Geschichten 121 bis 140 (von 183 insgesamt):
von nah18
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
28.07.2011
28.07.2011
 
 
1
981
   
 
1
Es war im Sommer 991 nach Bosparans Fall als wir, ich Lord Partonius von Streitzig und meine Frau Irima von Streitzig mit einem Sohn beloht wurden. Er hatte blondes Haar und war ihr ganzer Stolz. Er, der all meine Reichtümer erben sollte, wenn ich Golgaris Schwingen rauschen hören würde und zu Boron gehen werde. Doch dieser Tag ist Fern. unser Sohn wuchs heran und irgendwann im Jahre 1000 geschah es. Die Orks überrannten meinen Familiensitz. Wir kämpften tapfer….
GeschichteAllgemein / P16 / Gen
15.05.2011
19.06.2011
 
 
16
52.549
1  
 
2
Der dritte Teil meiner "Einst in Riva"-Reihe. Ein lange zurückliegendes Verbrechen ist auch heute noch nicht getilgt. Und droht die vier Freunde zu entzweien...
von ashtrails
GeschichteAbenteuer / P16 / Gen
16.09.2010
16.05.2011
 
 
3
13.702
   
 
1
Zwerge sind eines der alten Völker. Ihr Mut, ihre Hingabe zu Familie, Angrosch, dem Kampf gegen die Drachen und ihrer Handwerkskunst ist legendär. Nicht Geburtsrecht oder ein Fetzen Papier, nein, es sind große Taten die zählen, die einen Angroschim erst zu dem machen, der er ist! Aber was, wenn einem furchtbar wenig Zeit bleibt? Was, wenn man ein Brilliantzwerg, eines der Kinder Curobans ist, aber nur im Herzen? Fendin, Forax Sohn hatte einst eine Entscheidung zu treffen, so leicht, und doch so schwer, als er einen unerwarteten Fund in den Beilunker Bergen machte...
von Jugadores
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
20.03.2011
20.03.2011
 
 
1
1.655
   
 
1
Erste Begegnung eines vor den schwarzen Horden geflohenen eitlen Barons auf der Suche nach einem Ort zum Ansiedeln mit der Elfenkultur
von Cyrian
GeschichteHumor / P12 / Gen
08.03.2011
08.03.2011
 
 
1
671
   
 
3
Ein kleines Gedankenspiel von mir, wie die Borbaradkampagne enden könnte, wenn alle gezeichneten den Nachteil Arroganz in starker Ausprägung haben.
von ashtrails
GeschichteAbenteuer / P16 / Gen
02.02.2011
02.02.2011
 
 
5
4.668
   
 
2
Schon viele Schlachten und Prüfungen musste das Mittelreich erdulden. Doch war der Blutzoll wohl bei keiner so hoch wie bei der Schlacht auf dem Mythraelsfeld. Galottas Magnum Opus fraß Land, Soldaten und sogar Seelen. Das hier ist ein Teil der Geschichte zweier überlebender Soldaten...
von Nero2712
GeschichteAllgemein / P16 / Gen
22.06.2010
14.01.2011
 
 
5
11.222
   
 
2
Von seinem Vater verraten, musste er sich alles alleine erarbeiten. Jetzt blickt er zurück auf sein Leben und hält dieses als Geschichte fest, um jungen Generationen den Mut zu geben, den ersten Schritt zu tun --- (überarbeitet)
GeschichteParodie / P12 / Gen
28.10.2010
28.10.2010
 
 
1
4.679
   
 
5
Eine kurze und nicht ganz vollständige Wiedergabe eines Abends unserer komplett danebengegangenen Spielrunden. Eine Fortsetzung ist nicht geplant und ich weiß auch leider nicht mehr wie es weiterging. Das ganze ist schon eine Ewigkeit her. Wünsch euch trotzdem viel Spaß.
von ashtrails
GeschichteAbenteuer / P16 / Gen
22.10.2010
22.10.2010
 
 
8
9.800
   
 
1
| Ohje, da hab ich was altes ausgegraben. Basierend auf einer Freestylekampagne von damals.|  Schicksal, Glück, Zufall. Diese Dinge sind es, die kühne Seelen zum Wettstreit führen. Träume, Ruhm, Reichtum sind es, die sie sich erhoffen, wenn sich Abenteurern, Helden, alle hundert Jahre die Tore auftun. Ferne länder, Welten und Gefahren warten auf sie, wenn sie die Herausforderung der sieben Prüfungen annehmen.. Hier geht es um vier Männer aus dem Norden, deren Los ihnen mehr als gefällt. Bis zum Ende.
GeschichteDrama / P16 / Gen
19.10.2010
19.10.2010
 
 
1
7.310
   
 
1
Quenias Lage war bereits verzweifelt, doch sie konnte nicht ahnen, wie groß ihr Verlust tatsächlich sein würde...
von ashtrails
GeschichteAbenteuer / P16 / Gen
13.09.2010
13.09.2010
 
