Geschichten 1 bis 20 (von 76 insgesamt):
GeschichteMystery, Romanze / P16 Slash
22.02.2019
18.05.2019
9
29917
 
3
Vier Jahre nach dem Sieg gegen den Vorstand haben Alexander und Phai endlich zur Ruhe gefunden. Doch als ein unerwünschter Besucher auf den Plan tritt, sind die beiden gepaltenen Familien gezwungen, sich zusammenzuraufen, denn Zeit ist nun ebenso kostbar wie Wissen. Hephaistion merkt, dass die Zeit gekommen ist, Gelerntes umzusetzen und seine Bestimmung zu erfüllen, um das Erbe Alexanders vor den falschen Händen zu bewahren. Gefährliche Reisen und  fremde Länder warten auf das ungleiche Duo altbekannte Charaktere und neue wichtige Figuren stellen ihre Beziehung auf der Suche nach dem Vermächtnis auf die Probe,  welches ihre Schicksale vereint und über sie entscheiden wird.
OneshotSchmerz/Trost / P12
26.02.2019
26.02.2019
1
1817
 
1
Alexander sucht Kleitos und wird mit einer unangenehmen Wahrheit konfrontiert.
OneshotSchmerz/Trost / P16 Slash
03.02.2019
09.02.2019
3
15937
 
6
"I had all and then most of you, some and now none of you." Kassander wünscht sich oft, dass die Dinge anders geschehen wären. Dass er Hephaestion niemals verletzt hätte, dass er ihm niemals gestoßen hätte und dass sie beide gemeinsam den Schritt von Pella fortgemacht hätten. Dann hätte ihn die Dunkelheit niemals eingeholt und er hätte nie um sein eigenes Leben fürchten müssen, um Hephaestions zu retten. Kassander/Hephaestion
GeschichteAllgemein / P16 Slash
03.09.2014
18.07.2018
11
24202
5
12
Ein Eintopf von One Shots über das Leben ausgewählter Charaktere und all den Zutaten der Antike. Gewürzt mit Liebe, Schmerz, Verrat, Freundschaft und eben allem was das Leben so unterhaltsam macht. Es wird wohl überwiegend Slash sein. Also Finger weg, wenn ihr keinen Bock drauf habt.
OneshotDrama, Freundschaft / P16 Slash
17.07.2018
17.07.2018
1
4388
 
1
Er besitzt alles. Macht, Reichtum, Männer und Frauen. Doch bleibt ihm das einzige verwährt, wonach er sich seit Jahren sehnt. Denn in den eigenen Reihen herrschen Lüge und Verrat. Und so Opfert sein engster und einziger Vetrauter, was ihm einst lieb und heilig war, um die Sicherheit seines geliebten  Königs zu gewähren...
von justus
GeschichteAllgemein / P12 Slash
04.01.2018
04.01.2018
1
1106
3
4
Die letzten Worte Alexanders von ihm auf Papier. Selbst geschrieben und niemandem zugestellt, bis Kassander die Schriftrolle des Königs gefunden hatte und sich mit ihr und allen anderen auseinandersetzt.
von nepheley
OneshotFreundschaft, Tragödie / P16
02.10.2017
02.10.2017
1
3052
2
1
Alexander sieht erst in seinen letzten Momenten, wofür er all die Jahre blind gewesen war. Wie sich seine Soldaten und Generäle unter seiner Herrschaft verändert haben. Wie er ihren Seelen durch seine Ruhmsucht und Träumereien geschadet hatte. Jahrelanger Krieg zehrt an ihren Nerven. Eines der letzten Dinge, die er begreift: Auch Kassander ist nur ein Mensch.
GeschichteMystery, Romanze / P16 Slash
07.09.2014
01.07.2017
30
147764
3
37
Sein Leben könnte besser nicht sein. Wohlhabende Familie, gute Uni und eine wunderschöne Gattin in Spe. Doch als seine zu Fleisch gewordene Vergangenheit, vor Alexanders Tür auftaucht, geht er nach einigem Zögern auf skurrile Forderungen ein. Beängstigende Parallelen zu einer der einflussreichsten Figuren der Weltgeschichte tun sich auf und unwissentlich beginnt er sich mit  gefährlichen Menschen einzulassen, die weit mehr über sein tatsächliches Leben zu wissen scheinen als er selbst.    (2. Teil in Arbeit)
KurzgeschichteRomanze, Schmerz/Trost / P12 Slash
20.11.2016
20.11.2016
1
468
1
2
>> Oh, mein Geliebter, der einzige, der mich durch mein ganzes Leben hindurch, von Anfang an begleitet hat; ich hätte Zeus das Himmelsreich entrissen und es dir zu Füßen gelegt. Verzeih mir, dass es nicht so kam. <<  -  Nach "Alexander" (2004). Von Alexander an Hephaistion.
GeschichteDrama, Angst / P18 Slash
18.07.2015
14.09.2015
4
9705
1
6
Was mit kindlichem Leichtsinn begann, entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem gnadenlosen Machtkampf, der eine lebenslange Freundschaft  zu zerbrechen drohte. Zwischen Verrat, Lügen und Hoffnung muss Hephaistion herausfinden, wer Freund und wer Feind ist. Dabei begann alles mit einem kleinen, harmlosen Spiel...
GeschichteFreundschaft, Schmerz/Trost / P12
01.12.2013
12.07.2015
2
4782
 
