponia notgewassert ist, steht sie vor der undankbaren Aufgabe, mit den Rebellen ein akzeptables Bündnis auszuhandeln und damit einen Krieg zu vermeiden. Wie gut, dass ihr Verhandlungspartner der kleine Wenzel ist, der schon immer in sie verknallt war. Aber das Auftauchen eines alten Bekannten, der sie schon einmal nackt unter der Dusche gesehen hat, droht alles über den Haufen zu werfen und ihr im moralischen Sinn die Unschuld zu rauben. Zuletzt noch der übliche Hinweis: die Rechte für Deponia liegen bei Daedalic, die Geschichte ist die Fortsetzung der Elysium-Trilogie, der erste Teil einer Trilogie und jetzt viel Spaß!
von Emares
GeschichteAllgemein / P16
19.05.2016
19.05.2016
 
 
6
12192
1  
 
0
Die Toni-Tribute sollten eigentlich als eine Geschichte ausreichen. Aber es lagen einfach zu viele Ideen-Partikel in der Luft - darum geht es hier gleich weiter mit der Fortsetzung: Toni hat weiterhin die schwere Aufgabe, um den Frieden Deponias zu verhandeln. Dass sie Original-Argus erschießen musste und nun faktisch mit Donna paktieren muss, macht die Sache nicht leichter. Sie wird noch merken, dass der erzwungene Mord sie mehr mitnimmt, als sie es sich eingesteht; insbesondere nachdem sie schwer verletzt wird. Zum Glück ist Wenzel da, der endlich die Chance bekommt, über sich hinauszuwachsen - im bildlichen Sinn! Zuletzt noch der übliche Hinweis: die Rechte für Deponia liegen bei Daedalic, die Geschichte ist die Fortsetzung der Elysium-Trilogie, der zweite Teil einer eigenen Trilogie und jetzt viel Spaß!
von Emares
GeschichteAllgemein / P16
20.05.2016
20.05.2016
 
 
7
15902
1  
 
1
Wir haben es alle gewusst; die Toni-Tribute klatsching Donna konnten so definitiv nicht stehen bleiben! Und damit hatten wir definitiv recht; hier kommt das Finale: nach den letzten Ereignissen hat Wenzel ihre Beziehung aufgekündigt und Toni fühlt sich so einsam, dass Original-Argus in ihrem Kopf ihr ganz recht kommt. Nach dem Fiasko mit Donna bleibt ihr aber nichts anderes übrig, als nach vorn zu schauen und mit dem größeren Übel zu verhandeln. Dass einer der Argus-Klone eine Schwäche für sie hat, sollte es zwar leichter machen, erschwert es ihr in Wahrheit aber nur. Zu allem Überfluss leidet sie bald auch an einer mysteriösen Krankheit. Wird sie lernen, mit ihren Verlusten umzugehen? Bekommen wir unser Happy-End oder geht einfach alles zum Teufel!?  Zuletzt noch der übliche Hinweis: die Rechte für Deponia liegen bei Daedalic, die Geschichte ist die Fortsetzung der Elysium-Trilogie, der letzte Teil einer eigenen Trilogie und jetzt viel Spaß!
von Emares
GeschichteAllgemein / P12
26.05.2016
12.07.2016
 
 
8
17122
3  
 
8
Goal Rufus
Dieses Mal geht es nach Deponia Doomsday weiter: Zukunfts-Goal wird von den Utopianern auf Deponia abgesetzt und irrt ziellos umher. Sie wird schon bald lernen müssen, dass es für das Überleben auf dem Schrottplaneten mehr braucht, als eine große Klappe. Und dass Handlungen auch Konsequenzen haben. Außerdem wird sie sich die Frage stellen müssen, ob sie im Leben noch ein Ziel hat und ob ohne dieses Ziel die Wirklichkeit überhaupt wirklich ist. Aber keine Angst - es gibt da noch jemanden, den scheinbar alle vergessen haben, mit dem man jedoch rechnen sollte. Und wer weiß!? Einige Charaktere aus bisherigen Geschichten werden sicherlich einen Gastauftritt haben. Zuletzt noch der übliche Hinweis: die Rechte für Deponia liegen bei Daedalic, hier wird noch gearbeitet und jetzt viel Spaß!
GeschichteAllgemein / P12
11.03.2013
11.03.2013
 
 
1
3897
4  
 
8
(Deponia)   Eine Vorgeschichte in der hauptsächlich um Cletus und Goal geht.
von LuniLup
KurzgeschichteHumor, Parodie / P12 Slash
17.04.2016
17.04.2016
 
 
1
3575
1  
 
5
Cletus Rufus
Basierend auf dem Abschnitt aus Deponia Doomsday bei dem verlassenen Freizeitpark mit unserem allseits beliebten Zuhälterclown und dessen hochbegabter Freundin. Nicht nur Rufus, McChronicle und Goal sind nun auf Deponia und versuchen die Zeitschleife zu durchbrechen, nein, sondern auch unser hochverehrter Schleimbeutel Cletus und zwei weitere Elysianer, die aber nicht minder irre sind, als alle anderen die dort versuchen, die Welten zu retten. Und wie wir alle wissen, müssen sie alle nach Porta Rustica, um dort durch die Zeitportale wieder in die Vergangenheit zu reisen. Doch diesmal werden nicht Rufus und Goal als Paar dargestellt, sondern....Rufus und Cletus! Und das das ganz schön witzig wird, ist doch irgendwie klar, oder?
GeschichteAbenteuer, Drama / P16
23.10.2015
09.04.2016
 