 
9
23.697
   
 
10
Erzählt wird vom großen Theater in Sinoda. Hier kommen auf  Maraskan Dualismus, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Gier, Liebe, Hass, der Weg des Kriegers und der des Friedens zusammen. Viel Vergnügen.
GeschichteAbenteuer, Humor / P12 / Gen
19.08.2010
01.09.2010
 
 
11
43.260
1  
 
12
Meine Helden haben mich als Meister schon oft den letzten Nerv gekostet. Als ich sie diesmal wieder verfluchte, hatte ich ja keine Ahnung, welche Folgen das für mich haben würde!
GeschichteAllgemein / P16 / Gen
03.08.2010
17.08.2010
 
 
16
28.252
   
 
13
Brin, Falk und Lisira wollten eigentlich nur ihr Wiedersehen nach kurzer Trennung feiern, aber eine unbedachte Tat droht die Freundschaft zu zerstören. (Der zweite Teil meiner kleinen "Einst in Riva"-Reihe. Sowohl Elemente eines Abenteuers als auch einer Romanze vorhanden, nur zur Warnung^^)
GeschichteAllgemein / P16 / Gen
24.06.2010
31.07.2010
 
 
15
13.241
1  
 
12
Als Brin, ein Söldner aus Lowangen, wieder nach Riva kommt, trifft er Freunde und stolpert mit ihnen in ein Abenteuer, das keiner der drei erwartet hätte...
von Shaddow
GeschichteDrama / P12 / Gen
24.05.2010
28.07.2010
 
 
3
4.055
   
 
4
Die Geschichte, wie ein kleiner Junge zu einem Krieger wird und sich selbst kennen lernen muss...
von Kelad
GeschichteAbenteuer, Fantasy / P18 / Gen
02.07.2010
23.07.2010
 
 
5
11.491
   
 
1
OC (Own Character)
Der Winter des Jahres 1031 nach Bosporans Fall. Das Herzogtum Weiden und seine Bewohner stemmen sich mit all ihrer Kraft gegen die Unbill des strengen Winters, der sich durch die heftigen Stürme des Herbstes bereits angekündigt hatte. Doch Tannfried von Binsböckel, den Stadtmeister Trallops, quält sich mit ganz anderen Sorgen. Eine Depesche, überbracht von einer Tochter Yeshinnas höchstselbst, aus dem Dominium Donnerbach spricht von einem Erstarken der Kräfte der Goblins auf der Grünen Ebene und der befremdlichen Ruhe in den zumeist von Orks bedrohten Landstrichen Weidens. Keine guten Omen für die lange Zeit der Kälte, die ihnen bevorsteht. Der Weidener Heerbann hat noch längst nicht wieder zu seiner alten Stärke zurückgefunden und die unsicher gewordenen Nachschubrouten durch die Wildermark machen jegliche Unterstützung aus Gareth vor dem Frühjahr unmöglich. So bleibt es nun an ihm und seinen Verbündeten Licht ins Dunkel dieser Tage zu bringen.
von Kelad
GeschichteAbenteuer / P16 / Gen
01.07.2010
01.07.2010
 
 
1
1.489
   
 
2
1031 BF. Der junge Balihoer Krieger Wulfgar ist gemeinsam mit seinen Gefährten dem Lares Ehrwald, einem Spross verarmten almadanischen Landadels, dem mhanadistanischen Magier Sedef und dem Golgariten Ardo in das Land nördlich der Weidener Schildlande aufgebrochen, um in den stets im Schatten möglicher Bedrohungen lebenden wagemutigen Menschen wieder das Feuer jener Hoffnung zu entfachen, die in diesen finsteren Zeiten verloren scheint. Es ist eine Reise voller Gefahren, für die meisten seiner Gefährten eine Reise ins Ungewisse. Und an ihrem Ende erwarten sie nur zwei Dinge: eine furchtbare Erkenntnis oder ... der Tod.
von Ishajida
GeschichteAbenteuer / P16 / Gen
27.04.2010
28.06.2010
 
 
2
10.542
   
 
3
Der Verrat eines Gefährten wiegt schwer. Diese bittere Erfahrung muss ein horasischer Söldner machen. Auf der Flucht vor den Schergen einer Signorina schwört er Rache an seinem einstigen Gefährten und ruft dabei unbewusst eine dunkle Wesenheit auf den Plan.
von Galhea
GeschichteAllgemein / P16 / MaleSlash
24.05.2010
25.05.2010
 
 
5
3.750
   
 
2
Diese Geschichte beschreibt meinen Seekriegsmagier. Keine Sorge, es ist nicht nur eine reine "Charageschichte". Achtung: Ein wenig brutal (Andeutungen davon vorhanden). Ansonsten sehr romantisch, wie ich finde.
von Galhea
GeschichtePoesie / P6 / Gen
24.05.2010
24.05.2010
 
 
1
81
   
 
0
Ein kleines Liedchen an Thorwal, nach der Melodie des alten deutschen Volksliedes "Hohe Tannen weisen die Sterne!". Auch wieder entstanden bei einem spannenden Abenteuer mit meiner DSA-Gruppe.