5
Kurz nach seinem Tod seines geliebten Freundes, findet Alexander einem Brief den Hephaistion nie abgeschick hatte. Er beginnt zu erkennen, dass sie beide mit der vergeblichen Hoffnung auf die Liebe des anderen gelebt hatten und sich diese nun nie würden erfüllen können. + Another point of view
von Siam
GeschichteDrama, Freundschaft / P16 Slash
17.03.2015
17.03.2015
1
6481
 
1
Auf einem Botengang nach Athen zu sein, ist etwas, das Kleitos bereits missfällt, dann aber auch noch den jungen Kassander an die Seite gestellt bekommen, der darauf brennt sich vor seinem Vater endlich beweisen zu können, macht es nicht leichter für den schweigsamen Krieger. Und doch geschieht etwas auf dieser Reise, das Kassander und Kleitos für immer aneinander binden soll, ob sie es nun wollen oder nicht.
von Siam
KurzgeschichteDrama / P16 Slash
03.10.2014
16.11.2014
2
8964
1
4
Das Tor zum Reich des Hades ist immer offen für Krieger und vor allem für die Krieger, die Zweifel an ihrer Loyalität gegenüber des Großkönigs aufkommen lassen.
von X-smoke
GedichtPoesie, Schmerz/Trost / P6
01.07.2014
01.07.2014
1
394
1
2
In dem Gedicht geht es um Alexander und Hephaestion, und welche Bedeutung sie ihrem Leben zuschreiben
von Yumicho
GeschichteDrama, Angst / P18 Slash
03.04.2014
03.04.2014
1
5073
1
7
Hallo ihr Lieben :) Nachdem ich mir den Film Alexander allein dieses Jahr schon 16 Mal angeschaut habe (Strichliste wird fortgesetzt), dachte ich, ich trage auch einmal meinen Teil zu diesem Fandom bei. Ich kann gar nicht anders, so sehr hat mich dieses Pairing erwischt. Ich hoffe, es findet jemand Gefallen daran (hoffentlich verirrt sich überhaupt jemand hierher), Kritik ist immer gern gesehen, sowohl positive als auch negative! :) (P18-Slash, zur Sicherheit für spätere Kapitel.)
GeschichteDrama, Schmerz/Trost / P12
03.02.2014
03.02.2014
1
2077
1
1
Kassanders Leidensweg vor dem Aufbruch nach Persien.[...] Alexander steht da, ein wenig verloren, und starrt zu uns rüber. Er ist eifersüchtig. Er ist unglaublich eifersüchtig. Denn er begehrt was seit Jahren mein ist. Augenblicklich ziehe ich dich näher an mich und kann mir auch ein Grinsen nicht verkneifen, als ich nun ganz deutlich den Hass in Alexanders Gesichtszügen erkenne. In meinen Augen ist er armselig. [...]
GeschichteMystery, Romanze / P12 Slash
26.12.2013
10.01.2014
4
13249
1
5
Jeder muss einmal sterben, das ist der Kreislauf des Lebens. Doch die Götter sind launisch und handeln ab und an gegn die Natur. So auch Hera, die mir auf dem Sterbebett das Leben verspricht. Aber zu welchem Preis?
GeschichteRomanze, Fantasy / P16 Slash
15.11.2013
27.12.2013
4
3324
 
9
was wäre, wenn Alexander und Hephaestion sich nicht kennen würden un Alexander ihm als dem Prinzen eines anderen Landes begegnet? Wenn Hephaestion ein wilder freiheits liebender Mann wäre, der nicht im Traum daran denkt sich in Alexander zu verlieben? Wird Alexander Hephaestion's Liebe erringen? Oder werden sie nicht zusammenkommen? Ist Hephaestion zu Stolz um sich auf Alex ein zulassen?
GeschichteDrama, Romanze / P12 Slash
24.11.2013
15.12.2013
9
29939
2
12
Die eine Schlacht, mit deren Sieg Alexander sich seinen sehnlichsten Traum erfüllen würde, Herrscher über Asien. Doch ein erbitterter Kampf in den eigenen Reihen, lässt den König wanken. Ist er letzten Endes gezwungen, sich zwischen Liebe und Macht zu entscheiden?
GeschichteDrama / P16 Slash
30.07.2012
15.08.2013
22
84393
 
35
Alexander hat Ägypten erreicht. Doch ein Schatten legt sich über die Freude, des neu eroberten Reichs. Der König wird von lange vergessenen Gedanken geplagt, leidet unter Schlaflosigkeit und scheint sich selbst verloren zu haben. Eines Morgens entdeckt Hephaestion, dass Alexander von seinem nächtlichen Spaziergang nicht zurückgekehrt ist. Als Chiliarch muss Hephaestion Alexanders Männer davon überzeugen, dass Alexander noch immer da ist und sich gleichzeitig, auf die Suche nach ihm machen. Doch ist Alexander wirklich freiwillig aufgebrochen, oder steckt Bessos hinter seinem plötzlichen Verschwinden?