Geschichten 1 bis 20 (von 952 insgesamt):
GeschichteAbenteuer, Sci-Fi / P16
31.08.2018
16.06.2019
 
 
61
744014
9  
 
8
Auf der Erde schreibt man das Jahr 331 nach dem Letzten Krieg, was dem Jahr 2397 unserer heutigen Zeitrechnung entspricht. Etwa ein Jahr nach der Rückkehr von ihrer ersten Expedition hat für die Besatzung des Langstreckenraumschiffs TS VESPUCCI die alltägliche Routinearbeit begonnen und neue, gefährliche Abenteuer scheinen in weiter Ferne zu liegen. Als jedoch das Leben eines Crewmitglieds in Gefahr gerät, bricht die VESPUCCI zu ihrer zweiten großen Reise auf, um dieses Unheil abzuwenden. Ihr Ziel ist das 8,6 Lichtjahre von der Erde entfernte Sonnensystem Sirius, die Heimat der Spezies der Khevali, und der sich dort befindende PLANET DER KÖNIGINNEN... (Es ist nicht zwingend erforderlich, die Geschichte 'Hinter den Sternen I' gelesen zu haben, am Anfang dieser Geschichte befindet sich eine Zusammenfassung der Handlung des ersten Teils)
von SeiSarash
GeschichteRomanze, Sci-Fi / P12
14.06.2019
14.06.2019
 
 
1
816
2  
 
2
Die allein erziehende Mutter Lydia und ihre Kinder Sonja und Thomas werden eines Abends von einer herabstürzenden Raumkapsel überrascht. Der Mann, der aus dieser heraussteigt wirkt ein wenig merkwürdig, jedoch menschlich. Wer ist dieser Mann? Warum ist das Militär hinter ihm her?        Eine zitternde Hand kommt aus dem Inneren der Kugel hervor und greift an den Rand der Öffnung. Die Frauen treten etwas zurück. Aus dem Inneren erhebt sich eine Gestalt, etwa zwei Meter groß. Als Lydia erkennt, dass es sich um einen Menschen handelt, holt sie sofort ihr Smartphone hervor und wählt den Notruf.
Wieder einmal habe ich mich für die Teilnahme am Arbeitnehmeraustauschprogramm der Erdraumflotte registriert und habe  die Gelegenheit bekommen als Rekrutierungsassistent für die Erdraumflotte zu arbeiten
GeschichteAbenteuer, Sci-Fi / P18
13.06.2019
13.06.2019
 
 
2
3647
1  
 
0
In Regen und Wind, hatte sich die Welt verändert. Mit einem mal waren sie da gewesen, der Sturm war ihr dunkler Vorbote, der sie schon so viele Lichtjahre begleitete. Ihr Ziel, deine Welt, meine Welt, eine weitere Welt und dann, dann würde der Sturm sie weiter begleiten, auf ihrer langen reise durch die weiten der Galaxien.  Nie kommen sie alleine, nie ohne ein Plan, vor ihnen waren bereits andere hier und nach ihnen, was wird dann noch bleiben.
GeschichteAllgemein / P18
12.06.2019
12.06.2019
 
 
1
302
   
 
1
In 100 Jahren hat sich nicht viel verändert....so glauben wir zumindest. Als Janttan Layham, der Vizeadmiral der Vereinigten Luftwaffe von Nordeuropa eines Morgens aufwacht, glaut er seinen Augen nicht zu trauen, als plötzlich ein Mensch vor ihm steht...der seit zwanzig Jahren für tot erklärt wurde. Was dann folgt, ist eine Hetzjagd von interkontinentalem Ausmaß, die Layham und seinen immer weiter schrumpfenden Kreis an Verbündeten an den Rand der Zivilistion führt...und darüber hinaus.
GeschichteSci-Fi, Tragödie / P16
05.06.2019
12.06.2019
 
 
3
2544
   
 
0
Was wäre, wenn man den Feminismus auf die Spitze treiben würde? Was wäre, wenn Männer keine Rechte mehr hätten und Frauen die ultimative Macht? In dieser Welt sind Männer nicht mehr als ein nötiges Übel. Entweder sie werden bei der Geburt getötet, kastriert oder in Fortpflanzungsstätten gebracht aus denen es kein Entkommen gibt. Für Frauen wirkt alles perfekt, doch es gibt welche unter ihnen, die für die Rechte der Männer kämpfen. Wird ihr Kampf erfolgreich sein?
von Chiron
KurzgeschichteAbenteuer / P16
12.06.2019
12.06.2019
 
