Geschichten 1 bis 20 (von 58 insgesamt):
LeseprobeAllgemein / P12
13.11.2017
13.11.2017
1
357
 
0
Das Mädchen gefangen im Käfig: Ich erzähle meine Geschichte aus einem bestimmten Grund. Ich weiß, dass es viele Menschen da draußen gibt, die sich verloren fühlen. Ich will dir zeigen, dass es sich zu Kämpfen lohnt! Jeder Stein der dir in den Weg gelegt wird, wird dich stärker machen! Wir alle machen Sachen, die uns nicht gefallen. Wir wissen nicht, warum wir so handeln! Wir haben das Gefühl, dass wir nicht auf dieser Welt willkommen sind! Unsere Umgebung (Familie und Freunde) geben uns das Gefühl, dass wir es nicht wert sind und das zerstört und von innen nach außen! Machen uns klein. Geben uns das Gefühl, dass alles was wir anfangen, im Sande verläuft und weiter perspektivlos umherirren.
KurzgeschichteHumor, Schmerz/Trost / P6
01.11.2017
01.11.2017
1
1906
 
0
Peter van Houten schrieb sein zweites Buch zwei Tage, nachdem Hazel Grace Lancester beerdigt worden war. Er war damit ganz und gar nicht einverstanden.
GeschichteSchmerz/Trost / P12
22.08.2017
22.08.2017
1
747
 
0
Gus ist mittlerweile seit drei Monaten tot und Hazel kämpft noch immer mit seinem Verlust, als sie dann auch noch die neuen Auswertungen ihres Arzt bekommt scheint die Aussicht auf die Chance eines neu Anfangs unmöglich.
GeschichteDrama, Familie / P12
29.05.2017
29.05.2017
1
225
 
2
Es war Hazels größter Wunsch, und Peter hat ihn nicht erfüllt. Also werde ich ihn erfüllen: Die Fortsetzung von "Ein herrschaftliches Leiden". (Zur Info: Es war komplett meine Idee, und falls es das schon gibt, habe ich es nicht geklaut.)
von erdbeeroe
GeschichteHumor, Romanze / P12
16.10.2015
03.02.2017
23
27831
1
39
Hazel Grace Lancaster, 16 Jahre jung. Neue High School, neues Leben. Eher der Stille Typ Mädchen. Bis eines Tages, Quarterback Augustus Waters, auch "Gus" von allen genannt, auf sie Aufmerksam wird und Ihr Leben auf den Kopf stellt. Plötzlich Freunde, Aufmerksamkeit und die große Liebe.
KurzgeschichteRomanze, Freundschaft / P6
25.09.2016
25.09.2016
2
2152
2
2
Dies ist ein Geburtstags-Twoshot für PhoenixausderAsche, aber jeder andere darf das natürlich auch lesen.✡✡✡ Handlung: Augustus ist gerade aus dem Krankenhaus gekommen... im Rollstuhl und dann erfährt er auch noch, dass Hazel zwei Tage danach Geburtstag hat. Wie bekommt er das hin? Und was hält Hazel davon?
von Racawen
GeschichteAllgemein / P12
10.07.2014
19.07.2016
16
4430
 
7
Ich schreibe hier eine Fortsetzung zu Das Schicksal ist ein mieser Verräter und Nein. Falls jemand auch sowas schon geschrieben hat, es ist nicht geklaut sondern die Idee ist mir von selbst gekommen, als ich mit einer Person geschrieben hat die dieses Buch liebt. Die dieses Buch noch nicht zu ende gelesen haben sollten es tun bevor sie das Lesen. Viel Spaß
von Ludy
GeschichteAllgemein / P12
10.09.2015
18.05.2016
7
3919
2
9
>>Mein Leben ist in Stücke gerissen worden. Wie soll ich das überleben? Die Welt ist so schrecklich unfair, und ich weiß es, und kann nichts dagegen tun. Und man tröstet und tröstet mich, aber nichts hilft. Ich möchte nicht ohne Gus leben, ich kann es nicht<< Hazel ist davon überzeugt, bald zu sterben, als eine gute Nachricht verkündet wird: Sie kann überleben. Aber will sie das überhaupt, ohne Gus? Kann sie ihre Trauer überwinden & ihr Leben verändern?
GeschichteDrama, Schmerz/Trost / P16
27.04.2016
27.04.2016
2
482
 
