Kategorie: Freie Arbeiten / Poesie / Arbeit

Geschichten 1 bis 20 (von 150 insgesamt):
GeschichtePoesie / P16 / MaleSlash
08.09.2006
08.09.2006
 
 
1
49
   
 
1
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von Antic
GedichtPoesie / P12 / Gen
07.03.2015
07.03.2015
 
 
1
69
   
 
1
kurzes Gedicht zum üblichen Arbeitsalltag - Ich würde mich über Feedback freuen ;-)
von MysticT
GeschichtePoesie / P6 / Gen
05.02.2007
05.02.2007
 
 
1
141
   
 
8
*Pfft* Stress ohne Ende und keine Zeit mehr für Hobbies... das stinkt mir...
GedichtHumor, Parodie / P12 / Gen
24.03.2012
24.03.2012
 
 
1
177
   
 
2
Der erste Arbeitstag ist doch immer eine Herausforderung! Viel Spaß beim Lesen des Gedichts! - ✞ c r y p t m a n e ✞
von Tattay
GedichtPoesie / P12 / Gen
03.01.2019
03.01.2019
 
 
1
26
1  
 
1
Nachdem wir im Deutschunterricht die Aufgabe, ein expressionistisches Gedicht zu schreiben, bekamen, beschloss ich nicht nur eines, sondern auch noch ein zweites zu schreiben. Das zweite sollte allerdings etwas einfacher gefasst werden, da Gedichte der Epoche schon mit wenigen Worten sehr viel aussagen konnten. Die Kriterien für ein solches Gedicht sind überwiegend: Groteske Bilder, Satzbauzerrüttungen, einen Aufbau der in die Destruktion führt und meistens das Stadtmotiv. Vielleicht wird mein Gedicht für euch nicht unbedingt verständlich sein, vielleicht könnt ihr mir aber auch auf Anhieb folgen. Wie expressionistisch das Gedicht geworden ist muss jeder mit sich selbst ausmachen.
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
08.08.2016
08.08.2016
 
 
2
51
1  
 
0
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
10.05.2011
10.05.2011
 
 
1
166
   
 
5
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GedichtAllgemein / P6 / Gen
03.04.2012
03.04.2012
 
 
1
102
   
 
1
Die etwas vorwitzige Sicht auf die mehr oder minder arbeitenden Teile einer Stadt.
KurzgeschichteAllgemein / P6 / Gen
06.02.2017
06.02.2017
 
 
3
269
1  
 
1
Kurzes und knappes Gedicht über die Arbeit... Ich glaube viele können es nachempfinden.
GeschichteHumor / P12 / Gen
15.05.2011
15.05.2011
 
 
1
62
   
 
7
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
von 800XE
GeschichtePoesie / P6 / Gen
09.04.2004
09.04.2004
 
 
1
237
   
 
3
noch'n Gedicht  mein zweites Gedicht das ich zustande gebracht habe  Themen:  meine Kündigung, sein erster Computer ......
von JPNether
GedichtPoesie / P12 / Gen
08.10.2011
08.10.2011
 
 
1
109
   
 
5
Geschriebn an einem Tag als ich keine Ideen hatte ... irgendwie zwiespältig... xD
von Sa-sama
KurzgeschichteAllgemein / P6 / Gen
21.04.2020
21.04.2020
 
 
2
533
1  
 
1
Gedanken und Leiden eines Teamleiters in der deutschen Industrie zu Zeiten von Corona.
von Ramy-can
GeschichtePoesie / P12 / Gen
20.12.2011
20.12.2011
 
 
1
124
   
 
5
(Der Autor hat keine Kurzbeschreibung zu dieser Geschichte verfasst.)
GedichtPoesie / P16 / Gen
30.04.2020
30.04.2020
 
 
1
51
2  
 
6
Ein Satz im Versmaß abccba
GedichtHorror, Tragödie / P6 / Gen
11.01.2018
11.01.2018
 
 
1
767
1  
 
5
Wie wir von Bismark wissen, es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd. Und bei der Stellenbewerbung. Daher hab ich zu diesem Thema ein kleines Gedicht verfasst. Viel Spaß. Und war die Kategorisierung betrifft, Horror passt doch und in einer Tragödie kann s auch schon mal ausarten.
GeschichteAllgemein / P6 / Gen
30.11.2006
22.12.2006
 
 
2
1.493
   
 
1
Wie lange braucht man wohl, um einen Menschen ins Herz zu schließen? Ich sage euch eine Woche um ihn kennen zu lernen und nach drei Wochen, wusste ich das er wie ein Bruder ist, den ich einst verloren habe...man wünscht sich nichts mehr, als das es für immer hält, doch das Leben ist niemals fair und ehe man sich versieht, verliert man wieder eins den Bruder...jemand, der wie ein Bruder für einen war...
von 800XE
GeschichtePoesie / P6 / Gen
09.04.2004
09.04.2004
 
 
1
205
   
 
3
Ein Arbeitskolege hat mich beim Schichtwechsel nicht begrüßt,  daraus entstand dann mein erstes Gedicht. ( geschrieben 1.7.2003 )
GeschichteDrama / P6 / Gen
20.02.2009
20.02.2009
 
 
1
88
   
 
11
Wenn alles so grau wie Asche ist, dann ist das vielleicht die Antwort.
von Rhia
GedichtAllgemein / P12 / Gen
05.04.2012
05.04.2012
 
 
1
78
   
 
3
Lass es einfach aussehen.