Kategorie: Fanfiction / TV-Serien / 4 gegen Z

Geschichten 41 bis 45 (von 45 insgesamt):
GeschichteMystery, Familie / P16
02.07.2012
02.08.2012
 
 
2
5582
   
 
2
Matreus Zanrelot
Fast 500 Jahre ist es her, dass Zanrelot seine kleine Schwester zum letzten Mal gesehen hat. Fast 500 Jahre ist es her, seit sie gestorben ist. Aber wenn sie doch tot ist, wie kommt es, dass sie in der Unterwelt auftaucht? Warum erscheint sie und hat für ihren Bruder nichts als Verachtung übrig?
GeschichtePoesie / P6
23.03.2014
23.03.2014
 
 
1
188
   
 
3
Matreus
Dies ist ein" lyrischer Ich "  Text aus der Sicht von Matreus, ich habe mich von den Geschichten welche manche Autoren hier schreiben( die meist im Mittelalter spielen) inspirieren lassen. Dieses Gedicht spielt wahrscheinlich zu dem Zeitpunkt als Matreus noch ein kleiner Junge war( also kurz bevor er zu Zanrelot kam). Ich sollte noch anmerken dass es zuerst eine Schulaufgabe war und ich dachte hey wieso schreib ich das nicht über Matreus, aber ich habe es so ca. vor einem Jahr geschrieben und hoffe aber trotzdem, dass es euch gefallen wird! Wer will kann es sich ja mal anschauen wenn er Lust und Zeit hat und wer es nicht anschauen will, soll es lassen. Ich zwinge niemanden dazu. Nun viel Spaß^^
GeschichteMystery / P6
30.07.2015
30.07.2015
 
 
1
728
   
 
1
Zanrelot, Jona und Matreus wurden besiegt. Die Wächter in Hamburg genießen die neue Ruhe in ihrem Leben. Doch die grüne Magie des Herrschers der Finsternis bleibt nicht lang eingeschlossen. In der Nähe Hamburgs regt sich schon bald etwas, was die ganze Angelegenheit weitaus komplizierter gestalten könnte, als sie normalerweise ist.....
von sijuna
GeschichteAllgemein / P12
26.10.2010
08.12.2010
 
 
4
8852
   
 
5
Diese FF ist fast so wie 4 gegen z. Ich werde nur Z, Matreus und Jona übernehmen
GeschichteAllgemein / P12
26.06.2012
04.07.2012
 
 
2
1389
   
 
2
Matreus
Wo war er dort nur hinein geraten? Diese Frage kreiste immer und immer wieder in seinem Kopf. Doch er konnte sich nicht helfen. Er war ein Gefangener... Und dabei waren es doch eigentlich nur Kinder... Und von Jona hätte er das auch nie erwartet...