 
1
1637
1  
 
2
Eine kleine Geschichte über Aliens, die Kreiszahl Pi und ... ach, lest doch selbst!
von Miss Foxy
OneshotFreundschaft, Sci-Fi / P16
11.06.2019
11.06.2019
 
 
1
653
   
 
0
Wenn man mich fragen würde, wer ich bin, dann würde ich mit "Silas Schwartz" antworten. Denn wer soll ich schon anderes sein? Ich bin ein normaler 16 Jähriger Junge. Okay, ich kann mich nicht an wirklich viel aus meiner Kindheit erinnern, durch einen Unfall von vor zwei Monaten habe ich einige Erinnerungen verloren, aber viel tut das nicht zur Sache. Doch das ich nicht ganz normal war,  sollte ich heute herausfinden.
von Ravaar
MitmachgeschichteAbenteuer, Freundschaft / P18 Slash
09.06.2019
09.06.2019
 
 
1
1634
   
 
0
Der Auftrag der Phantom ist klar und eindeutig: Infiltrieren sie die schwer bewachte Basis des Feindes, beschaffen sie die Informationen und kommen sie ungesehen wieder heraus. Was wie ein ganz normaler Auftrag für die kleine Gruppe verschiedenster Leute wirkt, entpuppt sich schnell als gefährlicher als gedacht und was es noch viel schlimmer macht: die Informationen die sie beschaffen sollen, drohen die sonst so enge Gruppe zu entzweien - ganz zu schweigen, von der Gefahr, die sie für die Allgemeinheit darstellt. (Anmeldung offen)
von Niwa
MitmachgeschichteFantasy, Schmerz/Trost / P18 Slash
15.05.2019
09.06.2019
 
 
5
10926
1  
 
4
Nicht nur Limbo und sein Team haben mit der Reform der Regierung zu kämpfen sondern auch die neue Königsfamilie. Dass sich jetzt auch noch jemand herum treibt der offenbar weiß wie man Drachen tötet und zudem ein Kult sich erhebt der Ghule und Drachen als Monster ansieht sorgt nicht nur für viele Probleme sondern auch für eine große Frage: Sollen die Drachen und Ghule überhaupt weiter in dieser Dimension leben?
GeschichteHumor, Parodie / P12
13.04.2017
03.06.2019
 
 
56
329530
   
 
3
Noch nicht lange her, da war meine Welt recht einfach geordnet. Ich wußte wer ich war und wo ich hingehörte. Dachte ich naiverweise, doch dann wurde ich ins kalte Wasser gestoßen und erwachte aus meiner kleinen Schattenwelt. Nun geht es nicht nur darum herauszufinden, wer bzw. was ich bin oder in was für seltsame Welten wir leben. Es geht auch darum diesen Irrsinn zu überleben. Oder wenigstens mit halbwegs klaren Verstand da rauszukommen. Aber wohin? Die Geschichte ist so chaotisch und bekloppt wie das Leben selbst.
GeschichteRomanze, Schmerz/Trost / P18 Slash
03.06.2019
03.06.2019
 
 
1
1107
   
 
0
Die Cyborg-Technologie sollte einst den Menschen Helfen, Krankheiten Heilen und Personen mit Behinderungen ein Normales leben ermöglichen. Doch aus dem Heilsbringer wurde eine Menschenverachtende Waffe. Waffen Projekt: Prometheus ist  für die Meisten nur eine reine Legende. Menschen die zu 75%- 80% aus Mechanischen komponenten Bestehen, darauf programmiert zu töten. Viele halten dies für Schwachsinnig, da es unmöglich ist diese Modifikationen zu Überleben. Doch bei einer Razzia findet der  Polizist, William O’Connor, einen jungen Mann und auf einmal scheint an der Legende doch etwas wahres dran zu sein.  Als er daraufhin nachforschungen anstellt, kommen sachen ans Tageslicht, die besser im Dunkeln geblieben wären.
GeschichteAbenteuer, Sci-Fi / P16 Slash
28.04.2019
01.06.2019
 
 
4
4049
   
 
1
10 Jugendliche aus den 10 bevölkerungsreichsten Ländern der Erde finden heraus, dass sie in Wirklichkeit wissenschaftliche Experimente einer außerirdischen Spezies sind und erschaffen wurden, um deren Interessen in einem Krieg gegen ihren Feind zu vertreten, der seit Anbeginn der Zeit ausgefochten wird.
KurzgeschichteHorror, Sci-Fi / P18
31.05.2019
31.05.2019
 