0
Diese Geschichte hat von den Personen nichts mit dem Buch/Film zu tun. Es passt nur vom Thema Krebs aber lest es am besten selber und entscheidet  euch wie ihr sie findest
KurzgeschichteAllgemein / P12
09.04.2016
09.04.2016
1
140
2
3
 
GeschichteSchmerz/Trost, Tragödie / P12
05.11.2015
06.11.2015
2
794
 
1
wie in dem buch von john green erwähnt wird hatte gus vor hazel eine freundin die auch an krebs gestorben ist. aus der perspektive seiner verstorbenen freundin maria ist diese geschichte erzählt. ich werde ziemlich viele kurze kapitel haben, weil ich manchmal entweder schreibfaul bin oder mir nichts mehr einfällt.
GeschichteAllgemein / P12
03.11.2015
03.11.2015
1
956
 
2
Ein Abschiedsbrief von Augustus an Hazel.  (Hat nichts mit dem eigentlichen Brief im Film zu tun.)
GeschichteSchmerz/Trost / P12
25.10.2015
25.10.2015
1
278
1
1
Nach seinem Tod schreibt Hazel einen Brief an Augustus. Sie beschreibt ihre Gefühle und erinnert sich an verschiedene Momente mit ihm.
von Laila M
KurzgeschichteDrama, Romanze / P6
22.08.2015
22.08.2015
1
442
1
4
Es war nur, er ist nicht mein Für Immer. Und ich bezweifle aufrichtig, dass ich sein Für Immer bin. \\\(Oneshot)
GeschichteRomanze, Tragödie / P12
06.08.2015
06.08.2015
1
2208
 
4
Mein Beitrag zum Projekt "twenty words"          Pairing: Hazel und Gus
von minnicat3
GeschichteDrama, Romanze / P12
27.07.2015
27.07.2015
1
801
 
2
“Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ ist ein 2012 erschienener Jugendroman von John Green. Ich habe nun die Figur Augustus Waters zum Reden gebracht und erzähle hier seine Geschichte. Das hier wird, wenn nicht großes Interesse daran besteht, nur nebenher laufen, mein Hauptaugenmerk wird auf andere Dinge gerichtet sein.
GeschichteRomanze / P12
14.01.2015
25.07.2015
2
587
 
3
One-shot-Reihe, die mit dem Buch weitergeht || "Das Funkeln, das ist unser Leben. Kurz, aber bedeutend. Siehst du den Stern rechts? Er funkelt weiß, aber der daneben, der strahlt ein gelbes Licht aus. Wir sind wie die Sterne, Hazel. Verschieden. Individuell. Aber allesamt gleich gut."
von Leyrina
KurzgeschichteAllgemein / P12
08.06.2015
08.06.2015
1
174
 
1
 
von gek2000
GeschichteSchmerz/Trost / P12
11.04.2015
08.06.2015
10
2949
1
21
Diese Geschichte musste ich einfach anfangen. Es war so unbefriedigend, dass das Buch nur fiktiv war. Ich hoffe, den meisten, die diese Geschichte lesen, wird sie gefallen.  Für alle die, die mit dem Titel nichts anfangen können: Anna bekommt die Diagnose auf eine seltene Art Blutkrebs und auch zu Hause läuft ales drunter und drüber, nach dem Annas Mutter einen komischen Vogel kennengelernt hat.
von KaevLP
GeschichteAllgemein / P12
02.05.2015
02.05.2015
1
609
1
2
Hier schreibe ich eine kleine Fortsetzung nach dem der Film geendet hat.