 
3
7997
4  
 
9
"Der wahre Rufus wird sich niemals ändern. Und er wird niemals loslassen." Leichter gesagt als getan. Denn auch wenn manchmal der einzige Weg, seine Geliebten zu retten, loslassen ist, so einfach ist es nicht. Was passiert mit Rufus, den Deponianern und Elysium? Ist dies wirklich das Ende von der Geschichte des lässigen Müll-Helden? Die Antwort auf diese offenen Fragen könnt ihr in meiner FF lesen.
GedichtMystery, Poesie / P12
29.11.2014
29.11.2014
 
 
1
66
   
 
1
Ein weiteres Schnabeltiergedicht.
GedichtAbenteuer, Poesie / P12
25.02.2014
25.02.2014
 
 
1
87
1  
 
5
Ein bezauberndes und mitreißendes Gedicht aus dem sagenhaften Adventure-Spiel der Deponia-Reihe von Dedalic-Entertainment, bezogen auf 'Chaos auf Deponia'
von ZMistress
KurzgeschichteFamilie, Schmerz/Trost / P12
25.01.2017
25.01.2017
 
 
1
2823
1  
 
1
OC (Own Character)
Die junge Elysianerin Tallis ist die Frau des Ältesten Quatre und nach ein paar Startschwierigkeiten sehr glücklich mit ihm. Doch just als sich Familiennachwuchs ankündigt, geht ihre Welt unter. - Mein Teil in einem Art Trade mit Tasshina, der Schöpferin von Tallis -
KurzgeschichteRomanze / P18
15.01.2016
15.01.2016
 
 
1
1991
1  
 
2
Dies ist quasi ein alternatives Ende zu Deponia da ich das Original einfach furchtbar finde. Daher begibt sich Goal auf die Suche nach ihrem Rufus. Warnung - Lemon-Inhalt und Spoiler zum Spiel.
Aufzählung/ListeAllgemein / P12
14.04.2016
22.05.2017
 
 
8
18041
4  
 
20
Habt ihr euch auch schon gefragt, wie genau die Zeitschleifentheorie von Deponia Doomsday wirklich funktioniert? Welche Raffinessen hinter den einzelnen Charakteren stecken? Wie es sein kann, dass das Ende am Ende doch das Ende bleibt? Und wer dieser Rufus eigentlich wirklich ist? Die Antworten auf all das und noch mehr findet ihr hier - in der garantiert ersten und einzigartigen professionellen Analyse der Deponia-Reihe.
von -Goaly-
GeschichteHumor, Tragödie / P12
01.05.2016
25.09.2018
 
 
3
8139
4  
 
11
Cletus Goal
Eine Fanfiction für alle, die immernoch gern darüber spekulieren, was nach dem 3. Teil passiert und worüber der 4. Teil beharrlich schweigt. Aus meinen Spekulationen ist jedenfalls diese Geschichte geworden: Ein Zwischenspiel zwischen Goodbye und Doomsday, in dem eine große Lüge nicht nur verbreitet wird, sondern auch gelebt werden muss, in dem Misstrauen und Eifersucht wachsen, andere nur Spaß haben, in dem Identitäten verloren gehen, der gesunde Menschenverstand aussetzt  und bei all dem Chaos eine Welt gerettet werden muss, die nicht mehr zu retten ist.
von ZMistress
GeschichteDrama, Sci-Fi / P12
16.10.2016
26.01.2020
 
 
18
79760
5  
 
29
Argus Cletus Goal OC (Own Character) Rufus
Die Geschichte eines Schnösels: Wie kam Cletus eigentlich nach Elysium? Wie wuchs er auf? Wie kam er mit Goal zusammen? Und was geschah hinter den Kulissen mit ihm während Rufus seine Abenteuer bestritt? Ich habe mir das ehrgeizige (oder größenwahnsinnige) Ziel gesetzt diese Fragen zu beantworten und die Lebensgeschichte meines Lieblingsschmierlappens zu erzählen.
von Sharann
GeschichteDrama, Freundschaft / P16
25.01.2019
04.01.2020
 
 
25
214875
3  
 
14
Cletus Goal OC (Own Character) Rufus
Deponia Doomsday - Rufus hat es geschafft. Er hat Goal rechtzeitig erreicht und sie überzeugen können Vergangenheits-Rufus loszulassen, woraufhin sie von den Utopianern wieder in ihrer eigenen Zeit abgesetzt wurde. Doch halt - was ist eigentlich mit dem Rufus, der in der Zeitmaschine der Utopianer sitzt? Den wir als Spieler sogar selbst dort hinein gesteuert haben? Was wurde aus Cletus? Diese und weitere Fragen wollte ich in dieser Geschichte beantworten. Um maximale Dramatik und Awkwardness zu erzeugen, findet die Story natürlich in einer altertümlichen Fantasywelt statt, was auch sonst. Und weil Rufus dann endlich mal die Chance bekommt ein echtes Schwert in der Hand zu halten.