 
1
4864
2  
 
1
In einer alternativen Realität, in welcher es Superhelden und auch Superschurken gibt, lebten seit bereits vielen Äonen ausserirdische Parasiten auf der Erde, mitten unter den Menschen. Der sadistische und psychopathische Wissenschaftler "Dr. Viktor Abderhalden",  welcher seinerseits als Superschurke gilt, ist einer dieser Parasiten... und er brauchte einen neuen Wirtskörper.
von Herculeo
MitmachgeschichteSci-Fi / P18
12.05.2019
26.05.2019
 
 
3
2978
   
 
1
//Hellas ist ein junger Mann der sich seinen Kindheitstraum erfüllt und eine Akademie für sämtliche militärischen Berufe besucht um Mechapilot zu werden. Gespannt auf seinen ersten Tag und wie seine Mitschüler so sind beginnt er den Tag. //Die Geschichte Spielt auf dem Planeten Terminô der so weit entfernt von anderne koloniesierten Planeten liegt, dass es praktisch seit einigen hundert Jahrenn keinen Kontakt gibt. Auf der einen Seite das Kaiserreich, auf der anderen die Allianz und schließlich noch die Föderation. Das es da früher oder später gewaltig kracht ist absehbar... //Dies ist eine MMFF!!! Ich freue mich über Teilnehmer, denn noch ist VIEL frei. :D
von aurely
KurzgeschichteDrama, Sci-Fi / P12
10.05.2019
10.05.2019
 
 
1
1328
   
 
1
Als die Fremden aus dem Weltall kamen veränderte sich alles. Jeder Tag wurde zu einem Kampf ums Überleben. Jetzt bin ich Bestandteil einer der letzten Gruppen Überlebender. Und heute, das habe ich im Gefühl, heute wird der Tag sein, an dem sich erneut einiges ändert.
Aku
GeschichteAbenteuer, Sci-Fi / P12
25.02.2017
10.05.2019
 
 
17
41731
1  
 
8
Glas.  Es war in einem Behälter aus Glas, der mit einer Flüssigkeit gefüllt war. Deswegen auch das Gefühl der Schwerelosigkeit. Und deswegen sah auch alles außerhalb des Behälters so verschwommen aus. Es drückte sein Gesicht gegen das Glas. Die... wie werden sie noch genannt? Lampen, genau das war es, des Raumes in dem es sich befand waren alle entweder kaputt oder schwach am Flackern, was dafür sorgte dass es so gut wie nichts außerhalb des Behälters sehen konnte. Die Kreatur tastete das Glas mit ihren Klauen ab, auf der Suche nach einem Weg raus. Etwas weiter unterhalb hielt es inne. Da war ein Riss im Glas.
von Niwa
KurzgeschichteFantasy, Schmerz/Trost / P18
08.05.2019
08.05.2019
 
 
1
1831
2  
 
2
Friedrich Stepp mag zwar ein Waffenexperte sein, aber auch er hat mit vielem zu kämpfen.
GeschichteSci-Fi / P12
25.01.2019
05.05.2019
 
 
6
11782
1  
 
7
Im späten 22. Jahrhundert leben jene Menschen, die es sich leisten können, auf Raumstationen, während alle anderen auf der Erde innerhalb von Schutzkuppeln ein entbehrungsreiches Leben führen. Der zehnjährige Tim findet durch die zweite Heirat seiner Mutter eine neue Heimat auf der Raumstation Atlantis 12 und schildert seinem Freund Max in mehreren Briefen, wie es ihm dort ergeht.
von Niwa
MitmachgeschichteFantasy, Schmerz/Trost / P18 Slash
16.02.2018
05.05.2019
 
 
70
128480
5  
 
95
Limbo Astilla, Psioniker und Guardian in Ausbildung lernt ziemlich schnell, dass er mit seiner Besonderheit überall unter Beobachtung steht und jeder nur darauf wartet dass er einen Fehler macht. Dabei kann er sich keine erlauben, immerhin hängt von ihm und seinen Mitschülern eine Menge ab. Wenn sie den Jahrgang bestehen, dürfen sie im Kampf gegen die Ghule, mutierte Wesen die aus einer anderen Galaxie stammen, mithelfen. Gemeinsam mit ihren Fähigkeiten und ihren Drachen, stolze arkane Wesen die sich an die Seite der Menschen geschlagen haben, stellen sie sich den Höhen und Tiefen die eine Ausbildung so zu bieten hat.     [Die Anmeldung ist geschlossen und auch Nebencharas werden keine mehr aufgenommen]